aps | rus | eng | tur | de | it | ar | esp | fr

Министр
Чирикба Вячеслав Андреевич

Контактная информация:
Адрес: ул. Лакоба 21, г. Сухум
Тел: +7 (840) 226-70-69
E-mail: visa@mfaapsny.org


Eine Kondolenz an den belgischen Außenminister im Zusammenhang mit dem Tod   unschuldiger Zivilisten als Folge der Terroranschläge

Viacheslav Chirikba gratulierte Sergej Lawrow zu seinem Geburtstag

Eine Kondolenz an den belgischen Außenminister im Zusammenhang mit dem Tod   unschuldiger Zivilisten als Folge der Terroranschläge 22.03.2016

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba, spricht sein Beileid an den Minister für auswärtige Angelegenheiten von Belgien Didier Reynders im Zusammenhang mit dem Tod unschuldiger Zivilisten als Folge der Terrorakte in Brüssel aus.

Viacheslav Chirikba gratulierte Sergej Lawrow zu seinem Geburtstag 21.03.2016

Lieber Sergej Viktorovich!

Lassen Sie mich Ihnen den Respekt bezeugen und unsere aufrichtigsten und herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag schicken!

Am 18. März traf sich die Delegation des Außenministeriums von Abchasien mit der Leitung   des russischen Außenministeriums 18.03.2016

Die Parteien behandelten Fragen der bilateralen abchasisch-russischen Beziehungen, sowie die Koordinierung der Positionen auf der nächsten 35. Runde der Internationalen Genfer Diskussionen, die für den 22. bis 23. März geplant sind. Während des Treffens diskutierten sie Themen der bilateralen Beziehungen, wie das Regime der Überquerung der russisch- abchasischen Grenze, die Wiederaufnahme eines vereinfachten Mechanismus für den Erhalt der russischen Staatsbürgerschaft für die Bürger von Abchasien, die russische Unterstützung darin die internationale Position von Abchasien zu stärken, sowie eine Reihe von anderen aktuellen Fragen der bilateralen Beziehungen.

Der Außenminister von Abchasien: die Einführung von Visa werden die Low-Budget-  Touristen nicht abschrecken 18.03.2016

Der abchasische Außenminister Viacheslav Chirikba berichtete in einem Interview mit RIA Novosti über die Pläne des Kreuzfahrt-Services zwischen Abchasien und Resorts der Krim und der Region Krasnodar, die Lieferung von landwirtschaftlichen Erzeugnissen in Russland zu steigern und die Gründe für die Einführung des Visa-Regimes.

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien verurteilt den   Terroranschlag in Ankara 15.03.2016

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien verurteilt den brutalen Terroranschlag, der in der Hauptstadt der Republik Türkei stattfand. Die Republik Abchasien ist gegen den Terrorismus in all seinen Erscheinungsformen. Wir hoffen, dass die internationale Gemeinschaft eine legitime Beurteilung dieser unmenschlichen Verbrechen abgeben wird und die Organisatoren eine verdiente Strafe erleiden werden.

Über den Empfang von Dokumenten in MGIMO (Universität) des MFA Russland 29.02.2016

Vom 1. Februar bis 10. April dieses Jahres, hält das Außenministerium von Abchasien den Empfang von Dokumenten der Studenten der Republik Abchasien und der Absolventen der weiterführenden Schulen der Republik Abchasien sich im Wettbewerb für die Zulassung zu MGIMO (Universität) MFA Russland zu beteiligen, bereit. In Übereinstimmung mit dem Erlass des Präsidenten der Republik Abchasien werden jährlich fünf Plätze auf einer haushaltstechnischen Grundlage für die Ausbildung der abchasischen Bürger in MGIMO (Universität) des MFA Russland bereit gestellt.

Über den Empfang von Dokumenten in MGIMO (Universität) des MFA Russland 29.02.2016

Vom 1. Februar bis 10. April dieses Jahres, hält das Außenministerium von Abchasien den Empfang von Dokumenten der Studenten der Republik Abchasien und der Absolventen der weiterführenden Schulen der Republik Abchasien sich im Wettbewerb für die Zulassung zu MGIMO (Universität) MFA Russland zu beteiligen, bereit. In Übereinstimmung mit dem Erlass des Präsidenten der Republik Abchasien werden jährlich fünf Plätze auf einer haushaltstechnischen Grundlage für die Ausbildung der abchasischen Bürger in MGIMO (Universität) des MFA Russland bereit gestellt.

Über das Treffen von V. A. Chirikba 17.02.2016

Am 17. Februar veranstaltete das abchasische Außenministerium ein Treffen mit dem Außenminister von Abchasien und einem Vertreter des UN-Entwicklungsprogramms (UNDP) Shombi Sharp und einem Vertreter der Europäischen Union Kerelayn Stampfer. Das Treffen wurde vom Vize-Außenminister Kan Tania besucht.

Kahn Taniya schickte seine Glückwünsche an Luis Alberto Molina Cuadra 09.02.2016

Der stellvertretende Minister für auswärtige Angelegenheiten von Abchasien sendete seine Glückwünsche an den stellvertretenden Außenminister der Republik Nicaragua.

Viacheslav Chirikba gratulierte Igor Achba zu seinem Geburtstag 05.02.2016

Der abchasische Außenminister Viacheslav Chirikba gratulierte dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Abchasien in der Russischen Föderation Igor Achba zum Geburtstag.

Das Außenministerium von Abchasien hielt ein Treffen mit dem Co-Vorsitzenden der Genfer Gespräche über die UN ab 04.02.2016

Am 4. Februar hat das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien ein Treffen zwischen dem Außenminister Viacheslav Chirikba und dem Co-Vorsitzenden der Genfer Gespräche über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien Antti Turunen der Vereinten Nationen und dessen Stellvertreter Khailo Mamo, abgehalten. Das Treffen wurde auch vom Assistenten des Außenministers Lasha Ashoba, Leiter der politischen Abteilung Irakli Tuzhba und Leiter der Europa-Abteilung, den Vereinigten Staaten und Kanada, Arthur Gaguliya besucht.

Das abchasische Außenministerium hat seine Glückwünsche an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Nauru geschickt 31.01.2016

Anlässlich des Unabhängigkeitstages hat das MFA Glückwünsche an das Außenministerium der Republik Nauru gesendet.

Über den Empfang von Dokumenten in MGIMO (Universität) des MFA Russland 29.01.2016

Vom 1. Februar bis 10. April dieses Jahres, hält das Außenministerium von Abchasien den Empfang von Dokumenten der Studenten der Republik Abchasien und der Absolventen der weiterführenden Schulen der Republik Abchasien sich im Wettbewerb für die Zulassung zu MGIMO (Universität) MFA Russland zu beteiligen, bereit. In Übereinstimmung mit dem Erlass des Präsidenten der Republik Abchasien werden jährlich fünf Plätze auf einer haushaltstechnischen Grundlage für die Ausbildung der abchasischen Bürger in MGIMO (Universität) des MFA Russland bereit gestellt.

Ein Kommentar des MFA der Republik Abchasien 28.01.2016

Wie bekannt wurde, sprach der neu gewählte Präsident der PACE Pedro Agramunt in seiner Antrittsrede über die Notwendigkeit für die weitere Diskussion der eingefrorenen Konflikte im postsowjetischen Raum, insbesondere in Abchasien und Südossetien, die, seiner Meinung nach, eine ernsthafte Bedrohung für die europäische Sicherheit darstellen. Leider wieder einmal haben wir die Möglichkeit der absoluten Vorspannung der europäischen Diplomatie im Hinblick auf die Prozesse, die zur Beilegung der Post-Konflikt-Situation im Südkaukasus mit Bezug darauf zu überzeugen. Der neue PACE-Präsident bekräftigte in seiner Rede die Unveränderlichkeit der Europäischen Union einer gemeinsamen Politik, die auf die Regelung der Beziehungen mit Abchasien und Südossetien im Zusammenhang auf die bedingungslose Unterstützung der Position der georgischen Seite auf Fragen basiert. Mit großer Enttäuschung muss noch einmal gesagt werden, dass die Politik der Europäischen Union im Südkaukasus geschiedenen bleibt von der politischen Realität nach 2008

Während des Treffens mit Vertretern der internationalen Nicht-Regierungsorganisationen 27.01.2016

Am 27. Januar veranstaltete das abchasische Außenministerium der Republik Abchasien ein Treffen mit dem Außenminister Viacheslav Chirikba und Vertretern internationaler Nicht-Regierungsorganisationen die mit dem Gebiet der Republik Abchasien arbeiten.

Über die Unterzeichnung des Memorandums des Verständnisses zwischen dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien und dem Verein "Europa-Abchasien" 26.01.2016

Am 26. Januar unterzeichnete das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien ein Memorandum des Verständnisses zusammen mit der Vereinigung "Europa-Abchasien".

V. A. Chirikba gratulierte V. V. Ignatieff zum 23. Jahrestag der Unterzeichnung des Vertrags über Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der RA und PMR Moldau 22.01.2016

Lieber Vitaliy! Lassen Sie mich Ihnen meinen Respekt und Glückwünsche anlässlich des 23. Jahrestages der Unterzeichnung des Vertrags über Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der Republik Abchasien und der Moldauischen Republik zeugen!

Der Außenminister Abchasiens traf sich mit dem Koordinator des UN-Entwicklungsprogramms Niels Scott 20.01.2016

Am 20. Januar hat der Außenminister V. A. Chirikba den UN Development Program Coordinator Niels Scott empfangen. Das Treffen wurde vom stellvertretenden Minister Kan Tania und dem Leiter des UNDP Programmbüro in Abchasien Gaspar Bergman besucht.

Die Mitarbeiter des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien, denen der nächste diplomatischen Rang zugewiesen wurde 18.01.2016

Nach Artikel 3 der Verordnung "Über die Reihenfolge der Zuweisung und die diplomatischen Reihen der diplomatischen Mitarbeiter des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, der Bevollmächtigte Vertretungen und konsularischen Einrichtungen der Republik Abchasien beibehalten" werden regelmäßig diplomatische Rangen folgende Mitarbeiter zugeordnet:

Ein Kommentar des MFA der Republik Abchasien 13.01.2016

Wie Sie wissen, gab es am 11. Januar 2016 gemäß Artikel 4 des Abkommens zwischen der Republik Abchasien und der Russischen Föderation über die Allianz und strategische Partnerschaft vom 24. November 2014 mit der Russischen Föderation, einen Befehl an die Anweisungen der einzelnen Abteilungen ausgegeben Vorschläge für die Entwicklung von temporären restriktiven Maßnahmen gegen bestimmte Arten von Waren herzustellen, Herkunftsland ist die Republik Türkei und die Stärkung der Kontrolle über das Zusammenspiel von öffentlichen Institutionen der Republik Abchasien mit Organisationen in den Zuständigkeitsbereichen der Türkei und / oder von der Republik Türkei gesteuert

Eine Erklärung des Außenministeriums der Republik Abchasien 13.01.2016

In der Republik Abchasien herrscht ein tiefes Gefühl der Empathie auf die Nachricht von einer Serie von Terroranschlägen in Bagdad und der Explosion in einem zentralen Viertel von Istanbul, die zu zahlreichen Verletzten geführt hat

Über das Treffen mit V.A. Chirikba und der Delegation von der PMR 03.09.2015

Am 1. September trafen sich im abchasischen Außenministerium der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien V. Chirikba und die Delegation von PMR (PMR). Die Delegation umfasst den stellvertretenden Ministerpräsidenten der PMR - Vorsitzender der Antimonopoltätigkeit V.P. Ulitka, Ehrenpräsident der PSU. T.G. Shevchenko, S.I. Beryl, Stellvertretender Minister für Auswärtige Angelegenheiten der PMR I.P. Sattler. Der Besuch der Delegation widmet sich, an den Veranstaltungen zum 25. Jahrestag der Unabhängigkeit von Transnistrien.

Das Abchasische Außenministerium sendete seine Nachricht an das Außenministerium der PMR 02.09.2015

Die Note lautet insbesondere:

"Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien beehrt sich, dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der PMR seine herzlichsten Glückwünsche anlässlich des 25. Jahrestages der Unabhängigkeit der PMR zu übermitteln. Am 2. September - ein besonderes Datum in der Staatlichkeit der PMR, für immer bestrebt, einen Fuß in Ihrem Land auf Freiheit und Selbstentfaltung, die ihr Recht auf ein menschenwürdiges Leben geben zu gewinnen.

Das Abchasische Außenministerium sendet eine Nachricht an das MFA der Republik Berg-Karabach 02.09.2015

Die Note lautet insbesondere:

"Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien beehrt sich, dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Berg-Karabach seine herzlichsten Glückwünsche anlässlich des Tages der Republik zu übermitteln!

Ein Interview mit dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien V.   Chirikba und der Nachrichtenagentur Sputnik Abchasien 31.08.2015

Der abchasische Außenminister Viacheslav Chirikba erzählte Sputnik über die Entwicklung der abchasisch-russischen Beziehungen für sieben Jahre nach der Anerkennung Abchasiens durch die Russische Föderation am 26. August 2008.

Während der Pressekonferenz von Viacheslav Chirikba über die Ergebnisse des offiziellen Besuchs   der Delegation des Außenministeriums von Abchasien in der Republik Südossetien 25.08.2015

Am 25. August, dem abchasischen Außenministerium hielt der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, Viacheslav Chirikba eine Pressekonferenz über die Ergebnisse des offiziellen Besuchs der Delegation des Außenministeriums von Abchasien in der Republik Südossetien.

V. A. Chirikba sendete sein Beileid an K. I. Tskhovrebov 10.08.2015

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, Viacheslav Chirikba. Sendete sein Beileid an den Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Südossetien Kazbulat Tskhovrebov im Zusammenhang mit dem siebten Jahrestag der georgischen Aggression gegen die Republik Südossetien.

Während der Sitzung mit Viacheslav Chirikba und dem Stellvertretenden Leiter der UN 06.08.2015

Am 6. August, hielt das abchasische Außenministerium ein Treffen zwischen dem Außenminister der Republik Abchasien, Viacheslav Chirikba und dem stellvertretenden Leiter der Mission bei den Vereinten Nationen an den Genfer Gesprächen, ein leitender politischer Berater, Khailo Mamo. Das Treffen wurde auch vom politischen Berater Irina Egorova, Abteilungsleiter des abchasischen Außenministeriums Arthur Gaguliya und Tengiz Tarba besucht.

V. A. Chirikba schickte sein Glückwünsche zum Geburtstag von Z. K. Gvadzhava 04.08.2015

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, schickte seine Glückwünsche an den Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Republik Abchasien in der Bolivarischen Republik Venezuela und der Republik Nicaragua (kombiniert) Z. K. Gvadzhava zu seinem Geburtstag.

Während des Treffens mit dem Vertreter des Außenministeriums von Abchasien in den Balkanregionen, Ömer Marschan 24.07.2015

Der Abchasische Außenminister Viacheslav Chirikba traf sich mit dem Vertreter des Außenministeriums von Abchasien in den Balkanregionen, Ömer Marschan.

Während des Treffens mit dem politischen Berater des EU-Sonderbeauftragten für den Südkaukasus 20.07.2015

Am 16. Juli, traf sich der abchasische Außenminister Viacheslav Chirikba mit dem politischen Berater des EU-Sonderbeauftragten für den Südkaukasus und Tom Trier und dem Relations Officier Sergei Makarov.

Eine Erklärung vom abchaischen Außenministerium zur Lage in Jemen 15.07.2015

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien ist besorgt über die humanitäre Krise und zahlreichen Opfer in der Republik Jemen die mit dem bewaffneten Konflikt verbunden sind. Das abchasische Außenministerium fordert alle Parteien auf, eine baldige Lösung des Konflikts auf der Grundlage des politischen Dialogs und der Suche nach einem Konsens, der die Interessen der jemenitischen Bürger begünstigt.

Vom 2. bis 4. Juli 2015 fand in Brüssel die 7. Tagung der  Generalversammlung der nicht vertretenen Nationen und Völker-  Organisation (UNPO) statt 14.07.2015

Die Konferenz, die von UNPO im Europäischen Parlament organisiert wurde, fand am 2. Juli 2015 statt. Das Treffen wurde den Fragen der demokratischen Entwicklung und der Menschenrechte gewidmet. Der Leiter der Abteilung der USA und Kanada des Außenministeriums von Abchasien Arthur Gaguliya, nahm daran teil.

Während des Treffens mit den Vertretern des UNICEF 09.07.2015

Am 9. Juli, wurde im abchasischen Außenministerium ein Treffen vom Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien V. Chirikba und dem Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen (UNICEF) abgehalten.

V. Chirikba schickte seine Glückwünsche an Sato Kilman Livtuvan Meltek 06.07.2015

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, schickte sein Glückwünsche an Meltek Sato Kilman Livtuvan zu seiner Wahl zum Premierminister der Republik Vanuatu.

Das abchasische Außenministerium schickte eine Nachricht an das Außenministerium Pridnestrowiens 19.06.2015

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien hat eine Nachricht an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der PMR anlässlich des Tages der Erinnerung und Trauer gesendet.

Über das Treffen mit Yuri Kara und A. Vataman 17.06.2015

Am 17. Juni, fand im abchasischen Außenministerium ein Treffen zwischen dem stellvertretenden Außenminister O. Arshba und dem Vorsitzenden des Rates der Volksdeputierten Bender Yuri Kara und bevollmächtigten Botschafter der Republik Abchasien in der PMR A.Vataman statt.

Die Erklärung des Außenministeriums von Abchasien im Zusammenhang mit   einer anderen Tatsache der Diskriminierung von Bürgern von Abchasien,   welche am 14.06.2015

11. Juni 2015 bekannt wurde. Der Nationalmannschaft der Republik Abchasien in Fußball wurden Schengen-Visa für die Teilnahme an der Fußball-Europameisterschaft der Gemeinschaft Unabhängiger Fußballverbände (ConIFA) in Ungarn, abgelehnt

Über den Besuch der Leitung des Außenministeriums im Bezirk Gal 13.06.2015

Am 12. Juni fand ein Treffen mit dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, Viacheslav Chirikba, der stellvertretende Außenminister Oleg Arshba und Beigeordnete Minister Lasha Ashoba, im Voraus über die nächste Runde der Genfer Gespräche, im Bezirk Gal statt.

Viacheslav Chirikba schickte seine Glückwünsche an Sergej Lawrow   anlässlich des Tages der Russischen Föderation 12.06.2015

Die Wünsche lauten insbesondere:

"Lieber Sergej Viktorovich,

Lassen Sie mich Ihnen unsere Hochachtung bezeugen und sende meine herzlichsten Glückwünsche zum Feiertag - der Tag von Russland! Am 12. Juni 1990 ging in die Geschichte als der Tag der Erklärung der staatlichen Souveränität der Russischen Föderation ein, es war der Ausgangspunkt einer neuen Geschichte des Landes, die Schaffung eines starken, wohlhabenden Staats.

Auf dem Treffen mit den Vorsitzenden der Genfer Gespräche über die   Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien 10.06.2015

Heute traf sich das Außenministerium von Abchasien mit den Vorsitzenden der Genfer Gespräche über die Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien.

Das Außenministerium von Abchasien nahm an der Zeremonie der Wiederbestattung teil. 04.06.2015

Heute sind die Leitung und die Mitarbeiter des Außenministeriums von Abchasien an der Umbettung der Überreste von 13 identifizierten Soldaten des Bataillons "Highlander", das in einem Hubschrauber über die Berge Ahbyuk verstarben.

Ein Kommentar vom abchasischen Außenministerium im Zusammenhang mit der UN-Resolution 04.06.2015

Am 3. Juni 2015 während der 69. Sitzung der UN-Generalversammlung, um über den Status von Binnenvertriebenen und Flüchtlingen aus Abchasien und Südossetien vorgelegten Entschließung zu stimmen.

In Moskau lief das zweite Forum der jungen Diplomaten 03.06.2015

In Moskau lief das zweite Forum der jungen Diplomaten vom 02. bis 03. Juni 2015. Der Gastgeber des zweiten Forums waren die jungen Diplomaten aus den GUS-Staaten, Abchasien und Südossetien, welches vom Analytical Club "Znak" des Rates der jungen Diplomaten des russischen Außenministeriums organisiert wurde.

Der Außenminister von Abchasien traf sich mit dem Botschafter der Republik Abchasien in Venezuela 02.06.2015

Am 2. Juni fand im abchasischen Außenministerium ein Treffen des Ministers für auswärtige Angelegenheiten V.Chirikba und dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Abchasien in der Bolivarischen Republik Venezuela Zaur Gvadzhava statt.

Der abchasische Außenminister hält ein Treffen mit Mitgliedern der russischen Delegation der Genfer Gespräche ab 02.06.2015

Am 2. Juni fand im abchasischen Außenministerium das Treffen mit dem Außenminister Viacheslav Chirikba und dem stellvertretenden Direktor der Abteilung für SNG, Alexei Dvinyaninov und dem Berater des Außenministers Russlands Marat Kulakhmetov. Das Treffen wurde vom Minister des Botschaftsrats der russischen Botschaft in der Republik Abchasien Georgy Krylov, dem Stellvertretenden Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien Oleg Arshba und Kan Tania besucht.

Viacheslav Chirikba gratuliert dem russischen Außenminister Sergej Lawrow 26.05.2015

Am 21. Mai wurde mit dem Orden des ersten Grades "Für Verdienste des Vaterlandes" Russlands Außenminister Sergej Lawrow ausgezeichnet. Er wurde mit dieser Auszeichnung des Staates Russland geehrt - für seine "herausragende Leistungen in der Umsetzung der Außenpolitik der Russischen Föderation und der langfristigen diplomatischen Aktivitäten". Zuvor wurde dem Chef des russischen Außenministeriums bereits den Orden "Für Verdienste des Vaterlandes" des vierten, dritten und zweiten Grades verliehen.

Über das Treffen mit Oleg Arshba in Calicsto Ortega 22.05.2015

Am 22. Mai fand im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela ein Treffen zwischen dem Vize-Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Oleg Arshba und dem stellvertretenden Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela für europäische Angelegenheiten Calicsto Ortega statt. Das Treffen wurde vom außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Abchasien in der Bolivarischen Republik Venezuela, Zaur Gvadzhava, besucht. Während des Treffens diskutierten die Seiten Perspektiven für die weitere Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern und tauschten sich über aktuelle internationale Probleme aus.

Ein denkwürdiger Abend in Caracas - zum 70. Jahrestag des ersten Präsidenten der Republik Abchasien V.G.Ardzinba und dem 70. Jahrestag des Sieges des großen Vaterländischen Krieges von 1941-1945 22.05.2015

Am 19. Mai wurde in Caracas in der Botschaft der Republik Abchasien in der Bolivarischen Republik Venezuela ein Gedenkabend zum 70. Jahrestag des ersten Präsidenten der Republik Abchasien V.G.Ardzinba und dem 70. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieges abgehalten. Für die Gäste des Abends wurden Stände mit Fotos des Lebens von V.G.Ardzinba sowie Bilder von den Eingeborenen von Abchasien, die sich im Großen Vaterländischen Krieg von 1941-1945 beteiligten, aufgebaut.

Die Mitarbeiter des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien legten einen Blumenkranz an das Denkmal für Machadjir 21.05.2015

Heute, am 21. Mai, wird in Abchasien der Tag des Gedenkens an die Opfer des Kaukasus-Krieges und den Zwangsräumungen der Bergvölker des Kaukasus zelebriert.

Über den Arbeitsbesuch des stellvertretenden Außenministers O.N.Arshba   in Venezuela 19.05.2015

Am 19. Mai ist der stellvertretende Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien O. N. Arshba, zu einem Arbeitsbesuch in die Bolivarische Republik Venezuela angekommen. Während des Besuchs hielt O. N. Arshba mit Vertretern von Behörden in Venezuela Treffen, um sich über wichtige Fragen der bilateralen Zusammenarbeit auszutauschen.

Über das Treffen mit der Regierungsdelegation von Nauru 18.05.2015

Am 18. April traf sich der Außenminister Abchasiens Viacheslav Chirikba mit der Delegation der Republik Nauru.

Die Zusammensetzung der Delegation der Regierung besteht aus dem Vizepräsidenten, dem Finanzminister David Adeang Uayau, dem stellvertretenden Finanzminister Hans-Martin Jagd Sai, dem Ministerpräsidenten Cyril Buren und dem Vizesprecher Akua Renin Randolph.

Über die Versammlung: "abchasisch-russische Beziehungen in der   gegenwärtigen Etappe: die Erwartungen, Realitäten und Perspektiven" 17.05.2015

Heute, anlässlich der Gründung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien,fand im Konferenzsaal des Hotels "Atrium Victoria" die Versammlung "der abchasisch-russischen Beziehungen in der gegenwärtigen Etappe: die Erwartungen, Realitäten und Perspektiven" statt.

Zwischen dem Außenministerium von Abchasien und der Föderation der abchasischen kulturellen Zentren in der Türkei (AbhazFed) wurde ein Kooperationsplan für das Jahr 2015 unterzeichnet 14.05.2015

Heute fand das Treffen des Außenministers der Republik Abchasien, Viacheslav Chirikba, und dem Vorsitzenden der Föderation der abchasischen kulturellen Zentren in der Türkei, Ramazan Cengiz Koc (Ashuba), statt. Während des Treffens haben das Außenministerium von Abchasien und der Bundesverband der abchasischen kulturellen Zentren in der Türkei, einen Kooperationsplan für das Jahr 2015 unterzeichnet.

Es wurden Blumen an das Grab des ersten Präsidenten der Republik Abchasien Vladislav Ardzinba gelegt 14.05.2015

Die Leitung samt aller Mitarbeiter des Außenministeriums von Abchasien nahmen an der Zeremonie der Kranzniederlegung an der Gedenkstätte des Grabes von V. G. Ardzinba teil.

Der 70. Jahrestag des Sieges des Großen Vaterländischen Kriegs 09.05.2015

Der 9. Mai datiert den 70. Jahrestag des Sieges des Großen Vaterländischen Krieges. Die Gedenkveranstaltungen finden im gesamten Hoheitsgebiet der Republik Abchasien statt. 55 500 Bürger der Republik gingen an die Front - von ihnen starben - 17 436 Personen. 22 Krieger aus Abchasien wurden zu Helden der Sowjetunion.

Das Außenministerium von Abchasien traf sich mit den KO-Vorsitzenden aus der Europäischen Union der Genfer Gespräche über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien 06.05.2015

Heute ist im Außenministerium von Abchasien ein Treffen zwischen Herbert Salber und Außenminister von Abchasien Viacheslav Chirikba.

Über die Ergebnisse des Wettbewerbstests für die Auswahl der Studenten der Republik Abchasien, die für die Zulassung an das MGIMO (Universität) of Russia empfohlen wurden 04.05.2015

Vom 01. – 03. Mai erhielten im Außenministerium von Abchasien die Studenten ihre Ergebnisse der gehaltenen Aufnahmeprüfungen für Studenten für die Eingabe des MGIMO (Universität) des Außenministeriums der Russischen Föderation.

Der Außenminister Viacheslav Chirikba gratulierte den bevollmächtigten Vertreter von Abchasien in der Türkei Inar Gitsba zum Geburtstag 28.04.2015

Im Auftrag des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien und in meinem eigenen Namen erlauben Sie mir, Sie herzlich zu Ihrem Geburtstag zu gratulieren!

Ein Bericht über die russisch-abchasischen Konsultationen 27.04.2015

In Moskau fanden die ersten Konsultationen im außenpolitischen Koordinierungsmechanismus durch die Absichtserklärung zwischen dem russischen Außenministerium und dem Außenministerium von Abchasien am 11. März 2015 statt.

Das abchasische Außenministerium schickte eine Nachricht zur Anteilnahme an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Demokratischen Bundesrepublik Nepal 27.04.2015

Die Nachricht steht im Zusammenhang mit dem Verlust von Menschenleben und großen Zerstörungen die durch das Erdbeben verursacht wurden.

Die Erklärung des Außenministeriums der Republik Abchasien 24.04.2015

Das Ergebnis der letzten Gespräche in Tbilisi am 24. April 2015 , zwischen dem Präsidenten von Weißrussland Alexander Lukaschenko und dem Präsident von Georgien Giorgi Margvelashvili, war die Unterzeichnung einer gemeinsamen Erklärung, in der nach der georgischen Presse das Engagement für die Souveränität ausgedrückt wurde, die territoriale Integrität und Unverletzlichkeit der Grenzen zu respektieren.

Über das Treffen mit V. N. Kharazia 24.04.2015

Am 24. April fand im Außenministerium von Abchasien ein Gespräch zwischen Außenminister Viacheslav Chirikba mit dem neuen Vorsitzenden des Staatskomitees der Repatriierung der Republik Abchasien Vadim Kharazia.

Über die Internationale wissenschaftlich-praktische Konferenz "Russland und Abchasien: die Geschichte der großen Freundschaft" in Nizhny Nowgorod 23.04.2015

Am 23. April 2015 in Nizhny Nowgorod Gastgeber einer internationalen wissenschaftlich-praktischen Konferenz "Russland und Abchasien: die Geschichte einer großen Freundschaft", zur Feier des 70. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg und dem 70. Jahrestag der großen Freundschaft Russlands gewidmet - der erste Präsident der Republik Abchasien Vladislav Ardsinba.

Die Begrüßung durch den Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien zu der Konferenz "Abchasien und Russland: eine Geschichte der großen Freundschaft" 23.04.2015

Liebe Teilnehmer, ich möchte Ihnen herzlich gratulieren zu den bevorstehenden 70. Jahrestag des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg!

Der abchasische Außenminister hielt ein Treffen mit den Co-Vorsitzenden der UN, EU und OSZE der Genfer Gespräche über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus 21.04.2015

Während der Sitzung erörterte man die Lage in den Genfer Gesprächen, insbesondere die Tagesordnung der nächsten Runde, die für den 30. Juni - 1. Juli geplant ist.

Über das Treffen mit der Regierungsdelegation von Nauru 18.04.2015

Am 18. April traf sich der Außenminister Abchasiens Viacheslav Chirikba mit der Delegation der Republik Nauru.

Die Zusammensetzung der Delegation der Regierung besteht aus dem Vizepräsidenten, dem Finanzminister David Adeang Uayau, dem stellvertretenden Finanzminister Hans-Martin Jagd Sai, dem Ministerpräsidenten Cyril Buren und dem Vizesprecher Akua Renin Randolph.

Über das Treffen mit der Delegation aus der Türkei 17.04.2015

Am 16. April hielt das abchasische Außenministerium ein Arbeitstreffen mit dem stellvertretenden Minister für auswärtige Angelegenheiten Oleg Arshba und der Delegation aus der Türkei, insbesondere dem Präsidenten des Verwaltungsrates "Akmis Seyahat" Ruhi Karaalp (Tsugba), dem Berater der Leitung der Bezirksverwaltung Kocaeli der türkischen Republik Nermin Tol, den Regisseuren von "Resonance Enerzhi" Ahmet Atadeniz Demirer und der Präsident des Verwaltungsrates der AG "Emektarmakina" Serap Demirer (Agrba).

Das Treffen mit den abchasischen Bewerber in der Botschaft 16.04.2015

Die Botschaft der Republik Abchasien in der Russischen Föderation hält ein Interview mit dem Antragsteller für Zulassungsquoten in der Diplomatischen Akademie des russischen Außenministeriums.

Der abchasische Außenminister Viacheslav Chirikba gratulierte der Außenministerin der PMR Nina Viktorovna Schtanski alles Gute zum Geburtstag 10.04.2015

Im Auftrag des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien und mir, gratuliere ich Ihnen herzlich zu Ihrem Geburtstag! An diesem besonderen Tag, würde Ich Ihnen meine aufrichtigen Gefühle des persönlichen und beruflichen Respekts zum Ausdruck bringen.

Ein Kommentar des MFA der Republik Abchasien 09.04.2015

Bei einem jüngsten Besuch in Georgien sagte der Direktor des Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte George Michael Link, dass "Abchasien und die Region Zchinwali, unveräußerliche Teile Georgiens sind".

Ein Kommentar des MFA der Republik Abchasien 09.04.2015

Der Stellvertretende Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Georgien Khatuna Totladze hat in seiner Rede auf der Tagung des Ausschusses der stellvertretenden Minister des Europarats, über einen Bündnisvertrag und die Integration Russlands mit Abchasien und Südossetien unterzeichnet und die internationale Gemeinschaft, die Mitgliedstaaten des Europarates, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit Russlands verurteilen und den Schritten in Reaktion auf Aufrufe von ihm zu erzeugen. Statements zur Unterstützung Georgiens kamen bei der Sitzung von Delegationen der Europäischen Union, Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Tschechien, Litauen, Lettland, Estland, Norwegen, Polen, Rumänien, Portugal, Ukraine, Island, Schweden, Türkei, Slowenien, Bulgarien und Moldawien.

Das abchasische Außenministerium hat seine Glückwünsche an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Südossetien geschickt, anlässlich des Tages der Verfassung 08.04.2015

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien beehrt mit den besten Wünschen das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Südossetien, anlässlich des Tages der Verfassung.

Raul Khajimba: die Entstehung der NATO-Infrastruktur in Georgien - eine Bedrohung für die Sicherheit von Abchasien und Russland Der Präsident von Abchasien Khajimba sprach in einem Interview mit "Interfax" über Probleme des Landes, die Zusammenarbeit mit 07.04.2015

- Raul Dzhumkovich, es sind nun mehr als sechs Monate, seit den vorgezogenen Präsidentschaftswahlen. War es möglich, die Situation zu stabilisieren, wie Sie immer im Staatsoberhaupt erklärt haben?

- Abchasien leidet noch immer unter einer systemischen Krise, die mehrere Jahre gedauert hat, und an seinem höchsten Punkt, ergoss es sich in das Misstrauensvotum der vorherigen Regierung des Landes.

Raul Khajimba: die Entstehung der NATO-Infrastruktur in Georgien - eine Bedrohung für die Sicherheit von Abchasien und Russland Der Präsident von Abchasien Khajimba sprach in einem Interview mit "Interfax" über Probleme des Landes, die Zusammenarbeit mit 07.04.2015

- Raul Dzhumkovich, es sind nun mehr als sechs Monate, seit den vorgezogenen Präsidentschaftswahlen. War es möglich, die Situation zu stabilisieren, wie Sie immer im Staatsoberhaupt erklärt haben?

- Abchasien leidet noch immer unter einer systemischen Krise, die mehrere Jahre gedauert hat, und an seinem höchsten Punkt, ergoss es sich in das Misstrauensvotum der vorherigen Regierung des Landes.

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba hielt ein Treffen mit dem Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Vanuatu Mr. Sato Meltek Kilman Livtuvan, über die Internationale Zusammenarbeit und dem A 30.03.2015

Am 30. März fand in Moskau ein Treffen zwischen dem Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba mit dem Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Vanuatu Mr. Sato Meltek Kilman Livtuvan über Internationaler Zusammenarbeit und internationalem Außenhandel statt. An dem Treffen nahmen auch die Botschafter der Republik Abchasien in der Russischen Föderation Igor Achban, Mr. Kilman und begleitende Beamten besucht.

Der Abchasische Außenminister traf sich mit den Studenten in Moskau 30.03.2015

Die Botschaft der Republik Abchasien in der Russischen Föderation traf den Außenminister Viacheslav Chirikba der Republik Abchasien und die Studenten aus Abchasien, des Studiums im MGIMO und der Diplomatischen Akademie des russischen Außenministeriums.

Der Abchasische Außenminister gratulierte dem Botschafter von Südossetien in Abchasien O.   Botsiev, zum Geburtstag 26.03.2015

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba gratulierte dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Südossetien in der Republik Abchasien Oleg Botsiev zum Geburtstag.

Über das Treffen des Präsidenten von Abchasien R. D. Khadzhimba und den Vertretern des Rates   der jungen Diplomaten im Außenministerium von Abchasien 26.03.2015

Am 26. März empfing der Präsident die Vertreter des Rates der jungen Diplomaten im Außenministerium von Abchasien, wegen der Unterzeichnung in der vergangenen Woche des Abkommens über die Zusammenarbeit mit ihren russischen Amtskollegen.

 Die Mitarbeiter des abchasischen Außenministeriums gratuliertem dem Staatskomitee für die   Heimschaffung der Republik Abchasien zum 22. Jahrestag der Gründung 23.03.2015

Das Personal des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien gratuliert dem Management und den Mitarbeitern des Staatlichen Komitees ,für die Rückwanderung‘ der Republik Abchasien zum 22. Jahrestag der Gründung. Das Personal des Ausschusses hatte die schwierige Aufgabe, eine Brücke zwischen den Vertretern unserer Mitarbeiter, in verschiedenen Teilen unseres Planeten durch den Willen des Schicksals, zu bauen. Diese Tätigkeit erfordert einen kreativen Ansatz, um die Probleme zu lösen.

Viacheslav Chirikba gratulierte dem Präsidenten der Republik Abchasien Raul Khajimba zum   Geburtstag 21.03.2015

Liebe Raul Dzhumkovich!

Bitte akzeptieren Sie meine herzlichsten Glückwünsche zu Ihrem Geburtstag! Ihre Professionalität und langjährige Erfahrung in leitenden Regierungspositionen brachten Sie zu Recht zu verdienter Autorität in der komplizierten Politik und zur erfolgreichen Regierungspersönlichkeit.

Viacheslav Chirikba gratulierte dem russischen Außenminister Sergej Lawrow zum Geburtstag. 21.03.2015

Ich schicke Ihnen meine herzlichsten Glückwünsche und meinen größten Respekt zu Ihrem Geburtstag! Dank Ihrer höchsten Professionalität und unerschöpflichen Energie und Jahren der Bedienung der Interessen der Russischen Föderation, haben Sie sich den Respekt und weltweit hohes Ansehen verdient. Unter Ihrer Leitung hat das russische Außenministerium aktiv und erfolgreich die Interessen Russlands bei der Bewältigung kritischer Fragen erfolgreich verteidigt. In Abchasien schätzen wir die strategische Partnerschaft und starken freundschaftlichen Beziehungen zwischen unseren beiden Ländern. Vor allem aufgrund Ihrer persönlichen Beteiligung der erfolgreichen Entwicklung und die Stärkung der russisch-abchasischen strategischen Partnerschaft. Unsere jüngsten Treffen in Moskau haben die Partnerschaft zwischen den Außenministerien Russlands und Abchasiens weiter gestärkt.

Der außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter von Abchasien in der Bolivarischen   Republik Venezuela Z. K. Gvadzhava gratulierte dem Präsidenten der Republik Abchasien R. D.   Khajimba, Alles Gute zum Geburtstag 20.03.2015

In dem Schreiben heißt es unter anderem:

"Im Namen der Botschaft der Republik Abchasien in der Bolivarischen Republik Venezuela, gratuliere ich Ihnen zu Ihrem Geburtstag! Ich bin davon überzeugt, dass Ihre langjährige Berufserfahrung zur sozio-ökonomischen Entwicklung unseres Landes beitragen wird sowie die Stärkung der Stellung und Autorität der Republik Abchasien auf der internationalen Ebene. Alles erdenkliche Beste wünschen wir Ihnen für Ihre weiteren Schritte. "

Über die Unterzeichnung des Abkommens über die Zusammenarbeit zwischen den Junge   Diplomaten des abchasischen Außenministeriums und dem Rat der jungen Diplomaten des   russischen Außenministeriums 20.03.2015

Am 20. März 2015 wurde im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation ein Abkommen über die Zusammenarbeit zwischen den jungen Diplomaten des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien und dem Rat der jungen Diplomaten des Außenministeriums der Russischen Föderation unterzeichnet.

Das Personal des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien gratuliert   Viacheslav Chirikba zu seinem Geburtstag 17.03.2015

Lieber Viacheslav A.,

Bitte akzeptieren Sie unsere herzlichsten Glückwünsche zu Ihrem Geburtstag von den Mitarbeitern des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien!

Am 18. März 2015 wird die XXXI Runde der Genfer internationalen Diskussionen über Sicherheit   und Stabilität im Südkaukasus stattfinden. Die Abchasische Delegation befindet sich bereits in Genf 17.03.2015

Die Delegation der Republik Abchasien, vom Außenminister Viacheslav Chirikba geführt, sind die Leiter der Expertenabteilung der Präsidialverwaltung Irakli Khintba und Beamte des Außenministeriums von Abchasien Tengiz Tarba, Lasha Ashoba und Lasha Avidzba sowie ein Mitarbeiter des Ministeriums für Kultur und des historischen und kulturellen Erbes der Republik Abchasien Alkhas Kvaratskhelia.

Ein herzlicher Glückwunsch an den Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik   Abchasien V. Chirikba vom Botschafter der Russischen Föderation in der Republik Abchasien, S.   Grigoriev 17.03.2015

In dem Schreiben heißt es unter anderem:

"Lieber Viacheslav A., bitte akzeptieren Sie meine aufrichtigen und herzlichen Glückwünsche zu Ihrem Geburtstag! Unter Ihrer Leitung hat das Außenministerium konsequent die Interessen der Republik Abchasien in der internationalen Arena verteidigt und fördert aktiv die Entwicklung der Behörde der Republik und ist ein wichtiges Glied in der bilateralen Zusammenarbeit zwischen unseren beiden Ländern.

Der abchasische Außenminister V. A. Chirikba schickte seinen Beileid an die Außenminister der   Republik Vanuatu und Tuvalu 15.03.2015

Der abchasische Außenminister V. A. Chirikba schickte seinen Beileid an den Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Vanuatu Mr. Sato Kilmanu und dem Außenminister von Tuvalu Mr. Taukelin Finikas, im Zusammenhang mit den verheerenden Folgen des Zyklons "Pam" der Pazifik- Staaten.

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien V. A. Chirikba und der   Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Sergej Lawrow 11.03.2015

Am 11. März fand während eines Arbeitsbesuchs ein Treffen des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien V. A. Chirikba und dem Außenminister der Russischen Föderation Sergej Lawrow statt.

Während des Treffens mit M. M. Kulakhmetov 03.03.2015

Am 3. März trafen sich im Außenministerium von Abchasien der Außenminister V. A.Chirikba und der Berater des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation M. M.Kulakhmetov. Der Sitzung wohnte auch der Gesandte der Botschaft der Russischen Föderation in der Republik Abchasien G. P.Krylov bei.

Über das Treffen des Außenministers Viacheslav Chirikba mit dem Leiter der IKKK-Mission in   Abchasien George Drndarski 27.02.2015

G. Drndarski benachrichtigte dem Minister, dass das Hauptprogramm, welches das IKKK im Moment leitet, ein Programm für die Suche und Identifizierung von vermissten Personen ist. Laut dem Leiter der Mission werden im März argentinische forensische Experten nach Abchasien reisen, mit denen vorbereitende Arbeiten und Analysen von Grabanlagen durchgeführt werden. Im Mai werden Tagungsteilnehmer einen Koordinierungsmechanismus planen und dann die Arbeit an der Exhumierung beginnen.

Ein Kommentar des Außenministeriums von Abchasien 24.02.2015

Vom 10. bis 15. Februar 2015 fand ein Arbeitsbesuch der abchasischen Delegation, zusammen mit dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien V.A. Chirikba, dem Vertreter der Initiativgruppe zur Förderung der Interessen der Republik Abchasien in der Türkei und bevollmächtigter Vertreter der Republik Abchasien in der türkischen Republik Inara Gitsba, in der Hauptstadt der Republik Türkei Ankara statt. Während des Treffens wurden über Fragen humanitärer, wirtschaftlicher und politischer Natur diskutiert. Dies führte zu einer Flut von Empörung von den georgischen Beamten.

Ein Kommentar des Außenministeriums von Abchasien 24.02.2015

Auf der 37. Internationalen Tourismus-Messe „Sajam Fair“ in Belgrad wurde vom Stand des offiziellen Mitglieds der Industrie- und Handelskammer von Abchasien das Staatssymbol - Die Flagge der Republik Abchasien - beschlagnahmt. Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien missachtet diesen Vorfall - ein weiter Versuch der georgischen Seite ihre europäischen "Verbündeten" den Wert unserer Präsenz in dieser internationalen Veranstaltung zu neutralisieren, der Republik Abchasien und die abchasische Delegation zur Teilnahme an der Ausstellung.

Am 19. Februar traf sich der Außenminister von Abchasien V. A. Chirikba mit dem Ko-Vorsitzenden   der Genfer Gespräche über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus 20.02.2015

Beteiligt waren unter anderem auch der UN-Vertreter Antti Turunen, der OSZE-Beauftragte Angelo Gnädinger und Bjorn Cuneo und der EU-Vertreter Emmanuel Ankitel. Die Delegation bestand aus einem italienischen Experten auf dem Gebiet der Pflege des Kulturerbes, Fausto Punyaloni, und Gesundheitsexperten aus der Schweiz Professor Louis Lutang.

Ein Arbeitsbesuch des stellvertretenden Außenministers O. Arshba in der Bolivarischen Republik  Venezuela 18.02.2015

Am 16. Februar wurde Vizeaußenminister O. Arshba vom außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Abchasien in der Bolivarischen Republik Venezuela Z.K. Gvadzhava begleitet und besuchten die Botschaft der Russischen Föderation, wo die freundliche Atmosphäre des Treffens vom außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Russischen Föderation in Venezuela B. F. Zaemsky bestärkt wurde. Während des Treffens diskutierten sie eine breite Palette von Fragen im Zusammenhang mit dem Prozess der Weiterentwicklung der russisch-abchasischen und der abchasischen-venezolanischen Beziehungen stehen.

Der Arbeitsbesuch des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien V.A.   Chirikba in der Republik Türkei 17.02.2015

Vom 10. bis 15. Februar 2015, zu einem Arbeitsbesuch der abchasischen Delegation des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien V.A. Chirikba, Vertreter der Initiativgruppe zur Förderung der Interessen der Republik Abchasien in der Türkei und der bevollmächtigten Vertreter der Republik Abchasien in der Türkischen Republik Inara Gitsba die Hauptstadt der Republik Türkei in Ankara.

Über den Besuch von Vizeaußenminister Kan Tania in Italien 17.02.2015

Vom 11. bis zum 14. Februar 2015 fand ein Arbeitsbesuch des stellvertretenden Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien K.V. Tania in der Italienischen Republik statt. Kahn Tania begleitet italienische Diplomaten wie Vito Grittani, Gründer der ODI - Internationales Diplomaten Observatorium, der seit 30 Jahren im Bereich der diplomatischen Beziehungen tätig ist. Während des kurzen Besuchs durchführte Kan Tania eine Reihe von diplomatischen Treffen in verschiedenen italienischen Städten, darunter Bari, Capurso, Mather, Trani und Andria.

Heute fand ein Treffen der internationalen Zusammenarbeit zwischen der Außenministerin   der PMR und dem Regierungsbevollmächtigten der Republik Abchasien, Transnistrien mit dem   stellvertretenden Ministerpräsidenten statt 12.02.2015

Es wurden aktuelle Trends im Jahr 2015 identifiziert. Diese Bereiche umfassen die Interaktion der Ministerien für auswärtige Angelegenheiten, Ministerium für Kultur, Bildung, Landwirtschaft, Inneres, durch die Jugend und Sport. Besonderes Augenmerk wird auf die gemeinsame Arbeit von Experten auf dem Gebiet der Medien bezahlt werden, insbesondere wird es mehrere gemeinsame Projekte der beiden staatlichen Sender geben. Abchasien und Transnistrien – eine Weiterentwicklung im Jahr 2015 wird die Zusammenarbeit der beiden staatlichen Universitäten verstärken.

Das abchasischen Außenministerium sendet seine Glückwünsche an das Ministerium für  Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation anlässlich des Tages der diplomatischen   Arbeiter 10.02.2015

"Die russische Diplomatie ist seit jeher berühmt für seine professionellen und starken Mitarbeiter, selbstlos, um ihr Vaterland gewidmet und mit einer riesigen Last der Verantwortung für die Umsetzung der Außenpolitik. Heute spielen Auswärtige Dienste eine Schlüsselrolle bei der Verbesserung des Prestiges und den Einfluss Russlands in der internationalen Arena.

Die hohe Professionalität und das Können der russischen Diplomaten helfen, einen konstruktiven Dialog, die Stärkung der bilateralen Beziehungen zwischen unseren Ländern und die Suche nach gemeinsamen Konzepten zu zentralen Fragen aufzubauen. Diplomaten haben traditionell einen wichtigen Beitrag zu den politischen und wirtschaftlichen Interessen des Landes geleistet. An diesem Feiertag wünscht das Personal des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien seinen russischen Kollegen weiterhin viel Erfolg im diplomatischen Bereich, Wohlstand und gute Gesundheit!"

 Viacheslav Chirikba empfing den außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Abchasien in der Russischen Föderation Igor Achban 13.01.2015

Auf der Tagung wurden Fragen der bilateralen Zusammenarbeit zwischen der Republik Abchasien und der Russischen Föderation im Licht der Allianz und der strategischen Partnerschaft, sowie Fragen zur Stärkung der internationalen Position der Republik Abchasien im Zusammenhang der unterzeichnete Vereinbarung diskutiert.

Viacheslav Chirikba überreichte ein Diplom an die junge Regisseurin Ilona Hvartskiya, die die Gewinnerin des Festivals «SGUARDI VISIONI STORIE 2014" in Sardinien wurde 23.12.2014

Viacheslav Chirikba beglückwünschte die junge Regisseurin Ilona Hvartskiya für die erfolgreiche Teilnahme am Festival «SGUARDI VISIONI STORIE 2014", die vom 22. bis 24. November in Sardinien stattfand. Ilona Hvartskiya hat Abchasien vertreten auf dem Festival mit dem Film "Zafar".

Eine Erklärung des Außenministeriums von Abchasien 22.12.2014

In der Entschließung des Europäischen Parlaments des 18. Dezember 2014 wird gefordert, dass die Russische Föderation, die Vereinbarung über die strategische Partnerschaft zwischen der Russischen Föderation und der Republik Abchasien zurückzuziehen. In dieser Hinsicht, Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien ist ermächtigt zu erklären, dass die Unterzeichnung dieser Vereinbarung allein in der Verantwortung der staatlichen Strukturen Russlands und Abchasiens ist. Derzeit Rechtsgrundlage von Abchasien und Russland verfügt über mehr als 80 Vereinbarungen, um die gemeinsamen Interessen unserer Länder umsetzt. In dieser Serie, eine Vereinbarung über die strategische Partnerschaft und Allianz wert.

Der Empfang von Dokumenten in MGIMO (Universität) des Außenministeriums der Russischen Föderation 19.12.2014

Vom 15. Januar bis 10. April 2015 durchführt das Außenministerium von Abchasien den Empfang von Dokumenten von den Bürgern der Republik Abchasien, den Absolventen der Mittelschulen der Republik Abchasien, um sich im Wettbewerb für die Zulassung zur MGIMO des Außenministeriums Russlands zu beteiligen. In Übereinstimmung mit der Verordnung des Präsidenten der Russischen Föderation, wird der Republik Abchasien jährlich fünf Sitze für die Ausbildung der Bürger in Abchasien gewährt.

Der Abchasische Außenminister sendet seinen Beileid an den Außenminister der Islamischen Republik Pakistan im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Peshawar 18.12.2014

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba sendet seinen Beileid an den Außenminister der Islamischen Republik Pakistan, Herr Mian Sharif Nauaz im Zusammenhang mit dem Terroranschlag in Peshawar.

Der Abchasische Außenminister Viacheslav Chirikba sprach auf einer internationalen Konferenz in Rom 16.12.2014

12. Dezember sprach der abchasische Außenminister Viacheslav Chirikba auf einer internationalen Konferenz in Rom, über die Analyse der geopolitischen Lage in der modernen Welt- gewidmet dem "Global Warning"

Das Abchasische Außenministerium schickte eine Nachricht an das Außenministerium von Nauru anlässlich des fünften Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Republik Abchasien und der Republik Nauru 15.12.2014

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien appellierte an das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten und den Handel der Republik Nauru mit einer Botschaft anlässlich des fünften Jahrestages der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Republik Abchasien und der Republik Nauru.

Das Außenministerium von Moldau schickte eine Nachricht an den Tag des Gedenkens an die Kinder, die im Krieg in Abchasien in 1992-1993 starben 14.12.2014

Nina V. Shtanski sendet ihr Beileid an den Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien V.A. Chirikba, anlässlich des Tages des Gedenkens an die Kinder, die im Krieg in Abchasien in 1992-1993 starben.

Viacheslav Chirikba schickte seine Glückwünsche zum Geburtstag von Samuel Santos Lopez 13.12.2014

In dem Schreiben heißt es unter anderem: "Im Auftrag des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien und ich, gratulieren wir Ihnen herzlichst zu Ihrem Geburtstag! In Abchasien schätzen wir zwischen unseren beiden Ländern unsere freundliche Partnerschaft, die auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen entwickelt. Es gibt immer noch eine Menge Arbeit zusammen, um vollwertige Zusammenarbeit zwischen der Republik Abchasien und der Republik Nicaragua zu entwickeln.

Am 10. Dezember wurde im Palais der Nationen in Genf die 30. Runde der Genfer Gespräche über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien abgehalten 10.12.2014

Sicherheits- und humanitäre Fragen wurden traditionell in zwei Gruppen durchgeführt. Am Nachmittag wurden beide Arbeitsgruppen zusammengeschlossen, um das Gespräch fortzusetzen.

Am 9. – 10. Dezember 2014 findet in Genf die 30. Runde der Genfer Gespräche über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien statt 09.12.2014

Die Delegation der Republik Abchasien nahm unter der Leitung von Außenminister Viacheslav Chirikba teil. Die Delegation bestand aus Diplomaten, der verschiedenen Positionen in der Struktur des Außenministeriums von Abchasien - Tengiz Tarba, Madina Zukhba und Temur Rekvava und der Leiter der Fachabteilung der Administration des Präsidenten der Republik Abchasien Irakli Khintba.

Ein Kommentar des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien  03.12.2014

Am 24. November 2014 trafen sich der russische Präsident Wladimir Putin und der Präsident von Abchasien Khajimba, für ein Abkommen über die Allianz und die strategische Partnerschaft zwischen Russland und Abchasien. Die Vereinbarung sieht die Bildung einer gemeinsamen Verteidigungsinfrastruktur sowie die Gründung der Gemeinschaftsuntergruppe der russischen und der abchasischen Streitkräfte mit einem einheitlichen Kommando.

Der Kommentar des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien 03.12.2014

Vom 26. November bis 2. Dezember 2014 fand in Prag im Rahmen des Internationalen Musikfestivals 2014 die so genannte "abchasische Exilregierung" organisiert von "Kulturtage von Abchasien" statt, dessen erklärte Ziel es war, den Medien, Politik, Kultur und Wissenschaft der Tschechischen Republik über Abchasien zu informieren.

Der abchasische Außenminister traf sich mit dem residierenden Koordinatoren des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen, Niels Scott 02.12.2014

Am 2. Dezember empfing V. A. Chirikba den residierenden Koordinatoren des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen Niels Scott. Der Sitzung wohnten auch der stellvertretende Außenminister Kan Tania und Leiter der Abteilungen des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien Madina Zukhba und Tengiz Tarba bei.

Das Treffen mit V. Chirikba und den Vertretern der Genfer Gespräche über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus 21.11.2014

Am 21. November traf sich im Außenministerium Abchasiens, der Außenminister Abchasiens V. Chirikba mit den Vertretern der Genfer Gespräche über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus. Der Sitzung wohnten auch der stellvertretende Außenminister Kan Tania und der Leiter der Informationsabteilung Tengiz Tarba bei.

Kommentar des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien 21.11.2014

Am 19. November 2014 wurde bei einem Arbeitstreffen des Gouverneurs der Region Krasnodar Alexander Tkatschow, zusammen mit dem Leiter der regionalen Grenzabteilung des russischen FSB Yuri Zviryk die Lage im Bereich des Grenzdorfs Aibga erörtert. Alexander Tkatschow gab Anweisungen, um die vorhandenen humanitären Probleme in der Region zu lösen.

Im Außenministerium von Abchasien wurde ein Treffen mit V. A. Chirikba und dem Leiter der Botschaft der TMR in der Republik Abchasien, G. S. Kupalba 17.11.2014

Im Außenministerium von Abchasien wurde ein Treffen mit V. A. Chirikba und dem Leiter der Botschaft der TMR in der Republik Abchasien, G. S. Kupalba

Vyacheslav Chirikba empfing den Direktor der Abchasischen und den Kaukasischen kulturellen Zentren in der Türkei 14.11.2014

Vyacheslav Chirikba empfing den Direktor der Abchasischen und den Kaukasischen kulturellen Zentren in der Türkei

Der abchasische Außenminister empfing den ständigen Vertreter des UNO-Entwicklungsprogramms Shombi Sharp 12.11.2014

Der abchasische Außenminister empfing den ständigen Vertreter des UNO-Entwicklungsprogramms Shombi Sharp

V. A. Chirikba und die Delegation der Europäischen Union 11.11.2014

V. A. Chirikba und die Delegation der Europäischen Union

Viacheslav Chirikba traf sich mit dem Leiter der regionalen Geschäftsstelle des Danish Refugee Council Vincent Donte 07.11.2014

Viacheslav Chirikba traf sich mit dem Leiter der regionalen Geschäftsstelle des Danish Refugee Council Vincent Donte

Der Außenminister von Abchasien - Viacheslav Chirikba - präsentiert seine Stellvertreter 06.11.2014

Viacheslav Chirikba präsentiert heute den Mitarbeitern des Ministeriums seine Stellvertreter. Besetzt ist das Amt des Vize-Ministers für auswärtige Angelegenheiten von Oleg Arshba und Khan Tania.

Als Vize-Außenminister wurden Oleg Arshba und Khan Tania ernannt 05.11.2014

Das Ministerkabinett hat im Einklang mit Artikel 12 des Verfassungsgesetzes der Republik Abchasien "Auf dem Ministerkabinett der Republik Abchasien" vom 13. August 1996 №290 - Kahn Tania Valerianovich, als stellvertretenden Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien sowie Arshba Oleg Nurievich, als stellvertretenden Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien ernannt.

In Brüssel über die Präsentation des Berichts der Präsidentschaftswahlen in der Republik Abchasien 05.11.2014

Am 4. November 2014 wurde in Brüssel, im Europäischen Parlament, eine Präsentation des Berichts zu den Präsidentschaftswahlen in der Republik Abchasien, am 24. August 2014, veranstaltet.

Irakli Khintba wurde mit dem Orden des Außenministeriums von Abchasien "Orden Für Verdienste" ausgezeichnet 04.11.2014

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, Viacheslav Chirikba, hat den Leiter der Präsidialverwaltung der Republik Abchasien, I.R. Khintba, mit dem Orden "Orden Für Verdienste"des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien ausgezeichnet. Für seinen Beitrag zur Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit und diplomatischen Aktivitäten.

Ein Telefongespräch mit Viacheslav Chirikba und Herbert Salber, einem Ko-Vorsitzenden der Genfer Gespräche über die EU 29.10.2014

Während des Gesprächs fand ein Gedankenaustausch über die bevorstehende nächste Runde der Genfer Gespräche im Dezember statt. Vorbereitungen diesbezüglich werden nun effektiver gestaltet.

Viacheslav Chirikba traf sich mit dem Leiter der regionalen Mission des UNHCR, Simone Wolken 29.10.2014

Der abchasische Außenminister Viacheslav Chirikba empfing den Leiter der regionalen Mission, Simone Wolken. In seiner Rede gratulierte Viacheslav Chirikba, Simone Wolken zu seinem Amtsantritt und wünschte ihm viel Erfolg.

Während des Treffens mit der Delegation aus der Türkei und Viacheslav Chirikba 28.10.2014

Am 28. Oktober fand ein Treffen zwischen dem Außenminister von Abchasien Viacheslav Chirikba und der Delegation aus der Türkei, als Teil der stellvertretenden Leiter der Gemeinde Kartal in Istanbul Husnu Yeshilyurt, Mitglieder des Stadtrates des Stadtteils Kartal und der ehemalige stellvertretende Stadtverordnetenversammlung Osman Gyudyu (Tarba) statt. Das Treffen wurde auch von den Mitgliedern der Stadtverordnetenversammlung von Suchum, Dmitry Shlarba, Rechtsanwalt Astamur Khashba, die Versammlung und der Vizepräsident des Bundesverbandes der Republik, besucht.

Die Kommentare der Politischen Abteilung des Außenministeriums von Abchasien im Zusammenhang mit der Erklärung des Ministerpräsidenten von Georgien Irakli Garibashvili, am 27. Oktober 2014 28.10.2014

Am 27. Oktober 2014, hatte Herr Irakli Garibashvili vorgeschlagen, die Autonomie Abchasiens und Südossetiens «innerhalb eines geeinten und starken Georgien» zu bewahren. Es bestätigt einmal mehr von Fehlen angemessener Wahrnehmung existierender Realitäten und Ignorieren des wahren Standes der Dinge in der Region.

Während der Sitzung des Generalbevollmächtigten der Republik Abchasien in der türkischen Republik, I.A. Gitsba mit dem Generalkonsul der Russischen Föderation in Istanbul, A.V. Yerkov 23.10.2014

Am 23. Oktober fand ein Treffen der Regierungsbevollmächtigten von Abchasien in der Türkei Inar Gitsba und dem Generalkonsul der Russischen Föderation in Istanbul Alexei Yerkhov statt.

Karasin gratulierte Viacheslav Chirikba zu seiner Ernennung zum Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien 22.10.2014

Der Vizeaußenminister G.B. Karasin schickte ein Glückwunschtelegramm an V.A. Chirikba im Zusammenhang mit seiner Ernennung zum Posten des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien.

Der Außenminister der Republik Berg-Karabach, K.A. Mirzoyan, schickte seine Glückwünsche an V.A. Chirikba anlässlich seiner Ernennung zum Posten des Außenministers 22.10.2014

Die Wünsche unter anderem: Im Namen der Mitarbeiter des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Bergkarabach und mir, gratulieren wir Ihnen herzlich zu Ihrer Wiederwahl in das Amt des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien.

PMR N.V. Shtanski schickte ihre Glückwünsche an V.A. Chirikba anlässlich seiner Ernennung zum Posten des Außenministers 22.10.2014

Die Wünsche insbesondere: Ein Staatsmann und begabter Diplomat, ein Profi sind Sie. Die Ernennung zum Posten des Außenministers, ist eine Anerkennung Ihrer absoluten Autorität in der Außenpolitik von Abchasien. Sie können sich als Experte der höchsten Klasse nennen, der alle Details des Mechanismus der mühsamen Diplomatie kennt. Sie haben viele Jahre die Durchführung einer vielfältigen Erfahrung auf dem Gebiet der internationalen Beziehungen, sowie Herstellung eines großen Beitrags zur Entwicklung der Transnistrien-abchasischen Zusammenarbeit ausgeübt.

Der Außenminister der Republik Südossetien D.G. Sanakoev schickte sein Glückwünsche an V.A. Chirikba anlässlich seiner Ernennung zum Posten des Außenministers 22.10.2014

Die Wünsche insbesondere: Das hohe Vertrauen ist die Anerkennung Ihres großen Beitrags zum Aufbau und zur Stärkung der abchasischen Staatlichkeit und seine außenpolitischen Positionen.

Der Premierminister Beslan Butba wurde den Mitarbeitern des neu ernannten Außenministers Abchasiens, V.A. Chirikba, vorgestellt 22.10.2014

"Der Präsident lobte die Arbeit des Ministers und gab ihm die Gelegenheit weiter zu arbeiten - es ist eine Menge wert. Grundsätzlich ändert sich in den Kollektiven nichts heißt es, dass sie gut gearbeitet haben, aber man sollte noch besser arbeiten" - sagte B.T. Butba. Der Premierminister stellte die hervorragende Arbeit des Teams des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten fest und wünschte Erfolg bei der Erreichung ihrer Ziele, und betont, dass das Außenministerium von Abchasien eine Menge Erwartungen hat, die für die Mitarbeiter einer großen Verantwortung auferlegt.

Sergej Lawrow gratulierte Viacheslav Chirikba zur Ernennung zum Posten des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien 21.10.2014

Der russische Außenminister Sergej Lawrow schickte seine Glückwünsche an V.A. Chirikba im Zusammenhang mit seiner Ernennung zum Posten des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien.

Das abchasische Außenministerium schickte sein Beileid an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Nicaragua 20.10.2014

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien schickte sein Beileid wegen der Verletzungen und Opfer durch die Folgen der sintflutartigen Regenfälle und Überschwemmungen in Nicaragua.

Viacheslav Chirikba wurde wieder zum Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien beauftragt 17.10.2014

Der Präsident Raul Khajimba hat die Ernennung des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten unter seiner Führung unterzeichnet. Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien ist weiterhin Viacheslav Andrejewich Chirikba.

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, V.A. Chirikba, im Londoner Royal Institute of International Affairs "Chatham House" 17.10.2014

Am 14. Oktober fand auf Einladung des Londoner Royal Institute of International Affairs "Chatham House» ein Treffen statt, welches vom Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien besucht wurde. Seine Rede konzentrierte sich auf die Aussichten für die Entwicklung von Abchasien als unabhängigen Staat und eine Diskussion über den Fortgang des Genfer Prozesses auf Sicherheit und Stabilität im Kaukasus. Das Treffen führte der Leiter der Abteilung "Russland und Eurasien" des Instituts Chatham House James Nixey.

Für eine Diskussion über die russisch-abchasischen Beziehungen mit dem Vize-Präsidenten von Abchasien, V. V. Gabniya, und dem Leiter der Administration des Präsidenten von Abchasien A. G. Taniya 13.10.2014

Am 13. Oktober hielt der Außenminister von Abchasien eine Diskussion mit dem Rat der jungen Diplomaten über die Perspektiven der russisch-abchasischen Beziehungen, zusammen mit dem Vizepräsidenten der Republik Abchasien Vitaly Gabniya und dem Leiter der Administration des Präsidenten der Republik Abchasien Astamur Taniya.

Die Pressemitteilung zu den Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien 09.10.2014

Am 8. Oktober fand in Genf die 29. Runde der Internationalen Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien statt. Die Delegation der Republik Abchasien, geleitet vom amtierenden Außenminister Viacheslav Chirikba, bestand aus Mitarbeitern des Außenministeriums von Abchasien Lasha Avidzba, Tengiz Tarba, Tania Khan und Alyas Aiba.

Die Erklärung des Außenministeriums von Abchasien in Verbindung mit den Fakten der Diskriminierung von Bürgern von Abchasien 03.10.2014

Das abchasische Außenministerium erhielt Informationen, dass Mitglieder der abchasischen Zivilgesellschaft auf dem Weg nach Warschau sind, um im nicht-staatlichen Sektor des internationalen Forums der OSZE-Menschenrechts - Schengen-Visa zu verweigern, zu beteiligen. Eine Gruppe von abchasischen Journalisten wurde die Einreise in die Tschechische Republik verweigert.

Über die Ernennung des Honorarkonsuls der Republik Abchasien in der Republik San Marino 02.10.2014

Der Außenminister ernannte Epifanio Troina zum Honorarkonsul der Republik Abchasien in der Republik San Marino am 26. September 2014

Herzlichen Glückwunsch vom Vizepräsident der Stiftung Ernesto "Che" Guevara, Victor Chirinos an das abchasische Volk 30.09.2014

- Der Vizepräsident der Stiftung von Ernesto "Che" Guevara, Victor Chirinos grüßt den Botschafter der Republik Abchasien in der Bolivarischen Republik Venezuela ,Zaur Gvadzhava, zum 21. Jahrestag der Tag der Unabhängigkeit der Republik Abchasien.

Am 30. September feiert Abchasien den 21. Jahrestag des Sieges des Großen Vaterländischen Kriegs von 1992 bis 1993 30.09.2014

Am 30. September feiert Abchasien 21. Jahrestag des Sieges des Großen Vaterländischen Kriegs von 1992 bis 1993. Das Management und die Mitarbeiter des Außenministeriums von Abchasien legten Blumen an die Gedenkstätte des Ruhmes.

Während des Treffens mit der Delegation aus der Türkei 26.09.2014

Es wurden über verschiedene Fragen der Zusammenarbeit mit der abchasischen Diaspora in der Türkei diskutiert.

Über das Treffen mit der Delegation der TMR 25.09.2014

Am 25. September traf sich der stellvertretende Außenminister Oleg Arshba mit einer Delegation der Moldauischen Republik und dessen Vize-Außenminister Vitaly Ignatiev, Vize-Sprecher des Parlaments von TMR Euphemia Koval und dem bevollmächtigten Vertreter der Republik Abchasien in der TMR Harry Kupalba.

Heute findet in Suchum die Einweihung des neu gewählten Präsidenten von Abchasien Raul Khajimba statt 25.09.2014

Die Zeremonie der Amtseinführung wurde in der Großen Halle der Sitzungen des Ministerkabinetts der Republik Abchasien abgehalten. Es wurde von den Vertretern der Legislative, Exekutive und Judikative, der CEC-Mitglieder und zahlreiche Gäste besucht.

Während des Treffens mit der Delegation der NKR 24.09.2014

Am 24. September hielt das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien ein Treffen mit dem Außenminister Viacheslav Chirikba und einer Delegation der Republik Berg-Karabach, um an der Einweihungsfeier des designierten Präsidenten der Republik Abchasien Raul Khajimba teilzunehmen. Die Delegation bestand aus dem NKR Parlamentspräsident Ashot Gulian, und der stellvertretende Minister für Auswärtige Angelegenheiten der NKR Felix Khachatryan.

Während des Treffens mit der Delegation der Republik Nicaragua 24.09.2014

Am 24. September fand im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien ein Treffen mit dem Außenminister Viacheslav Chirikba und dem Minister für Umwelt und natürliche Ressourcen der Republik Nicaragua Juanita Sandoval Argenyal und Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Nicaragua in der Russischen Föderation, Juan Ernesto Vasquez Araya.

Die Begrüßung durch Viacheslav Chirikba am runden Tisch "Russisch-abchasische Beziehungen: die Konturen einer neuen Stufe der Integration" 23.09.2014

Liebe Kollegen und Freunde,

Lassen Sie mich ganz herzlich alle Teilnehmer des Runden Tisches "Russisch-abchasischen Beziehungen: Die Konturen einer neuen Stufe der Integration", begrüßen.

23.09.2014

Am 23. September wurde durch das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien der Tisch "abchasisch-russische Beziehungen: die Konturen einer neuen Stufe der Integration" organisiert, zu der eine Diskussion über ein breites Spektrum von Fragen der Erweiterung und Vertiefung der gleichberechtigten und gegenseitig vorteilhaften Beziehungen mit der Russischen Föderation gewidmet wurde.

Während des diplomatischen Empfangs in der Türkei 22.09.2014

Am 22. September in Istanbul (Türkei) gab der Gastgeber ein diplomatischen Empfang im Namen des Generalbevollmächtigten der Republik Abchasien in der Republik Türkei anlässlich der Wiederaufnahme des Bevollmächtigten Vertreters.

Am 19. September fand in der Hauptstadt der Stadt Tiraspol der Moldauischen Republik, eine Ausstellung der Werke des berühmten abchasischen Fotografen Tengiz Tarba statt - "Bergiges Abchasien." 21.09.2014

Die Ausstellung wurde auch vom Leiter des Außenministeriums von Abchasien Irakli Tuzhba besucht.

V.Chirikbaschickte seine Glückwünschean den Minister fürAuswärtige Angelegenheiten derRepublik NicaraguaSamuelSantosLopezanlässlichdes fünftenJahrestages derAufnahme diplomatischer Beziehungenzwischen der RepublikAbchasienund der RepublikNicaragua 10.09.2014

V.Chirikbaschickte seine Glückwünschean den Minister fürAuswärtige Angelegenheiten derRepublik NicaraguaSamuelSantosLopezanlässlichdes fünftenJahrestages derAufnahme diplomatischer Beziehungenzwischen der RepublikAbchasienund der RepublikNicaragua

V. Chirikba schickte seine Glückwünsche an den Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela, Rafael Ramirez Carreno anlässlich des fünften Jahrestages der Anerkennung der Unabhängigkeit der Republik Abchasien, durch die Bol 10.09.2014

V. Chirikba schickte seine Glückwünsche an den Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela, Rafael Ramirez Carreno anlässlich des fünften Jahrestages der Anerkennung der Unabhängigkeit der Republik Abchasien, durch die Bolivarische Republik Venezuela

ViacheslavChirikbagratuliertRafael RamirezCarrenozu seiner Ernennung zumMinister für Auswärtige Angelegenheitender BolivarischenRepublik Venezuela 08.09.2014

Die Gratulation insbesondere:

"Ich zeuge meinenhohenRespekt für Sie, in meinem eigenen Namenundim Namen derRegierung vonRepublik Abchasien, um Sie zu Ihrer Ernennung zumAußenministerder BolivarischenRepublik Venezuelazu gratulieren.

Ein Kommentarder politischen Abteilungdes Außenministeriums vonAbchasien, über die Aussagedes Ministers fürVerteidigungCh.Heygelam 7. Septemberdieses Jahres 08.09.2014

Das Außenministeriumvon Abchasien ist mit der Aussagedes Ministers fürVerteidigungCh. Heygelauf einer Pressekonferenzin Tiflisam 7.September dieses Jahres vertraut.HerrHagelfordert Russland auf,"seine Truppen von der Grenze zuGeorgien" und begrüßt"Georgiens Zurückhaltungin dieser Angelegenheit".

Während des Treffens mit dem Präsidenten der sozio-politischen Organisation "Issui Kai" - Mitsuhiro Kimura 25.08.2014

Am 25. August trafen sich im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien der Außenminister Viacheslav Chirikba mit dem Vorsitzenden der sozio-politischen Organisation "Issui Kai" Mitsuhiro Kimura. Das Treffen wurde auch vom Stellvertretenden Minister, Oleg Arshba, treffen.

Viacheslav Chirikba traf sich mit dem Präsidenten des Parlaments der Republik Nauru, Ludwig Scotty Derangadage 23.08.2014

Am 23. August trafen sich der Außenminister von Abchasien V.A. Chirikba und der Sprecher des Parlaments der Republik Nauru Ludwig Scotty Derangadage.

Am 22. August hielt der abchasische Außenminister ein Treffen mit Vertretern der UNPO 22.08.2014

Am 22. August trafen sich der abchasische Außenminister Viacheslav Chirikba mit dem Generalsekretär der nicht-repräsentierten Nationen und Völker (UNPO) Busdachin Marino, der Stellvertreter des Europäischen Parlaments, der Vertreter von Luxemburg Frank Engel und Programm-Managerin der nicht-repräsentierten Völker Joanna Green.

Ein Kommentar der Informationsabteilung des Außenministerium von Abchasien über die Aussage des Ministerpräsidenten von Georgien I. Garibashvili 18.08.2014

Am 15. August dieses Jahres verkündet der Ministerpräsident von Georgien Irakli Garibashvili die Erklärung der Versöhnungsbereitschaft und den Aufbau von Beziehungen mit Abchasien "von Grund auf an."

Die Mitarbeiter des Außenministeriums von Abchasien legten einen Blumenkranz an das Denkmal im Park des Tages der Verteidigung 14.08.2014

Um 10:00 Uhr begann die Zeremonie der Niederlegung von Blumen an der Gedenkstätte des Ruhmes in Suchum.

Im Krieg gegen die Republik Abchasien wurden Tausende von tapferen Verteidigern unseres Landes getötet. Durch einen unglaublichen Aufwand und Tausenden von Menschenleben, hat es Abchasien geschafft, ihre Freiheit und Unabhängigkeit zu verteidigen. An diesem traurigen Tag für das gesamte Gebiet der Republik, werden Kränze an den Denkmälern und Gräbern der gefallenen Soldaten im Großen Vaterländischen Krieg gelegt.

Während des Treffens mit George Hewitt 13.08.2014

Im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien fand am 13. August ein Treffen zwischen dem Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba und dem Honorarkonsul der Republik Abchasien in Großbritannien british Caucasianist Professor School of Oriental of University of London, Mitglied der British Academy of Sciences, George Hewitt.

Während des Treffens mit dem Vertreter des Außenministeriums der Republik Abchasien in der Republik Tunesien Othman Barkaui 12.08.2014

Am 12. August fand im abchasischen Außenministerium ein Treffen zwischen dem Außenminister Viacheslav Chirikba und dem Vertreter des Außenministeriums der Republik Abchasien in der Republik Tunesien Othman Barkaui statt. Während der Sitzung wurde eine Reihe von Fragen im Zusammenhang mit den diplomatischen Bemühungen um kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen mit der Republik Tunesien und anderen nordafrikanischen Ländern aufzubauen und zu stärken diskutiert. Wir diskutierten auch die Frage der Unterzeichnung eines Vertrages über Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen den Städten Tunesien und Abchasien.

Führungs abchasischen Außenministerium Konsultationen mit dem Leiter der Delegation der Republik Abchasien TMR Harry Kupalba. 08.08.2014

Heute ist der abchasischen Außenministerium ein Treffen mit dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Vyacheslav Chirikba und stellvertretende Minister Oleg Arshba mit dem Leiter der Mission in Abchasien, Transnistrien Harry Kupalba. Die beiden Seiten tauschten Meinungen über die Situation um Transnistrien.

Das abchasische Außenministerium sendet an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela ein Schreiben zum Geburtstag von Comandante Hugo Chavez Frias 28.07.2014

"Der große Sohn des venezolanischen Volkes Comandante Hugo Chavez war ein hervorragender Politiker und ein wahrer Patriot seines Landes. Seine unerschütterliche Hingabe und Engagement mit dem Hugo Chavez seinem Volk diente, wie er für die Idee der Freiheit und Gerechtigkeit kämpfte, verursachte eine große Bewunderung. Hugo Chavez hat einen großen Beitrag zur Stärkung der Souveränität der Bolivarischen Republik Venezuela und der weiteren Entwicklung der politischen und Integrationsprozesse in der Region beigetragen.

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien drückt sein Beileid wegen des Vergehens von Evgenia Kusminitschna Deitch aus 25.07.2014

Evgenia Kusminitschna Deitch, ein großer Freund von Abchasien, Die Frau des berühmten russischen und sowjetischen literarischen Übersetzers Alexander Deitch.

"Ich bedauere den Tod von Evgenia Deitch, die sich viel Mühe gab, kulturelle Beziehungen mit den ehemaligen Sowjetrepubliken, russischer und abchasischer Archive künstlerischen Erbe von prominenten kulturellen Figuren, die in Außen-und Privatsammlungen aufbewahrt wurden, zu stärken.

Das abchasische Außenministerium schickt seine Glückwünsche an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Nicaragua anlässlich des 35. Jahrestages der sandinistischen Revolution 19.07.2014

"Der 19. Juli 1979 - das wichtigste Datum in der Geschichte von Nicaragua, markiert den Beginn einer neuen Ära in der Entwicklung des Staates und der Menschen in Nicaragua als Symbol für den Wunsch nach Freiheit und Gerechtigkeit. Die Bewohner der Republik Abchasien, sind mit all der Komplexität in Richtung Unabhängigkeit vertraut, dies von ganzem Herzen zu teilen.

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, V.A. Chirikba, traf sich mit Senior Advisor der International NGO «Saferworld», Craig Oliphant 17.07.2014

Viacheslav Chirikba berichtete dem Herrn Oliphant über die aktuelle Außenpolitik des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien.

Das Abchasische Außenministerium sendete ein Schreiben an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation im Zusammenhang mit dem Unfall in der Moskauer U-Bahn 16.07.2014

Das Schreiben lautet insbesondere:

"Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien drückt sein Beileid dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation im Zusammenhang mit dem Unfall in der Moskauer U-Bahn aus, welches das Leben einiger Insassen tötete.

Ein Beitrag des MFA Abchasien 15.07.2014

Am 14. Juli 2014 wurde in Gagra (in Ardzinba Straße 58) das Amt des Konsulats der russischen Botschaft wieder aufgenommen, um Dokumente für die Ausstellung von Reisepässen und Zertifikaten, um in die Russische Föderation zurückkehren, zu erstellen.

Im abchasischen Außenministerium wurde ein Treffen mit der UN, der EU und der OSZE der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien einberufen 14.07.2014

Der Außenminister Viacheslav Chirikba sagte, dass es eine Menge zu besprechen gibt. Er erinnerte daran, dass die 28. Runde der Genfer Gespräche ziemlich kompliziert war. In Anbetracht der Interessen aller Beteiligten in der Diskussion sollte die Situation überschaubar und berechenbar gemacht werden, dass "dies die Bemühungen aller erfordert. Wie die Parteien in den Verhandlungen, und die Ko-Vorsitzenden und andere Vermittler". - sagte Viacheslav Chirikba.

Der Besuch der Delegation des Außenministeriums von Abchasien nach China 11.07.2014

Vom 29. Juni bis 7. Juli 2014 befand sich die Delegation des Außenministeriums Abchasiens, bestehend aus dem stellvertretenden Minister und Oberster General Oleg Arshba und Konsulservicer Martin Tarkil zu Besuch in der Volksrepublik China.

Inar Gitsba wurde zum Bevollmächtigten Vertreter der Republik Abchasien in der Türkei ernannt 11.07.2014

Valery Bganba hat ein Dekret unterzeichnet über die Freigabe Vladimir Avidzba aus dem Amt des Bevollmächtigten Vertreters der Republik Abchasien in der türkischen Republik zu treten.

Eine Erklärung des Außenministeriums von Abchasien über die Situation im Süd-Osten der Ukraine 07.07.2014

In Abchasien werden die tragischen Ereignisse in der Ukraine mit großer Sorge und Empathie empfunden. Kiews Strafoperationen im Süd-Osten des Landes haben zu unermesslichem Leid und Elend der Zivilbevölkerung geführt. Grob verletzt wurden die legitimen Rechte der Menschen im Süd- Osten - eine wachsende Zahl von Flüchtlingen und Opfer. Mit dem Einverständnis des Westens wurde eine umfassende militärische Operation gegen die Zivilmilizen im Südosten durchgeführt, gegen den Schutz ihrer Familien und ihr Land von brutaler Willkür von Kiews Behörden.

Auf der Unterzeichnung des Protokolls über die Zusammenarbeit zwischen der abchasischen State   University und der National College of Assisi (Italien) 04.07.2014

Am 4. Juli fand die Unterzeichnung des Protokolls über die Zusammenarbeit zwischen der abchasischen State University (AGU) und dem National College "Prince of Naples" von Assisi (NCA) (Italien) statt.

Während des Treffens mit Viacheslav Chirikba und dem UNDP-Koordinator Niels Scott 02.07.2014

Am 1. Juli traf der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba den UNDP-Koordinator des Entwicklungsprogramms der Vereinten Nationen (UNDP) Niels Scott.

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien V. Chirikba in Moskau 30.06.2014

Am 27. Juni fand in Moskau ein Treffen zwischen dem Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba und dem Minister für auswärtige Angelegenheiten und internationaler Zusammenarbeit der Republik Fidschi-Inseln, Ratu Inoke Kubuaboly, statt.

Eine Erklärung des Außenministeriums von Abchasien mit der Unterzeichnung eines  Assoziierungsabkommens mit Georgien in Verbindung der EU 30.06.2014

Im Zusammenhang mit der Unterzeichnung des Assoziierungsabkommen am 27. Juni mit der Europäischen Union, hält man den folgenden Status für notwendig.

"Europäische Wahl" von Georgien - es ist die Verantwortung und die Wahl, vor allem, die Führung dieses Landes. Die Republik Abchasien als souveräner Nachbarstaat hat keine Beziehung zur georgisch-europäischen Agenda.

Eine Rede vom Stellvertretenden Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien  Irakli Khintba am Tisch der "russisch-abchasischen strategischen Partnerschaft und der eurasischen  Integration: Herausforderungen und Perspektiven" (Suchum, 2 25.06.2014

Es ist nicht notwendig zu sagen, wie wichtig für Abchasien die freundliche und starke Beziehung mit der Russischen Föderation ist. Der Außenpolitikvektor Abchasien - die Entwicklung und Stärkung der russisch-abchasischen strategischen Partnerschaft, die alle Bereiche der Zusammenarbeit, darunter Politik, Wirtschaft, Handel, Kultur, Wissenschaft, Technologie und Bildung deckt. Unsere strategische Partnerschaft auf der Grundlage der Prinzipien der Souveränität, der gegenseitigen Achtung und des gegenseitigen Nutzens, der Unteilbarkeit der Sicherheit und der friedlichen Beilegung von Konflikten. Priorität der Beziehungen mit der Russischen Föderation wird im kommenden Entwurf der Konzeption der Außenpolitik Abchasien, das vor seiner endgültigen Annahme der Experten und der Öffentlichkeit vorgelegt werden, fixiert.

Über die Beteiligung des Stellvertretenden Ministers für auswärtige Angelegenheiten des Runden   Tisches "russisch-abchasischer strategischen Partnerschaft und der eurasischen Integration:  Herausforderungen und Perspektiven" 25.06.2014

Am 25. Juni nahm der stellvertretende Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien I. R. Khintba am Runden Tisch der "russisch-abchasischen strategischen Partnerschaft und der eurasischen Integration: Herausforderungen und Perspektiven" teil, organisiert von der NPC "abchasischen Schwarzmeer-Kaukasus-Direktion für Entwicklung" (CEO L. I. Taniya).

Über die Beteiligung des Stellvertretenden Ministers für auswärtige Angelegenheiten des Runden   Tisches "russisch-abchasischer strategischen Partnerschaft und der eurasischen Integration:  Herausforderungen und Perspektiven" 25.06.2014

Am 25. Juni nahm der stellvertretende Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien I. R. Khintba am Runden Tisch der "russisch-abchasischen strategischen Partnerschaft und der eurasischen Integration: Herausforderungen und Perspektiven" teil, organisiert von der NPC "abchasischen Schwarzmeer-Kaukasus-Direktion für Entwicklung" (CEO L. I. Taniya).

Die gemeinsame Erklärung der Delegationen der Republik Abchasien und Südossetien bei den Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien 18.06.2014

Seit mehreren Jahren in Folge der UN-Vollversammlung wurde ein Entwurf einer Entschließung Georgiens auf Flüchtlinge und Vertriebenen aus Abchasien und Südossetien eingeführt. In Georgien, im Juni 2014, wurde das nächste Projekt der VN-Generalversammlung über die Resolution der Flüchtlinge und Vertriebenen eingereicht, welches anders als die früheren Beschlüsse der UN-Vollversammlung ist. Dessen Wortlaut, die Bestätigung des Rechts aller Vertriebenen und Flüchtlinge und ihre Nachkommen zurückzukehren", in ihre Häuser einschließlich Abchasien und Südossetien."

Der Bericht über die 28. Runde der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien 18.06.2014

Am 18. Juni fand in Genf die 28. Runde der Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien statt. Die Delegation der Republik Abchasien, inklusive des amtierenden Außenministers Viacheslav Chirikba sowie Abteilungsleiter des abchasischen Außenministeriums Lasha Avidzba, Tengiz Tarba, Kan Tania und Inal Lazba.

Das abchasische Außenministerium sendet sein Beileid an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Dnjestr-Republik Moldawien im Zusammenhang mit dem Tag des Gedenkens an die Opfer der Bender Tragödie 18.06.2014

"Der 19. Juni 1992 ging in die Geschichte ein, als Tag an dem die Menschen in Transnistrien monströser Aggressionen moldauischer Nationalisten in die Hände fielen, die Hunderte von unschuldigen Menschen töteten. Trotz der Jahre und die Erinnerung an diese Tragödie leben sie in den Herzen aller Bürger der Dnjestr-Republik Moldawien weiter. Herausragende Leistungen der Söhne und Töchter von Transnistrien, mutig und selbstlos, die ihre Heimat verteidigten, werden nie vergessen werden.

Eine gemeinsame Erklärung der Delegationen der Republik Abchasien und Südossetien bei den   Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien 18.06.2014

Seit mehreren Jahren in Folge wird in der UN-Vollversammlung der verabschiedete Entwurf einer Entschließung Georgiens auf Flüchtlinge und Vertriebenen aus Abchasien und Südossetien eingeführt. Jahr für Jahr versucht Georgien auf der Weltgemeinschaft zu politisieren und eine verzerrte Sicht des Flüchtlingsproblems zu verhängen, um seine unehelichen territorialen Ansprüche zu unterstützen.

Das abchasische Außenministerium schickt ein Kondolenzschreiben an das venezolanische Außenministerium im Zusammenhang mit dem Tod der Passagiere des verunglückten Flugzeugs, welches in Caracas abgestürzte 17.06.2014

"Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien übermittelt dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela seine tiefste Anteilnahme am Tod der Passagiere des Flugzeugs, dass in Caracas abgestürzte. Die Worte der Anteilnahme sollen den Familien und Freunden der Opfer Unterstützung bringen und wünschen baldige Genesung aller Verletzten."

Auf dem ersten Kongress des abchasischen Kulturzentrums in der Stadt Sakariya (Türkei) 16.06.2014

Am 15. Juni war in Sakarya die Türkische Republik der Gastgeber des ersten Kongresses des abchasischen Kulturzentrums. - Adgur Kharazia, Vorsitzender des Staatlichen Komitees für die Repatriierung Hrips Dzhopua, Vorsitzender des Rückführungsfonds von Abchasien John Smyr, Präsident und Vize-Sprecher der Nationalversammlung, des Parlaments der Republik Abchasien: Die Eröffnungsfeier wurde von Gästen aus Abchasien besucht von ASA Professor Zurab Dzhapua, Vizepräsident des ZK der Republik Abchasien Soner Gogua, Chefredakteur der "Apsadgyl Agueisybzh" Wachtang Abhazou, Vertreter des Außenministeriums von Abchasien Inver Alshundba.

Das abchasische Außenministerium hat seine Glückwünsche an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela geschickt 13.06.2014

Die Wünsche lauten insbesondere:

"Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien beehrt sich, dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela seine Hochachtung zu übermitteln und hat die Ehre, die Glückwünsche zum 86. Jahrestag des Geburtstags des großen revolutionären Comandante Ernesto Rafael Guevara de la Serna Lynch zu senden.

Viacheslav Chirikba schickte seine Glückwünsche an Sergej Lawrow, anlässlich des Feiertages in Russland 11.06.2014

Die Wünsche lauten insbesondere:

"Lieber Sergej,

Lassen Sie sich Ihren Respekt bezeugen und senden Ihnen die aufrichtigsten und herzlichsten Glückwünsche anlässlich des Tages in Russland. Am 12. Juni 1990 enthielt eine Reihe von wichtigen Ereignissen in der modernen russischen Geschichte als der Ausgangspunkt für eine neue Stufe bei der Bildung der russischen Staatlichkeit, die auf den Prinzipien der Unabhängigkeit, der Freiheit und der Rechtsstaatlichkeit.

Während des Treffens mit der Delegation des Staates Eritrea 10.06.2014

Am 10. Juni traf sich im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien der Außenminister Viacheslav Chirikba mit der Delegation des Staates Eritrea als Teil des außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafters des Staates Eritrea in der Russischen Föderation Teklay Minassie Asgedoma und dem Leiter der Abteilung für Asien und dem Pazifik.

Über das Treffen mit Viacheslav Chirikba und dem Berater des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Marat Kulakhmetov 10.06.2014

Auf dem Treffen waren Gesandte des Botschaftsrats der Botschaft der Russischen Föderation in der Republik Abchasien G.P.Krylov und Leiter der Abteilung für Russland, GUS, PMR, RSO, NKR und Georgien I.V.Tuzhba.

Während des Treffens mit der Delegation aus der Türkei 08.06.2014

Am 7. Juni fand im abchasischen Außenministerium ein Treffen zwischen dem Außenminister Viacheslav Chirikba und einer Delegation aus der Türkei statt. Zusammengesetzt aus dem Vorsitzenden des Parlamentsausschusses für Menschenrechte Aikan Seferyustyuna, dem Abgeordneten des Parlaments der Türkei der regierenden AKP - Ihsan Ali und Hasan Yavuz Alichelika, dem Abgeordneten aus der Partei MHP Myunir Yardymy, einem Mitglied des Europäischen Parlaments aus der Partei DHP Engin Ozkocha, Rektor der Universität Sakarya Muzaffer Elmas, dem stellvertretenden Vorsitzenden der IHK Sakarya Gyunescha Günay, der abchasischen und kaukasischen Kulturzentren in der Türkei - Oral Kobascha (Bganba) und Orkan Sarah.

Die Städte und Novyi-Afon und Tratalias (Sardinien, Italien) unterschrieben ein Protokoll der Freundschaft und Zusammenarbeit 08.06.2014

Mit der Unterstützung und Vermittlung des abchasischen Außenministers wurde ein Protokoll der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen den Städten Novyi-Afon und Tratalias (Sardinien, Italien) unterzeichnet.

Auf dem Treffen mit dem Leiter der Mission des IKRK G. Drndarski 30.05.2014

Am 30. Mai traf der abchasische Außenminister, der stellvertretende Außenminister Oleg Arshba und Irakli Khintba, mit dem Leiter des IKRK der Mission in Abchasien, George Drndarski.

Viacheslav Chirikba gratuliert dem Minister für auswärtige Angelegenheiten der Östlichen Republik Uruguay Luis Lemes zum Geburtstag 30.05.2014

Außenminister Viacheslav Chirikba gratuliert dem Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Uruguay Luis Almagro Lemes Leonardo zu seinem Geburtstag.

Viacheslav Chirikba schickte seine Glückwünsche an David Sanakoev anlässlich der Verabschiedung des Gesetzes über die staatliche Unabhängigkeit der Republik Südossetien 30.05.2014

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba schickte seine Glückwünschte an den Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Südossetien David Sanakoev anlässlich der Verabschiedung des Gesetzes über die staatliche Unabhängigkeit der Republik Südossetien!

Ein Telefongespräch zwischen dem Außenminister der Republik Abchasien V. Chirikba und der Ministerin für auswärtige Angelegenheiten der PMR, Nina Shtanski 29.05.2014

Am 28. Mai fand ein Telefongespräch zwischen dem Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba und der stellvertretenden Ministerpräsidenten der TMR für Internationale Zusammenarbeit und Ministerin für auswärtige Angelegenheiten, Nina Shtanski.

Über das Telefongespräch zwischen Viacheslav Chirikba und Grigory Karasin 28.05.2014

Während des Telefongesprächs des abchasischen Außenministers Viacheslav Chirikba und dem Vize-Außenminister Grigori Karasin. G. Karasin wird durch V. Chirikba mit der vorherrschenden Situation in Abchasien vetraut.

Über das Treffen des Co-Vorsitzenden der Genfer Gespräche über UN Anti Turunen 26.05.2014

Am 26. Mai fand im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien ein Treffen zwischen dem Außenminister Viacheslav Chirikba und dem Co-Vorsitzenden der Genfer Diskussionen über das UN-Anti Turunen. Während des Treffens wurden eine Vielzahl von Themen der Tagesordnung und thematische Inhalte der bevorstehenden Runde der Genfer Gespräche besprochen.

Das Kollegium des Außenministeriums von Abchasien legten Blumen an das Denkmal für   Auswanderer 21.05.2014

In Abchasien feierte man heute den Tag des Gedenkens an den Kaukasus-Krieg.

An der Uferpromenade in Suchum wurden während der Maxadzhir-Zeremonie Blumen am Denkmal niedergelegt. Die Zeremonie wurde vom Präsidenten der Republik Abchasien A.Z. Ankvab besucht, vom Sprecher der Nationalversammlung Valery Bganba, vom Ministerpräsident Leonid Lakerbaia, von Regierungsmitgliedern, Mitarbeitern des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien und einer Reihe anderer Ministerien sowie Vertreter der öffentlichen Organisationen, Einwanderer aus Syrien, Studenten und Schülern.

Viacheslav Chirikba berichtet über die erste wissenschaftliche Konferenz der jungen Diplomaten   und Studenten. 20.05.2014

Liebe Kollegen und Freunde!

Ich gratuliere Ihnen am Tag der abchasischen Diplomatie. Das Datum 17. Mai 1993, der Erlass des ersten Präsidenten Abchasiens Wladislaw Ardsinba, wurde durch das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien erstellt und hat sich zu einem Bezugspunkt in den Aktivitäten des abchasischen Außenministeriums gemacht.

Ein Beratungsplan für das Jahr 2014 zwischen dem Außenministerium von Abchasien und dem   Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der PMR wurde unterzeichnet 20.05.2014

Am 20. Mai in Tiraspol wurde der Beratungsplan für das Jahr 2014 zwischen dem abchasischen Außenministerium und dem Außenministerium der PMR unterzeichnet.

Folgende MFA Mitarbeiter wurden zu regelmäßigen diplomatischen Rängen zugewiesen 20.05.2014

Am 21. Jahrestag der Gründung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasiens reichte der Minister Viacheslav Chirikba Orden für diplomatische Ränge an die folgenden Personen zu:

Die Delegation des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien ist in   Moldawien eingetroffen 20.05.2014

Die Delegation des Außenministeriums von Abchasien besteht aus O.N. Arshba Stellvertretender Minister, Tuzhba I.V. Head of Public Relations mit der Russischen Föderation, der GUS-Staaten, NKR, PMR, RSO und Georgien Turawa I.Y. Head of State Protokoll in der Republik Moldau, kam am 19. Mai 2014 nach Moldau. Der Besuch wird am 22. Mai enden.

Herzlichen Glückwunsch an den Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien   V. Chirikba, zum Tag abchasischen Diplomatie 19.05.2014

Der Außenminister empfängt Glückwünsche zum Tag der Diplomatie von Mitarbeitern der Außenminister der verschiedenen Länder.

In seinem Glückwunsch sagte der NKR Außenminister Karen Mirzoyan: "In den zwei Jahrzehnten des diplomatischen Dienstes der Republik, für ihre hohe Professionalität und Kompetenz, seine unermüdlichen Aktivitäten zur Stärkung der außenpolitischen Positionen des Landes und der Gründung der Republik Abchasien als vollwertiges Mitglied der Weltgemeinschaft. Ich bin zuversichtlich, dass das gegenseitige Verständnis, die Unterstützung und die enge Zusammenarbeit die Menschen in Bergkarabach und Abchasien für eine lange Zeit verbinden. Es ist eine solide Grundlage für die weitere Entwicklung der Beziehungen zwischen unseren Agenturen und Staaten im Allgemeinen zu bieten."

Über das Treffen mit der Delegation aus Italien 19.05.2014

Am 19. Mai fand im abchasischen Außenministerium ein Treffen zwischen dem Außenminister V.A. Chirikba und der Delegation der Republik Italien, als Teil der Berater des Bürgermeisters von Francesco Assisi Minjan, ein Vertreter des Internationalen Instituts für Tourismus und Gastronomie, Elena Angeletti, und die Sprecherin von der Region Sardinien Pinot Miranda, statt. Das Treffen wurde auch vom Vize-Außenminister Khintba, dem Abteilungsleiter für Europa, USA und Kanada A. Gaguliya und dem Leiter der Informationsabteilung T. Tarba besucht.

Viacheslav Chirikba gratulierte Sato Kilman zu seiner Ernennung 17.05.2014

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Vacheslav Chirikba gratulierte Außenminister Sato Kilman von Vanuatu nach der Vereinbarung.

Während der Unterzeichnung des Protokolls über Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen den Städten Gagra und Assisi (Italien) 16.05.2014

Mit der Unterstützung und Vermittlung des abchasischen Außenministers im Verwaltungsgebäude des Bezirks Gagra, wurde ein Protokoll der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der Stadt Gagra und der Stadt Assisi (Italien) unterzeichnet. In Anwesenheit des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Vacheslav Chirikba unterzeichnet im Namen der Vereinbarung die Kreisverwaltung Gagra unter Kopf Grigory Enik, im Auftrag von Assisi - Bürgermeister Claudio Ricci.

Über die erste wissenschaftliche Konferenz der jungen Diplomaten und Studenten 15.05.2014

Am 20. Mai um 11:00 Uhr fand im abchasischen Außenministerium die erste wissenschaftlich-praktische Konferenz der jungen Diplomaten und Studentenstatt.

Auf dem Treffen mit Vertretern des Ausschusses der Einwanderer aus Syrien 15.05.2014

Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Vyacheslav Chirikba traf sich mit Vertretern des Ausschusses der Einwanderer aus Syrien Munir Kudzhba , Ziuarom Aryutaa Maan und Amun, auf eigene Initiative statt. Über die politische Situation in Syrien , vor allem im Zusammenhang mit der bevorstehenden Präsidentschaftswahlen und den aktuellen Stand der Dinge in der Anpassungsprozess der Einwanderer aus Syrien in der Heimat in Abchasien.

Ein Kommentar der Informationsabteilung des Außenministeriums von Abchasien über die Debatte der Idee der Schaffung einer " assoziierten Beziehung " zwischen Abchasien und Russland 14.05.2014

Drew auf die Bemerkung von Professor T.M.Shamba in seinem "Offenen Brief " vom 12. Mai dieses Jahres, der Mangel an qualifizierten Beurteilung der darin enthaltenen äußerte die Idee, zwischen Abchasien und Russland " assoziierte Beziehungen . " Angesichts dieser, sondern in einem größeren Ausmaß als Reaktion auf eine Debatte in der Gemeinde, beschlossen, einige Aspekte der Frage zu klären.

Auf dem Treffen mit Vertretern des Außenministeriums der Republik Abchasien in der Volksrepublik Ge Zhili 13.05.2014

Am 13. Mai hat das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Abchasien traf Außenminister Wjatscheslaw Chirikba mit dem Vertreter des Außenministeriums der Republik Abchasien in der VolksrepublikGe Zhili . Diplomat präsentierte eine Reihe von Vorschlägen für die Entwicklung und Stärkung der Beziehungen zwischen China und Abchasien sowie vertiefte Zusammenarbeit im Bereich der Landwirtschaft und Tourismus.

Ein Abkommen wurde zwischen dem Bund der türkischen Journalisten „Union of Journalists“ und Abchasien unterzeichnet 11.05.2014

11. Mai in der abchasischen Türkisch- Kongress der Journalisten Abkommen wurde zwischen dem Bund und dem türkischen Journalisten Union of Journalists Abchasien unterzeichnet. Der Föderation der türkischen Journalisten Föderation Präsident gibt eine Unterzeichner Sertel Attila , von der Union of Journalists Abchasiens Präsident Vladimir Kapba Union .

Über die Öffnung des türkisch-abchasischen Journalisten Kongresses 10.05.2014

In seiner Rede , der Vorsitzende der Union der Journalisten von Abchasien Vladimir Kapba nannte die Eröffnung des Kongresses , der wichtigste Schritt in der Entwicklung der abchasischen -türkischen Beziehungen : "Die Unterzeichnung einer Vereinbarung zwischen unseren beiden Organisationen wird zur Entwicklung unserer Beziehungen beitragen . In unserem Land , eine freie Presse , öffentliche und kommerzielle Arbeit der Medien - Radio, Fernsehen und Zeitungen. Wir stellen das Recht der nationalen Minderheiten zu Informationen in ihrer Muttersprache erhalten , die Medien veröffentlichen Materialien in armenischen und Megrelische Sprachen. Eine Zeitung " Apsadgyl Agueisybzh " die abchasische und Türkisch. Gemeinsam mit Ihnen heute, werden wir den Grundstein für eine noch größere und tiefere Zusammenarbeit. "

Der Bevollmächtigte Vertreter der Republik Abchasien in Deutschland Khibla Amichba, nahm an Gedenkveranstaltungen des 69. Jahrestags des Sieges im Großen Vaterländischen Krieges in Berlin teil. 09.05.2014

Der Leiter der diplomatischen Vertretungen in Russland, den GUS-Staaten , sowie Militärattachés der Botschaften , darunter Vertreter der Koalition ‚Antigitlerovkoy‘, Kränze am Denkmal für sowjetische Soldaten in Treptower Park und dem Tiergarten. Im Namen der Republik Abchasien legte die Bevollmächtigte der Republik Abchasien in Deutschland Khibla Amichba einen Kranz nieder.

Über die Pressekonferenz vom Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, V.A. Chirikba mit der Journalisten-Föderation der Türkei 09.05.2014

Am 9. Mai fand eine Pressekonferenz mit Außenminister Viacheslav Chirikba und den türkischen Medien, Mitglieder der Föderation der türkischen Journalisten, statt.

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba sendete seine Glückwünsche an den Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Sergej Lawrow 09.05.2014

Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Vyacheslav Chirikba gesendet Glückwünsche an den Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation, Sergej Lawrow , anlässlich des 69. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg .

Sergej Lawrow sendete seine Grüße von Viacheslav Chirikba 09.05.2014

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat die Glückwünsche an den Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba geschickt, anlässlich des 69. Jahrestages des Sieges im Großen Vaterländischen Krieg.

Auf der Pressekonferenz des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba 08.05.2014

Am 8. Mai hielt das abchasische Außenministerium eine Pressekonferenz. Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Vyacheslav Chirikba widmete es in Moskau die Konsultationen zwischen dem abchasischen Außenministerium und das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation.

Das abchasische Außenministerium im Zusammenhang mit dem Besuch des britischen Außenministers William Hague in Georgien 07.05.2014

Nach Angaben der georgischen Außenministerium , heute , 7. Mai , wird in Tiflis besucht der britische Außenminister William Hague gelangen. Die Tagesordnung seiner Sitzungen mit der georgischen Führung - , um die Aussichten für die Einreise in die Europäische Union und der Republik der NATO, regionale Sicherheitsfragen sowie zu diskutieren - . " , Um die Situation in Suchumi und Zchinwali zu diskutieren "

Bei der Gründung des Rates der Junge Diplomaten im Außenministerium von Abchasien 06.05.2014

Die erste Sitzung des Rates der Junge Diplomaten im Außenministerium von Abchasien.

Das abchasische Außenministerium schickte seine Glückwünsche an das Auswärtige Amt der PMR, um den Tag des diplomatischen Dienstpersonals zu feiern 06.05.2014

Die Meldung besagt:

"Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien beehrt sich, dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Dnjestr- Republik Moldawien und hat die Ehre, meine aufrichtigsten und herzlichsten Glückwünsche anlässlich des Tages der diplomatischen Dienstpersonal zu vermitteln!

Der Außenminister Viacheslav Chirikba empfing den Honorarkonsul der Republik Abchasien Wladimir Litvinchuk in Nizhnii Nowgorod 05.05.2014

Die Tagung konzentriert sich auf die Stärkung der Beziehungen mit Abchasien Regionen der Russischen Föderation sowie internationale Kontakte zu knüpfen Republik. Vladimir Lytvynchuk erzählte dem Minister kürzlich in Nowgorod über Präsentation von Sergei und Andrei Markov Bocharov gehalten " Apsny - . Die Seele der Berge"

Über die Ergebnisse der Vergleichstests für die Auswahl der Bürger der Republik Abchasien für die Einschreibung an der MGIMO 05.05.2014

Vom 02. – 04. Mai im MFA von Abchasien wurde eine Aufnahmeprüfung für Studienanfänger (Universität) des Außenministeriums der Russischen Föderation in der Republik Abchasien durchgeführt.

Erklärung des Außenministeriums von Abchasien im Zusammenhang mit den Ereignissen in der Ukraine 03.05.2014

Entscheidend und verurteilend sind die blutigen Ereignisse, die von den kriminellen Handlungen der Kiewer Behörden gegen die friedlichen Bewohner der Süd-Ost der Ukraine verursacht wurden.

Viacheslav Chirikba erhält die höchste Auszeichnungdes russischen Außenministeriums 29.04.2014

Der Ministerfür AuswärtigeAngelegenheiten der RussischenFöderation, SergejLawrow, überreicht dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten derRepublik AbchasienViacheslavChirikba, diehöchste Auszeichnungdes russischen Außenministeriums"Für den Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit."

Die Unterzeichnungdes Plans von Konsultationen zwischen den Außenministerien von Russland und Abchasien für 2014-2015 25.04.2014

Konsultationen breiter Paletten von bilateralen Fragen wurden heute in Moskau zwischen den Ministerien für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien und der Russischen Föderation diskutiert.

Der stellvertretende Außenminister von Abchasien Irakli Khintba - warum Suchumkein Abkommen mit der Europäischen Union über die Lage in der Ukraine unterzeichnet 22.04.2014

Der stellvertretende Außenminister von Abchasien Irakli Khintba berichtet in "Iswestija" über die geopolitische Komplexität der teilweise anerkannten Staaten, Abchasien und die Beziehungen mit der Europäischen Union, als auch unsere Zukunft und die Zukunft der jungen Diplomaten des Vektorsder abchasisch-georgischen Beziehungen.

Der Präsident Alexander Ankvab empfingden Außenminister Viacheslav Chirikba und seinen Stellvertreter IrakliKhintba 22.04.2014

Sie diskutierten die Fragen, die auf dem bevorstehenden Treffen in Moskau mit den Führern des russischen Außenministeriums erhoben werden.

Das Abchasische Außenministerium hat sein Glückwünscheanlässlich der Verabschiedung der Unabhängigkeitserklärung geschickt 19.04.2014

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien schickte Glückwünschean das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela, anlässlich der Verabschiedung der Unabhängigkeitserklärung.

Ein Kommentar des Außenministeriums von Abchasien im Zusammenhang mit einem Interview von K.Tsihelashvili 18.04.2014

Eine Reihe von georgischen Medien unter Berufung auf ein Interview mit dem stellvertretenden Staatsminister für Versöhnung und bürgerliche Gleichheit K.Tsihelashvili, verbreiten Informationen über die angeblichen Errungenschaften der XXVII. Runde der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität im Kaukasus mit der abchasischen Seite und mündlicher Vereinbarungen über die Errichtung der abchasischen-georgischen Kommission.

Der Start deroffiziellen Website derFranzösisch-Version des Außenministeriumsvon Abchasien 17.04.2014

Am 17. Aprilstartet dieFranzösische Version von der offiziellen Websitedes Ministeriums fürAuswärtige Angelegenheiten derRepublik Abchasien.Die französischeSprache- eine derwichtigstenSprachen der Diplomatie-ist u.a. auch eine offizielle Spracheder Vereinten Nationen undeine große Anzahl voninternationalen Organisationen.Über 270Millionen Menschen inder Welt sprechenFranzösisch.

Das Abchasische Außenministerium auf der vom PACE am 10. April verabschiedeten Resolution 15.04.2014

Das Außenministerium von Abchasien mit einer nicht-bindenden Entschließung der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE), 1990 (2014) am 10. April dieses Jahres verabschiedet kennen

Entwürfe von Dokumenten über die Zusammenarbeit zwischen Abchasien und sechs italienischen   Städten. 14.04.2014

Der Präsident Alexander Ankvab empfängt den Außenminister. Viacheslav Chirikba informierte den Präsidenten über die Ergebnisse der vergangenen Runde der Genfer Gespräche, unter Hinweis darauf, dass auf der Nichtanwendung von Gewalt keine Fortschritte aufgrund der Zurückhaltung der georgischen Seite erzielt werden konnte und um den vorgeschlagenen Text von den beiden Vorsitzenden der Vereinbarung zu akzeptieren.

Der Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba gratulierte dem Vorsitzenden des   Bundesverbandes der abchasischen Kulturzentren in der Türkei Cengiz Ashuba zum Geburtstag 10.04.2014

"Lieber Cengiz Koc (Ashuba) Im Namen des Managements und der Mitarbeiter des MFA Abchasiens gratulieren wir Ihnen herzlich zu Ihrem Geburtstag!

Viacheslav Chirikba gratulierte der Außenministerin der PMR Nina V. Shtanski zum Geburtstag 10.04.2014

Außenminister Viacheslav Chirikba schickt seine Glückwünsche an die Ministerin für auswärtige Angelegenheiten der PMR zu ihrem Geburtstag. Die Wünsche lauten:

"Liebe Nina Viktorovna!

Lassen Sie ihre Aufwartung machen und Ihnen meine aufrichtigsten und herzlichsten Glückwünsche anlässlich Ihres Geburtstages schicken!

Über das Treffen in der Botschaft von Abchasien in Russland mit Studenten der AGU 09.04.2014

Die Botschaft der Republik Abchasien in der Russischen Föderation hielt ein Treffen mit Studenten der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften der abchasischen Staatsuniversität in Moskau, um den Gipfel des Staats-und Regierungschefs von Studenten-und Jugendorganisationen ( MGU – M.V. Lomonosova) zu besuchen.

Ein Kommentar der Informationsabteilung des MFA von Russland im Zusammenhang mit dem georgischen Außenministerium zur Erklärung zu den Ergebnissen der 27. Runde der Genfer Gespräche über Transkaukasien 03.04.2014

Das georgische Außenministerium veröffentlichte eine Erklärung , die ein verzerrtes Bild des Verlaufs und die Ergebnisse der kürzlich abgeschlossenen 27. Runde der Genfer Gespräche über Transkaukasien wiedergibt. In diesem Zusammenhang halten wir es für notwendig , zusätzlich zu dem bisher Veröffentlichten einen kurzen Beitrag zu publizieren, um mehr Informationen über die umfangreichen Gespräche darzubieten.

MFA Abchasien: Das Bestärken einer Beendigung der diplomatischen Beziehungen zwischen Abchasien und Tuvalu wäre derzeit unrecht 31.03.2014

Der stellvertretende Außenminister von Abchasien Irakli Khintba kommentiert für die Agentur Apsnypress: Informationen erschienen in den Medien über die Nichtigkeit von Tuvalu mit der Anerkennung der Republik Abchasien.

Über den Besuch vom Außenminister Viacheslav Chirikba in Italien 31.03.2014

Es kam zu einem Besuch des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba nach Italien. Der Minister wurde von Beamten des Außenministeriums Abchasien Tengiz Tarba und Khan Taniya begleitet.

Die 27. Runde der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien 27.03.2014

Am 26. März fand in Genf die 27. Runde der internationalen Genfer Gespräche über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien statt.

Die Zusammensetzung der abchasischen Delegation, vom Außenminister Viacheslav Chirikba geleitet, inbegriffen als Mitglied des Europäischen Parlaments bestand aus Daur Arshba, Kan Taniya, Tengiz Tarba und Inal Lazba. Die Gespräche wurden auch von den Vertretern der Republik Südossetien, der Russischen Föderation, Georgien , USA, UNO, der OSZE und der EU besucht.

Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum an den Botschafter von Südossetien in Abchasien O.   Botsiev 26.03.2014

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba gratulierte dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Südossetien in Abchasien Oleg Botsiev zum 60. Geburtstag.

Eine Nachricht der Informationsabteilung des MFA Abchasiens 23.03.2014

Auf der nächsten Runde der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien

Im März vom 25. bis zum 26., fand in Genf die 27. Runde der internationalen Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien statt. In diesen Sitzungen nahmen Vertreter der Republik Abchasien , Georgien, der Russischen Föderation, der Vereinigten Staaten, der Republik Südossetien , sowie der UNO, der OSZE und der EU teil. Die Abchasische Delegation wurde vom Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba geleitet.

Auf der Teilnahme der Kompanie-Ausbildung der Reihe ZSN SGB RA 23.03.2014

Beamter im Außenministerium von Abchasien, stellvertretender Außenminister, Oleg Arshba führte die Kompanie für Brandausbildung an das Special Purpose Zentrum GBS RA.

Neben dem theoretischen Teil wurden die Mitarbeiter an Workshops teilnehmen, um Fähigkeiten verschiedener Waffen zu erlernen.

Viacheslav Chirikba gratulierte Sergej Lawrow zum Geburtstag 21.03.2014

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba schickte seine Glückwünsche an den Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Sergej Lawrow zu seinem Geburtstag.

Das Abchasische Außenministerium sendet eine Botschaft zur Anteilnahme an das   Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Vanuatu 18.03.2014

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien sendet eine Botschaft an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Vanuatu im Verlust von Leben und weit verbreitete Zerstörung, der durch den Wirbelsturm verursacht "Lucy".

Einen herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum an den Minister für Auswärtige  Angelegenheiten der Republik Abchasien 17.03.2014

Am 17. März wurde unser Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba 55 Jahre.

In Suchum wurde der 21. Jahrestag der März-Offensive gefeiert 15.03.2014

Heute wurden in der gesamten Republik Gedenkveranstaltungen abgehalten, um den 21. Jahrestag der März- Offensive im Vaterländischen Krieg der Abchasier zu würdigen. Am 15. März 1993 überquerte die abchasische Armee den Fluss Gumista strategisch und nutzte wichtige Höhen in der Nähe von Suchum. In der Schlacht um die Hauptstadt von Abchasien wurden 222 abchasische Kämpfer getötet, mehrere hundert Menschen wurden verletzt und 23 Menschen vermisst.

Während des Treffens mit den Co-Vorsitzenden der Genfer Gespräche 14.03.2014

Am 14. März fand ein Treffen im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik

Abchasien, zwischen dem Außenminister Viacheslav Chirikba und einer Delegation von den Co- Vorsitzenden der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien statt.

Auf dem Treffen wurde eine Vielzahl von Themen auf die Tagesordnung und thematischen Inhalte der kommenden Runde der Genfer Gespräche gebracht. Das Treffen fand hinter verschlossenen Türen statt.

Eine Erklärung des Außenministeriums der Republik Abchasien 12.03.2014

Am 11. März 2014 in der Rede in 'Werchowna Rada' der Ukraine, erlaubt sich Arsenij Jazenjuk eine Reihe von falschen und ehrlich gesagt provokanten Aussagen über die Lage in der Republik Abchasien.

In Bezug auf fragwürdige Quellen argumentiert A. Jazenjuk abgeleitet, dass in Abchasien aufgrund des Hintergrundes, die wirtschaftlichen Verwerfungen und Arbeitslosigkeit die grassierende Korruption, Gesetzlosigkeit, Banditentum und der Waffenhandel seien. Genauso zeichnet A. Jazenjuk die Zukunft der Republik Krim im Falle des Ausscheidens aus der Ukraine.

Über das Treffen mit dem UN Koordinatoren N.Scott 12.03.2014

Am 12. März fand ein Treffen zwischen dem stellvertretenden Außenminister Irakli Khintba und Oleg Arshba und dem UN Koordinatoren und Ständigen Vertreter des UN- Entwicklungsprogramms Niels Scott statt.

Während des Treffens wurden Fragen zu den Aktivitäten der UN- Sonderorganisationen auf dem Territorium von Abchasien sowie Aspekte des Genfer Prozesses erörtert.

Über das Treffen mit V.A. Chirikba und dem Vorsitzenden des Bundesverbandes der abchasischen Kulturzentren in der Republik Türkei, Cengiz Koc Ramazan Ashoba. 11.03.2014

Am 11. März fand ein Treffen mit dem Vorsitzenden der Föderation abchasischer Kulturzentren in der Republik Türkei, Cengiz Koc Ramazan Ashoba und dem abchasischen Außenminister statt. Das Treffen wurde auch von Mitgliedern der Föderation der abchasischen Kulturzentren in der Republik Türkei, Ahmet Ceylan Hapat und Atilla Sagym Ashkharh und dem Leiter der Abteilung der Türkei und dem Nahen Osten, Inar Gitsba besucht.

Herzlichen Glückwunsch Fazil Iskander 06.03.2014

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba schickt seine Glückwünsche an Fazil Iskander in Verbindung seines 85. Geburtstag.

Über das Telefongespräch mit der Ministerin für Auswärtige Angelegenheiten der PMR, Nina Shtanski 05.03.2014

Am 5. März fand ein Telefongespräch zwischen dem Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba und der Außenministerin der Republik Moldau Nina Shtanski statt.

Der Präsident Ankvab schickte einen Brief an den Präsidenten von Venezuela, Nicolas Maduro, im Zusammenhang des Jahrestags des Todes von Hugo Chavez 05.03.2014

Der Präsident Alexander Ankwab sendete in einem Brief an den Präsidenten der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolas Maduro, in Zusammenhang mit dem Jahrestag der Verabschiedung des großen Sohn des venezolanischen Volkes, Hugo Rafael Chavez - nach Angaben des Amtes der Präsidentschaft der Republik Abchasien.

Das Außenministerium von Abchasien hat abchasische Sprachkurse für Diplomaten eröffnet 04.03.2014

Am 3. März hat das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Sprachkurse für Mitarbeiter, die Kenntnisse in der Verwendung der Staatssprache in behördlichen Verfahren und diplomatischen Aktivitäten verbessern möchten, angeboten. Die Kurse gibt die erfahrene Lehrerin der Abteilung der abchasischen Sprache in AGU Kvarchelia Fatima.

Über die Verleihung der Beglaubigungsurkunde des außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafters der Republik Abchasien in der Republik Südossetien A. Elbakiev 28.02.2014
Der Außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter der Republik Abchasien in Südossetien Alan Elbakiev präsentiert seine Beglaubigungsurkunde dem Präsidenten der Republik Südossetien Leonid Tibilov. Die Verleihung fand heute, dem 28. Februar, in Zchinwal statt.

Bei Unterzeichnung der neuen Vereinbarung über die Zusammenarbeit mit der Handelskammer der Republik Abchasien 26.02.2014

Am 26. Februar unterzeichnet das Außenministerium von Abchasien die neue Vereinbarung über die Zusammenarbeit zwischen dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien und der Handelskammer der Republik Abchasien. Das Dokument wurde vom Außenminister Viacheslav Chirikba und CCI R.A. Präsident Gennady Gaguliya unterzeichnet.

Über die Eröffnung einer spanischen Version von der offiziellen Website des Außenministerium von Abchasien 24.02.2014

Am 24. Februar war die Eröffnung einer spanischen Version von der offiziellen Website des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien. Spanisch - eine der sechs Amtssprachen der Vereinten Nationen, verteilt in mehr als 30 Ländern. Unter ihnen Venezuela und Nicaragua, die die Unabhängigkeit der Republik Abchasien anerkannt haben. Nach verschiedenen Schätzungen sprechen weltweit 500 Millionen Menschen Spanisch. Das abchasische Außenministerium arbeitet weiterhin auf den Ausbau der Abdeckung der verschiedenen Zielgruppen, konzentriert auf die Sprache.

Die Blumengabe an das Denkmal von D. I. Guliya 21.02.2014

Am 21. Februar gab Abchasien Gedenkveranstaltung zum 140. Jahrestag der Geburt des Gründers der abchasischen Literatur D.I.Guliya. Die Leitung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten legte Blumen an das Denkmal für die herausragenden abchasischen Schriftsteller.

Während des Treffens mit der Direktorin der Abteilung für Zusammenarbeit für politische Fragen des Europarats A. Kapello 19.02.2014

Am 19. Februar hielt fand im abchasischen Außenministerium ein Treffen zwischen dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba und der Direktorin der Abteilung für Zusammenarbeit für politische Fragen des Europarats, Anna Kapello, statt.

Während der Teilnahme am internationalen Forum " Erbe der Olympischen und Paralympischen Spiele: Innovation, Technologie, Personal " (Sotschi , Russland) 17.02.2014

Am 15. Februar nahm die Delegation der Republik Abchasien, bestehend aus dem Vorsitzenden des Staatlichen Komitees für Jugend und Sport Shaziny Avidzba, sein Stellvertreter Juri Logua und der stellvertretende Außenminister Irakli Khintba, am internationalen Forum "Der Erbe der Olympischen und Paralympischen Spiele : Innovation, Technologie , Personal, " in Sochi State University ( SSU) teil.

Der Botschafter der Republik Abchasien wurde mit der höchsten Auszeichnung des russischen Außenministeriums ausgezeichnet 14.02.2014

Eine Verordnung des Ministers für auswärtige Angelegenheiten Sergej Lawrow , außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Abchasien in Russland Igor Achbanwurde mit dem Abzeichen des russischen Außenministeriums " Für Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit . " ausgezeichnet. I.Achba wurde in das russische Außenministerium eingeladen, wo feierlich die Belohnung vom Staatssekretär übergeben wurde - der Vize-Außenminister Grigori Karasin.

Beim Treffen mit einer Delegation aus China 13.02.2014

Am 13. Februar fand ein Treffen zwischen dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien ViacheslavChirikbaund einer Delegation aus China statt. Bei diesem Treffen waren der stellvertretende Außenminister IrakliKhintba , Honorarkonsul der Republik Abchasien in China GeZhili , Honorarkonsul der Republik Abchasien in der Region Nischni Nowgorod Wladimir Lytvynchuk , einem Mitarbeiter der Lateinamerika, Asien , Afrika und der Asien-Pazifik L. Nersesiananwesend.

Besuch desChina Hausin Sochi 11.02.2014

Am 11. Februar, besuchte derstellvertretende Minister fürAuswärtige Angelegenheiten derRepublik AbchasienIrakliKhintbadasChinaOlympic HouseinSochi, welchesvon Vertreterndes Olympischen KomiteesvonChinabegleitetwurde, besuchte die Ausstellungvon Werken derchinesischenMalerei und Grafiken,demolympischenThemagewidmet.Die Veranstaltung wurdeauchdurch den Leiterder Abteilung fürAsien, Afrika undLateinamerikaMadinaZukhbaundvon der InformationsabteilungAnnaGamisoniyabesucht.

Herzlichen Glückwunsch an das Staatssekretariat des Vatikan zum Unabhängigkeitstages 11.02.2014

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien beehrt sich, dem Staatssekretariat des Vatikan und hat die Ehre, aufrichtig zum Unabhängigkeitstag zu gratulieren.

Herzlichen Glückwunsch an den russischen Außenminister Sergej Lawrow anlässlich des russischen Diplomatentages 10.02.2014

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien ViacheslavChirikba schickte seinen Glückwunschan den Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Sergej Lawrow anlässlich des russischen Diplomatentages .

Die Präsentation der Anmeldeinformationen an den ernannten außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Abchasien in der Republik Südossetien- Alan Elbakiev 06.02.2014

Am 6. Februar wurdein Anwesenheit des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien ViacheslavChirikba der ernannte außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter der Republik Abchasien in der Republik Südossetien Alan Elbakiev mit Anmeldeinformationen durch den Präsidenten der Republik Abchasien Alexander Ankvab unterzeichnet und vorgestellt für die anschließende Präsentation des Präsidenten der Republik Südossetien Leonid Tibilov .

Der Außenminister beglückwünscht Igor Akhba zu seinemJubiläum 05.02.2014

Der Außenminister Viacheslav Chirikba schickteseine Glückwünschean denaußerordentlichen und bevollmächtigten Botschafterder RepublikAbchasienin der Russischen Föderation,IgorAkhba,anlässlichseinesJubiläums.

Das Treffen mit den UN-Sonderagenturen 05.02.2014

Am 5. Februar traf sich der Außenminister ViacheslavChirikba mit dem UNHCR Vertreter H. Flach und John McKissick . Während des Treffens diskutierten sie über die Aktivität des UNHCR im Gal-Bezirk in mehrere Bereichen. Chirikba betonte die Bedeutung der Unterstützung durch den UNHCR in den Bemühungen des Staates, um die am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen zu unterstützen.

Erklärung des abchasischen Außenministerium 03.02.2014

Wie die italienischen Medien berichteten, fordert das georgische Außenministerium, dass die italienische Regierung „erforderliche Maßnahmen " in Bezug auf zwei italienische Städte und SarrochLanusei für ihre " unberechtigten " Kontakte mit den Vertretern der Republik Abchasien und Südossetien nimmt.

Alexander Ankvab beglückwünscht den Präsidenten der Republik Nauru Baron DivavesiWaqazum Unabhängigkeitstag 31.01.2014

Im Namen des Volkes und der Regierung der Republik Abchasien gratulierte der Präsident Alexander Ankvabden Präsidenten der Republik Nauru, Baron DivavesiWaqazum Unabhängigkeitstag.

Das Ministeriumfür Auswärtige Angelegenheiten vonAbchasienschickte Glückwünschean das Ministerium fürAuswärtige Angelegenheiten derRepublik Nauruanlässlich desUnabhängigkeitstages 31.01.2014

Ministeriumfür Auswärtige Angelegenheiten derAbchasienschickte seine Glückwünschean das Ministerium fürAuswärtige Angelegenheiten derRepublik Nauruanlässlich desUnabhängigkeitstages.

Alan Elbakievernanntals Botschaftervon Abchasienin Südossetien 30.01.2014

Der PräsidentAlexanderAnkvabunterzeichnete ein Dekretzur Ernennung vonAlanElbakiev,alsaußerordentlicher und bevollmächtigter Botschafterder RepublikAbchasienin der RepublikSüdossetien. Früherwar diese PositionvonNodarPlievbesetzt.

Während des Treffens mit dem EU-Sonderbeauftragten Philippe Lefort 24.01.2014

Am 24. Januar traf sich der Minister für Auswärtige Angelegenheiten ViacheslavChirikbamit dem EU-Sonderbeauftragten Philippe Lefort.

Treffen mit dem Leiter der Repräsentanz der PMR in der Republik Abchasien Garry Kupalba 23.01.2014

Am 23. Januar , fand ein Treffen mit dem abchasischen Außenminister V.A. Chirikbaund dem Leiter der Repräsentanz der PMR in der Republik Abchasien Garry Kupalba statt. Die Sitzung wurde dem 21. Jahrestag der Unterzeichnung der Abkommen über Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der PMR und der Republik Abchasien gewidmet.

Botschaft des konsularischen Dienstes des abchasischen Außenministeriums 23.01.2014

Am 1. Januar 2014 wurden die Änderungen des Föderalen Gesetzes " Über das Verfahren der Ausfuhr und Einfuhr der Russischen Föderation" und das föderale Gesetz " Über die Rechtsstellung ausländischer Bürger in der Russischen Föderation" in Betrieb genommen.

Ein Treffen mit dem UN- Vertreter Anti Turunenfand im abchasischen Außenministerium statt 23.01.2014

Heute im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Abchasien wurde ein Treffen mit dem UN- Vertreter Anti Turunen statt. "Wir , wie immer, etwas zu diskutieren , denn wir sind alle Mitglieder einer sehr wichtiges internationales Forum - . . Genfer Gespräche , die bereits 5 Jahre sind Und wir alle wollen, dass sie mehr Erfolg und wirksam sein und für diese Beratungen und Diskussionen der verschiedenen Aspekte dieser Verhandlungen sind sehr wichtig ", - sagte der Außenminister Wjatscheslaw Chirikba , einladende Anti Turunen .

Nina Shtanski gratulierte ViacheslavChirikba am 21. Jahrestag der Unterzeichnung des Vertrags über Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der PMR und der Republik Abchasien 22.01.2014

Stellvertretender Ministerpräsident der PMR für Internationale Zusammenarbeit , Nina Shtanski, schickte dem Außenminister der Republik Abchasien ViacheslavChirikba Begrüßungsrede anlässlich des 21. Jahrestages der Unterzeichnung des Vertrags über Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der PMR und der Republik Abchasien.

Die Vorstandssitzung des Außenministeriums von Abchasien 17.01.2014

Am 17. Januar 2014 fand die letzte Vorstandssitzung des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten für das Jahr 2013 statt.

Das abchasische Außenministerium über die Anerkennung Ungarns‘ der georgischen   sogenannten „Neutralen Pässe“ 16.01.2014

Abchasien ist überrascht über die Informationen der Anerkennung der sogenannten neutralen Pässe, für die Bürger von Abchasien als Dokumente für die freie Bewegung.

Am Gipfel des Aconcagua wurde die Nationalflagge von Abchasien angebracht 14.01.2014

Die Gruppe von Bergsteigern - bestehend aus dem Leiter der Informationsabteilung des Außenministeriums der Abchasien Tengiz Tarba sowie Johan Nielsen, Julio Vianna, Damey Agrba und Vladimir Guliya, eroberte am 11. Januar den höchsten Punkt des amerikanischen Kontinents – der Berg Aconcagua. An der Spitze steht nun die Nationalflagge der Republik Abchasien.

Das Abschlusstreffen des öffentlichen Expertenrates im Rahmen des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien 26.12.2013

Am 26. Dezember hielt der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien seine letzte Sitzung des öffentlichen Expertenrates im Rahmen des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien in diesem Jahr. Das Treffen wurde vom Minister für Auswärtige Angelegenheiten Viacheslav Chirikba, dem Vorsitz der Volksversammlung von Abchasien, Medien- Staats-und Regierungschefs, Vertreter von Nichtregierungsorganisationen und eine Reihe von Experten auf dem Gebiet der Außenpolitik Abchasien besucht.

Während des Treffens mit Wladimir Avidzba 24.12.2013

Der Außenminister Viacheslav Chirikba traf sich mit dem bevollmächtigten Vertreter der Republik Abchasien in der Türkei Vladimir Avidzba. Die Tagung wurde vom Leiter der Abteilung im Mfa der Türkei und dem Nahen Osten, Inar Gitsba, und Mitarbeiter der Abteilung besucht. Das Treffen erörterte Fragen der Optimierung der Kontakte mit der abchasischen Diaspora und die weitere Zusammenarbeit im Bereich der Förderung der Interessen von Abchasen in der Türkei.

Viacheslav Chirikba und Irakli Khintba informierten den Präsidenten über die Ergebnisse der letzten Runde der Genfer Gespräche 23.12.2013

Der Präsident Alexander Ankvab empfing den Außenminister Viacheslav Chirikba und seinen Stellvertreter Irakli Khintba, die von der Reise aus Genf zurückkamen - eine weitere Runde der internationalen Diskussionen über die Sicherheit in Transkaukasien. Die abchasische Delegation wurde vom stellvertretenden Minister geleitet.

Am 18. Dezember findet die nächste Runde der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien statt 18.12.2013

Am 18. Dezember findet in Genf die 26. Runde der internationalen Diskussionen über Sicherheit und Stabilität im Kaukasus statt, in der die Vertreter der Republik Abchasien, Georgien, der Russischen Föderation, der Vereinigten Staaten, der Republik Südossetien , sowie der UNO, der OSZE und der EU anwesend sein werden.

Julia Ruslanovna Kvitsinia wurde den Rang „Advisor Klasse 2“ zugeordnet 17.12.2013

Nach Verordnung des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten Viacheslav Chirikba, wurde Julia Ruslanovna Kvitsinia, Mitarbetier des Ministeriums, den Rang „ Advisor Klasse 2“ zugeteilt.

Viacheslav Chirikba schickte seine Glückwünsche zum Geburtstag an den Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela, Jose Elias Hawa Milano 17.12.2013

Die Mitteilung lautet zum Teil : "Im Namen des Volkes und Regierung der Republik Abchasien habe ich die Ehre, Ihnen meine herzlichsten Glückwünsche zum Geburtstag zu schicken.

Sie haben Ihr Leben der Revolution gewidmet und verkörpern wahre Hingabe an ihre Heimat. Und heute arbeiten Sie weiterhin hart , um die Position der Bolivarischen Republik Venezuela in der internationalen Arena zu stärken.

Die Menschen und die Regierung der Republik Abchasien schätzen die freundliche Teilnahme und Unterstützung von Venezuela in wichtigen Momenten unserer modernen Geschichte. Ich bin zuversichtlich, dass sich die Beziehung zwischen der Republik Abchasien und der Bolivarischen Republik Venezuela weiterhin stärkt und entwickelt, zum Wohle unserer Völker . "

Viacheslav Chirikba traf sich mit Botschafter der Republik Abchasien in Venezuela Zaur Gvadzhava 13.12.2013

Die Sitzung wurde vom stellvertretenden Außenminister Irakli Khintba sowie vom Leiter der Abteilung für Lateinamerika, Asien , Afrika und Asien-Pazifik Madina Zukhba besucht.

Eröffnung der Website ALTINPOST ( Informations-Website " Das Goldene Vlies " ) 13.12.2013

Am 13. Dezember präsentiert das abchasische Außenministerium die neue Informationswebsite ALTINPOST ( Goldenes Vlies ) - eine Online-Ressource von Abchasien in der türkischen Sprache .

Viacheslav Chirikba schickte seine Glückwünsche zum Geburtstag des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Nicaragua Samuel Santos Lopez 12.12.2013

Die Mitteilung lautet zum Teil : "Im Namen des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien und mir, gratuliere ich Ihnen herzlich zum Geburtstag! In Abchasien schätzen wir, was sich zwischen unseren beiden Ländern entwickelt, welche die freundlichen und partnerschaftlichen Beziehungen sind, die auf gegenseitigem Respekt und Vertrauen beruhen.

Das Abchasische Außenministerium hat seine Glückwünsche an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation anlässlich des Tages der Verfassung gesendet 12.12.2013

Die Mitteilung lautet unter anderem: "Der Tag der Verfassung ist einer der bedeutendsten Feiertage in der Russischen Föderation. Das Hauptrecht wurde am 12. Dezember 1993 verabschiedet und legte den Grundstein des rechtlichen und demokratischen Staates und hat die Garantie der Rechte und Freiheiten des Menschen und Bürgers und hat Impulse für die Festigung des zivilen Friedens und der interethnischen Harmonie gegeben. Die Verfassung der Russischen Föderation hat weiterhin eine zuverlässige Grundlage für eine starken und effektiven russischen Staat.

Nodar Pliev bekommt die Medaille des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien "Für besondere Verdienste " verliehen 11.12.2013

Es war eine Verordnung des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba, dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Abchasien in Südossetien, Nodar Pliev, die Medaille des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien "Für besondere Verdienste" zu verleihen.

Viacheslav Chirikba schickte seine Glückwünsche dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Berg-Karabach aus Anlass des Tages der staatlichen Unabhängigkeit und Tag der Verfassung 11.12.2013

Die Wünsche insbesondere lauten: "Am 10. Dezember 2006 wurde eine Volksabstimmung angenommen - die NKR -Verfassung, auf der höchsten legislativen Ebene wurde mit Priorität, Rechte und Freiheiten der Menschen und Bürger, eine neue Seite in der Geschichte des unabhängigen Berg-Karabach Republik eröffnet.

Die Eröffnung der Website MARHABA ABKHAZIA ( „Ich grüße dich, Abchasien!") 04.12.2013

Am 4. Dezember präsentierte der abchasische Außenminister die Website MARHABAABKHAZIA - die erste arabischsprachige Online-Ressource über Abchasien.

Über das Treffen mit dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten V.A.Chirikba und den beiden Vorsitzenden der Genfer Diskussionen 29.11.2013

Am 29. November hielt der Außenminister von Abchasien ein weiteres Treffen mit den beiden Vorsitzenden der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus, Philippe Lefort (EU) und Antti Turunen (UN).

Der Außenminister Viacheslav Chirikba traf sich mit Honorarkonsul der Republik Abchasien in Großbritannien George Hewitt 25.11.2013

Der Professor George Hewitt berichtete dem Minister über seinen jüngsten Besuch im Bezirk Gal, in denen er eine Reihe von Dörfern besuchte. Der Minister diskutierte mit Professor Hewitt und plant, die Außenpolitik der Republik Abchasien in Europa zu aktivieren.

Die regelmäßigen Wahlen des Vorsitzenden des Bundesverbandes der abchasischen Kulturzentren in der Türkei 25.11.2013

Am 24. November in der Türkei waren die nächsten Wahlen des Präsidenten der abchasischen Kulturzentren. Als Teil der Veranstaltungen hielt der Vertreter der abchasischen Kulturzentren ein Plenum, die das Außenministerium von Abchasien, vertreten von Inar Gitsba zur Begrüßung für den Außenminister Viacheslav Chirikba auf die Diaspora lesen durfte.

Die Kontaktaufnahme mit dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba und dem Vertreter der abchasischen Diaspora in der Republik Türkei anlässlich der regelmäßigen Wahlen des Vorsitzenden des Bundesverbandes der a 25.11.2013

Liebe Landsleute , liebe Brüder und Schwestern !

Erlauben Sie , Sie auf der Plenarsitzung begrüßen zu dürfen, welche sich der nächsten Wahl des Präsidenten der Föderation abchasischer Kulturzentren widmet. Erfreulich ist, das Sie versuchen sich am Leben der historischen Heimat zu beteiligen, welches die Förderung der Erweiterung der abchasischen Kulturraum Popularisierung der abchasischen Sprache und Bild von der Republik Abchasien in der türkischen Republik ist und das sichern abchasischer traditioneller Werte sowie die Erziehung der jungen Generation in enger Verbindung mit dem Leben unseres Landes steht.

Über das Treffen mit Viacheslav Chirikba und dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Abchasien in der Russischen Föderation Igor Achba 25.11.2013

Am 25. November wurde ein Treffen im abchasischen Außenministerium zwischen dem Außenminister Viacheslav Chirikba und dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Abchasien in der Russischen Föderation Igor Achba abgehalten. Die Teilnehmer des Treffens diskutierten die Intensivierung der Arbeit auf einer deutlichen Ausweitung der internationalen Kontakte Abchasiens. Abschließend gab Viascheslav Chirikba dem Botschafter ein Erinnerungsgeschenk in Form des nationalen abchasischen Messers.

Am 24. November 2013 fand in Ankara eine Plenarsitzung statt, über die regelmäßige Wahl des Vorstandes des Bundesverbandes der kaukasischen Kulturzentren in der Türkei 24.11.2013

Dieses Ereignis wurde von dem Vertreter des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien Alyas Asabua besucht. Bei dem Treffen waren auch türkische Abgeordnete verschiedener Parteien eingeladen sowie Vertreter der Gemeinde von Ankara, den Gästen des Nord-Kaukasus.

Am 22. November fand eine Pressekonferenz mit dem Außenminister Viacheslav Chirikba über die Grundlage der 25. Runde der Genfer Diskussionen sowie Arbeitsreise und -Delegation des Außenministeriums nach Europa statt 22.11.2013

Viacheslav Chirikba erzählte über den Verhandlungsprozess im Rahmen der Genfer Gespräche , die sich auf die wichtigsten Details der letzten Runde bezogen.

Auf dem Treffen mit G.S. Kupalba 21.11.2013

Außenminister V.A. Chirikba von Abchasien hielt ein Arbeitstreffen mit dem bevollmächtigten Vertreter der Moldauischen Republik in der Republik Abchasien GS Kupalba. Es wurden Fragen der bilateralen Zusammenarbeit und die verschiedenen Aspekte der Entwicklung der bilateralen Beziehungen diskutiert.

Ankvab tauscht sich mit Igor Akhba über die Arbeit der Botschaft von Abchasien in Russland aus 13.11.2013

Der Präsident Alexander Ankvab traf sich mit dem außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter von Abchasien in der Russischen Föderation Igor Akhba.

Bei dem Treffen diskutierten sie Fragen im Zusammenhang mit der Arbeit der Botschaft.

Igor Akhba informierte Ankvab über das Treffen mit dem Präsidenten von Nauru, Baron Vaca und anderen ausländischen Beziehungen – laut der Abteilung für Informationen des Präsidenten.

Abchasien und Südossetien wandten sich für die Anerkennung der Unabhängigkeit zu Italien und San Marino 08.11.2013

Rom, am 8. November. /Korr. ITAR- TASS Vera Shcherbakov /. Abchasien und Südossetien appellierten an die Regierungen von Italien und der Republik San Marino für die Anerkennung der Unabhängigkeit. Dies wurde hier heute auf einer Pressekonferenz von den Außenministern von Abchasien und Südossetien, Viacheslav Chirikba und David Sanakoev bekannt gegeben.

Der Botschafter Abchasiens in der Russischen Föderation und der Präsident von Nauru diskutierten über die Perspektiven der Zusammenarbeit zwischen Abchasien und Nauru 08.11.2013

Am 7. November trafen sich offiziell in Moskau der Außerordentliche und bevollmächtigte Botschafter der Republik Abchasien in der Russischen Föderation Igor Akhba mit dem Präsidenten und Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Nauru, Baron Vakoy.

Eine Nachricht des Außenministeriums über die Ergebnisse der 25. Runde der   Genfer Diskussionen über die Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus. 07.11.2013

Vom 5. bis 6. November fand in Genf die 25. Runde der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus statt. Die Teilnahme bestand aus der Delegation der Schirmherrschaft der EU, der UNO und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE), von den Delegationen von Abchasien, Südossetien , Russland, Georgien und den USA. Die Delegation der Republik Abchasien wurde vom Minister für Auswärtige Angelegenheiten Viacheslav Chirikba geleitet und bestand aus den abchasischen Diplomaten Lasha Avidzba, Kan Tania, Tengiz Tarba und Valery Agrba.

Am 30. Oktober wurde in der Republik Abchasien den Opfern politischer Repressionen, zur Erinnerung gewürdigt 30.10.2013

Zum Denkmal der Opfer politischer Repressionen auf dem Platz vor dem Parlament, kamen Verwandte, der Präsident der Republik Abchasien Alexander Ankvab, Parlamentspräsident Vladimir Bganba, Premierminister L. Lakerbaya, Leiter der Administration des Präsidenten Kubrava B., Erster Stellvertretender Ministerpräsident I. Vardania, Vize-Primier-Minister B. Eshba, B. Delba und A.Stranichkin , Management und Mitarbeiter des abchasischen Außenministers, Mitglieder des Parlaments, die Mitglieder des Kabinetts und die Minister. Sie legten Blumen an das Denkmal.

Der Botschafter von Abchasien in Russland, nahm am Gala-Abend teil, welcher dem 68. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Russland und Ecuador widmete 29.10.2013

In Moskau, in der Konzerthalle des " President Hotel ", fand ein großer Gala-Abend statt, welcher sich dem 68. Jahrestag der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen der Russischen Föderation und der Republik Ecuador widmete.

Über die Berufung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten Abchasiens zum Präsidenten der UN-Generalversammlung John William Ashe 25.10.2013

Das abchasische Außenministerium schickte eine offizielle Anfrage, eine Initiative, an den Präsidenten der Generalversammlung der Vereinten Nationen John W. Ashe, um mittels der internationalen Partnerstädte Volgograd und Coventry, die offizielle Anerkennung durch die Vereinten Nationen zu erhalten.

Über die Beteiligung der Arbeitnehmer im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien, der Übungen der Mobilen Stabs-Einheit 24.10.2013

15 Beamte des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, nahmen an der Mobilisierung teil, dessen Übungen vom Ministeriums für Verteidigung der Republik Abchasien durchgeführt wurde.

Während des Treffens mit V. Donto 22.10.2013

Am 22. Oktober wurde im abchasischen Außenministerium ein Treffen mit dem stellvertretenden Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, Irakli Khintba, und dem Leiter der Mission der internationalen Nicht-Regierungs- Organisation « Danish Refugee Council » in Abchasien, Vincent Donto, abgehalten.

Während des Treffens mit dem Programm-Koordinator der UN, Niels Scott 21.10.2013

Am 21. Oktober, während des Treffens mit dem stellvertretenden Außenminister des abchasischen Außenministeriums, Irakli Khintba, und dem regionalen Koordinator der UN, Niels Scott . Das Treffen wurde auch von dem stellvertretenden Außenminister Oleg Arshba , Senior-Experten der Abteilung Europa, den USA und Kanada, Tania Khan und Co-Politik-Referent Naala Avidzba, besucht.

Während des Treffens mit Vertretern von Organisationen der Zivilgesellschaft 18.10.2013

Am 18. Oktober hielt der Vize-Außenminister Irakli Khintba ein Treffen mit Vertretern des abchasischen NGOs Asida Lomia , Alena Kuvichko und Ludmila Sagaria ab, zur Präsentation Abchasiens auf dem jährlichen OSZE-Forum "Umsetzung von Maßnahmen für die menschliche Entwicklung " vom 23. September - 4. Oktober in Warschau. Das Treffen wurde auch von der Leitung der Abteilung Europa , den USA und Kanada, Artur Gagulia und Leiter der Abteilung für Informationen, Tengiz Tarba, besucht.

Irakli Khintba : Souveränität und Sicherheit - die Prioritäten unserer Außenpolitik 18.10.2013

Ein Interview des stellvertretenden Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Irakli R. Khintba für die Website der Internationalen abchasischen Tscherkessen-Jugend-Union

Herzlichen Glückwunsch der Moldauer Republik im Zusammenhang mit dem 14. Jahrestag   der Verabschiedung des Gesetzes über die staatliche Unabhängigkeit 17.10.2013

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Transnistrien hat Ihre Glückwünsche an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien, anlässlich des 14. Jahrestags der Verabschiedung des Gesetzes über die staatliche Unabhängigkeit der Republik Abchasien, geschickt.

Das Abchasische Außenministerium schickte seine Glückwünsche an das Ministerium für   Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela 17.10.2013

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien schickte seine Glückwünsche an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela , anlässlich des 200. Jahrestages der Verkündigung des Helden der nationalen Befreiungsbewegung - Simon Bolivar.

Ein Arbeitstreffen mit den Koordinatoren der Genfer Gespräche 16.10.2013

Am 16. Oktober hielt der Außenminister von Abchasien eine Arbeitssitzung mit den Koordinatoren der Genfer Gespräche über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus, F. Lefort, A. Turunen, H. und E. Anquetil Mamo. Die Sitzung diskutiert Fragen im Zusammenhang mit der Vorbereitung der nächsten Runde der Genfer Gespräche.

Während des Treffens mit den Vertretern des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten   der Russischen Föderation 10.10.2013

Am 10. Oktober wurde im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, Konsultationen mit Vertretern des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation , die Mitglieder der russischen Delegation bei den Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien abgehalten. A.D. Victorov , A.A. Dvinyaninov , M.M. Kulakhmetov waren anwesend.

Herzlichen Glückwunsch zum Tag des Sieges vom Ältesten von Kyabze - Murat Yagana 06.10.2013

Wir, die Gemeinschaft Kyabze , obwohl weit von Ihnen entfernt, sind wir mit Herz und Seele bei Ihnen. Wir freuen uns über Ihren engagierten Einsatz für das Land , um einen dauerhaften Frieden und internationalen Bezug auf Abchasien zu gewährleisten.

Auf dem Treffen mit der Delegation der Bolivarischen Republik Venezuela 04.10.2013

Am 4. Oktober im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Abchasien traf sich der stellvertretende Außenminister Irakli Khintba mit einer Delegation der Bolivarischen Republik Venezuela im Botschaftsrat der Botschaft der Bolivarischen Republik Venezuela in der Russischen Föderation , Leiter der Latin American Cultural Center . S. Bolivar Marco Gil und Erster Sekretär der Botschaft von Maria Gabriela Ruiz. Die Sitzung wurde vom stellvertretenden Minister für Kultur Dinara Smir und Leiter des Lateinamerika, Asien , Afrika und dem Asien-Pazifik- Außenminister Abchasiens Madina Zukhba besucht.

Auf dem Treffen mit Viacheslav Chirikba und den Vertretern der Arbeitsgruppe des   Abchasisch - Europäischen Verbandes der kulturellen Zentren in der Türkei 04.10.2013

Während der Sitzung wurde eine Reihe von Maßnahmen , um die Zusammenarbeit der abchasischen - Adygeische Diaspora und das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten , um die Interessen Abchasiens in der Türkei fördern zu optimieren, insbesondere die Notwendigkeit , gemeinsame Aktivitäten , Besuche, Diskussionen am runden Tisch und den Meinungsaustausch zu wichtigen Fragen der Interaktion zu organisieren, diskutiert. Sezai Papba hat darauf hingewiesen, dass " die offizielle Politik der türkischen Behörden die gleiche bleibt , um Druck auf die Organisatoren von kulturellen Veranstaltungen zu setzen."

Viacheslav Chirikba traf sich mit dem bevollmächtigten Vertreter des Ministeriums für   Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien in der Region Asien-Pazifik , Juris Gulbis 04.10.2013

Viacheslav Chirikba traf sich mit dem bevollmächtigten Vertreter des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Abchasien in der Region Asien-Pazifik , Juris Gulbis . " Die Asien-Pazifik- Region ist für uns sehr wichtig, da die drei Länder, die die Unabhängigkeit von Abchasien unterzeichneten und unsere Republik in der internationalen Arena unterstützen. Wir sind zuversichtlich, dass die Arbeit, die mit Ihrer Teilnahme in dieser Richtung in naher Zukunft durchgeführt werden , um mehr greifbare Ergebnisse resultieren", - sagte Viacheslav Chirikba .

Während des Treffens mit den Vertretern des Verbandes der abchasischen kulturellen   Zentren in der Türkei 02.10.2013

Am 2. Oktober veranstaltete das abchasische Außenministerium ein Treffen zwischen dem Außenminister Viacheslav Chirikba mit den Vertretern des Bundesverbandes der abchasischen kulturellen Zentren in der Türkei - der Leiter der Federation Feridun Aksoy ( Akusba ) , sein Stellvertreter Ahmed Ceylan ( Hapat ) und mehrere Mitglieder der Organisation waren anwesend. Die Sitzung wurde vom stellvertretenden Vorsitzenden des Staatlichen Komitees für Repatriierung Inar Gitsba und Schauspielern besucht sowie der Leiter der Abteilung der Türkei und dem Nahen Osten des Außenministerium von Abchasien, Alyas Asabua.

Während des Treffens mit Viacheslav Chirikba und der Vertreterin des abchasischen   Außenministeriums in Italien, Tziala Chichibaya 02.10.2013

Am 2. Oktober veranstaltete das abchasische Außenministerium ein Treffen zwischen dem Außenminister Viacheslav Chirikba und einer Vertreterin des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien in Italien Tziala Chichibaya.

Die Sitzung des Außenministers V.A. Chirikba und dem Vertreter des Ministeriums für   auswärtige Angelegenheiten Republik Abchasien in Frankreich 02.10.2013

Am 2. Oktober veranstaltete das abchasische Außenministerium ein Treffen zwischen dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, VA Chirikba und dem Vertreter des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien in Frankreich Jamila Dundar (Tsekua). Die Sitzung diskutiert den Entwurf der politischen und kulturellen Pläne sowie die Perspektiven der Informations-Arbeit in Frankreich.

Während des diplomatischen Empfangs in Venezuela 01.10.2013

Am 27. September in der Stadt Caracas (Venezuela) bei der " Gran Melia " wurde der diplomatische Empfang im Zusammenhang mit dem 20. Jahrestag des Sieges des Großen Vaterländischen Krieges der Abchasen 1992-1993 abgehalten. Organisiert von der Botschaft der Republik Abchasien in der Bolivarischen Republik Venezuela.

Am 30. September feiert Abchasien den 20. Jahrestag des Sieges des Großen Vaterländischen   Krieg der Abchasier 30.09.2013

Im ganzen Land wird gefeiert. In Suchum wurde eine Zeremonie der Niederlegung von Blumen an der Gedenkstätte des Ruhmes in Suchum abgehalten und das Grab des ersten Präsidenten der Republik Abchasien Vladislav Ardzinba eröffnet.

30. September wurde die Delegation von Transnistrien zum 20. Jahrestag des Sieges des   Großen Vaterländischen Krieg 1992-1993 in Abchasien empfangen 30.09.2013

Der Empfang wurde vom Vorsitzenden der Regierung der TMR Tatiana Turan , der Leiter der Administration des Präsidenten der TMR Nadezhda Baranova , Leiter der Regierung der TMR Vitaly Jankowski , stellvertretender Vorsitzender des Obersten Sowjets der PMR Efimov Koval , Leiter des offiziellen Vertreters der Republik Südossetien in der Dnjestr- Republik Moldawien Sergey Surago , Stellvertretender Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Transnistrien Igor besucht Sattler, der Leiter der Konsularabteilung der Botschaft der Russischen Föderation Vladimir Malyshev , Leiter der Ministerien und Abteilungen von Transnistrien.

Die offizielle Version von der offiziellen Website des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien in Arabisch wurde veröffentlicht 23.09.2013

Das Außenministerium konzentriert sich auf die Verbesserung des Informationsflusses der Republik Abchasien in verschiedenen Sprachen. Das Programm ist eine offizielle Version von der offiziellen Website des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien in Arabisch.

Die Teilnahme an der Hauptversammlung der Akademie der Wissenschaften von Abchasien 19.09.2013

Am 19. September nahm der Außenminister V.A. Chirikba an der Hauptversammlung der Akademie der Wissenschaften von Abchasien teil.

Während der Teilnahme an der Sitzung des Ausschusses für die Zusammenarbeit 19.09.2013

Am 19. September nahm der stellvertretende Minister für Auswärtige Angelegenheiten I.R.Khintba an einer Sitzung der Kommission für die Zusammenarbeit der Nationalversammlung des Parlaments der Republik Abchasien und dem Föderationsrat der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation, in Suchum teil.

Das Treffen mit dem französischen Regisseur Eric Baudelaire 18.09.2013

Am 18. September hielt V.A.Chirikba,Außenminister von Abchasien, ein Treffen mit dem Regisseur und Künstler aus Frankreich Eric Baudelaire.

Das Treffen mit den Vertretern der Wohlfahrtsverbände Russland und Abchasien 18.09.2013

Am 18. September trafensich der Außenminister von Abchasien V.A. Chirikba, der stellvertretende Minister für auswärtige Angelegenheiten I.R. Khintba und der PR- Direktor des „National EndowmentfortheOwner“ (Russland) Y.S.Ivaniv ,der Direktor von speziellen Projekten der Nationalen Stiftung für kulturelle Innovationen " Peter der Große" (Russland) , L.Y. Lakirbaya sowie der Präsident der Stiftung " Abchasien " L.N.Sakanov . Das Treffen wurde auch vom Leiter der Informationsabteilung des Außenministeriums von Abchasien T.R. Tarbabesucht.

Das Treffen mit G.L.Gaguliya 17.09.2013

Am 17. September trafen sich der abchasische Außenminister V.A.Chirikba und der Präsident der Industrie-und Handelskammer der Republik Abchasien – G.L.Gaguliya. Die Sitzung wurde vom stellvertretenden Minister für Auswärtige Angelegenheiten von AbchasienI.R.Khintbabesucht sowie die Leiter einiger Abteilungen.

Über das Treffen mit dem Präsidenten der sozialen Organisation "das historische Projekt Serbien" S. Karganovich 13.09.2013

V.A. Chirikba und S. Karganovich diskutierten über die Möglichkeit der Eröffnung einer Repräsentanz der Republik Abchasien in der Republik Serbien.

Über dem Treffen mit den Ko-Vorsitzenden der Genfer Diskussionen 13.09.2013

Im Außenministerium von Abchasien traf sich der Minister für auswärtige Angelegenheiten, V.A. Chirikba. mit den Ko-Vorsitzenden der Genfer Gespräche - über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus, F. Lefort (EU ), A. Turunen (UN) und A. Deshchitsa (OSZE) . Der Besuch in Abchasien zur Vorbereitung der nächsten Runde der Genfer Gespräche steht.

Über das Treffen der Nationalversammlung im Parlament der Republik Abchasien 11.09.2013

Das Treffen ging um den Plan der Arbeit der Kommission über die Zusammenarbeit von der Volksversammlung des Parlaments der Republik Abchasien und dem Föderationsrat der Föderalen Versammlung der Russischen Föderation.

Bei einem Besuch der Botschaft der Russischen Föderation 11.09.2013

Am 11. September um 10 Uhr besucht das Außenministerium von Abchasien die Leiter der strukturellen Einheiten des Ministeriums der Botschaft der Russischen Föderation in der Republik Abchasien zur Teilnahme an der Trauerfeier im Zusammenhang mit dem Tod des 1. Sekretär der Botschaft D.V. Visherneva. Der Minister V. Chirikba, in Gegenwart des Außerordentlichen und des Bevollmächtigten Botschafter Russlands in Abchasien S.V. Grigorieva, unterzeichnete das Kondolenzbuch und äußerte sein Beileid des diplomatischen Personals der Botschaft.

Vertreter des Bundesverbandes der abchasischen kulturellen Zentren in der Türkei besucht das Generalkonsulat der Russischen Föderation in der Republik Türkei 11.09.2013

Im Zusammenhang mit dem Todesfall amm 9. September 2013 wird der russische Diplomat 10. September vom Vertreter der abchasischen kulturellen Zentren in der Türkei besucht,um ihm sein tiefes Beileid auszudrücken.

Ein Treffen mit V.A. Chirikba und den Teilnehmern der "Journey to the World" (Südkorea) 10.09.2013

Im Außenministerium von Abchasien hielt der Außenminister Viacheslav Chirikba ein Treffen mit den Teilnehmern der "Reise um die Welt", Chang Yong Won, Park Yong Hong und Lee Hihvan.

Eine Erklärung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien 09.09.2013

Am 9. September wurde in Sukhum das schreckliche Verbrechen - der Mord an den Ersten Sekretär der Botschaft der Russischen Föderation in der Republik Abchasien Dmitry Visherneva begangen. Seine Frau wurde dabei schwer verletzt. Die Generalstaatsanwaltschaft eröffnete ein Strafverfahren in Abchasien, die abchasische Staatssicherheit und das Innenministerium untersuchen die Kriminalität.

Ein Beitrag vom Außenministerium von Abchasien 09.09.2013

Am 9. September besuchte morgens der Minister für Auswärtige Angelegenheiten, V.A. Chirikba, die Szene des Todes des Ersten Sekretärs der Botschaft der Russischen Föderation in der Republik Abchasien , Vizekonsul D. Visherneva.

Am 5. September stellte in der Republik San Marino durch Einladung des Besitzers eines privaten Galerie «Arzilli» Giuseppe Artsilli "Die Berge Abchasiens" aus 06.09.2013

Giuseppe Artsilli - der aktuelle Botschafter von San Marino in der Schweiz, war dreimal Präsident der Republik San Marino und Vize-Präsident für den Europarat.

Ein Kommentar der politischen Abteilung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien 04.09.2013

Das Außenministerium von Abchasien hat auf die Mitteilung des Büros des Staatsministers Georgiens für Reintegration, auf der offiziellen Webseite des georgischen Ministeriums am 26. August 2013 geantwortet. Diese Mitteilung ist mit dem fünften Jahrestag der Anerkennung durch die Russische Föderation die staatliche Souveränität von Abchasien und Südossetien , am 26.

Ein Besuch auf der offiziellen Linie der Schule in Eschera 02.09.2013

Heute halten die Schulen der Republik Abchasien Feierlichkeiten zum Beginn des neuen Schuljahres - der Tag des Wissens.

Der Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien 02.09.2013

Im Auftrag des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten Viacheslav Chirikba, fand am 2. September in Italien in Arezzo eine Sitzung statt, mit dem Vertreter des Außenministeriums von Abchasien Cana Tania und Tengiz Tarba mit dem italienischen Nicht-Regierungs- Verein " Rondine Zitadelle der Welt" - mit dem Präsidenten des Verbandes der Franco Vaccari , mit dem Leiter der Abteilung für Außenbeziehungen Mauro D' Andrea , der Leiter der Informationsabteilung von Francesco Santioli und einem Vertreter der Regional Municipality of Arezzo Luca Mattioli .

Das Treffen mit einer Delegation der Europäischen Union 02.09.2013

Am 2. September im Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten traf sich der Abchasische Außenminister V.A.Chirikba mit der Delegation der Europäischen Union, Mitglied der Delegation von Ramona Reygady und Projektleiterin, Eva Troy. Die Sitzung wurde vom stellvertretenden Minister I.R. Khintba besucht.

Herzlichen Glückwunsch zum Anlass des 23. Jahrestages der Bildung der transnistrischen Republik Moldau 02.09.2013

Am 2. September übergab der Außenminister V.A. Chirikba den Sitz der offiziellen moldawischen Republik in Abchasien an G.S. Kupalba, mit einer Glückwunschanmerkung an den Vize- Präsidenten der TMR für Internationale Zusammenarbeit - Außenminister der PMR N.V. Shtanski, anlässlich des 23. Jahrestages der Bildung der Republik Moldau.

Das Außenministerium von Abchasien hält eine Schweigeminute in Erinnerung an die  Verschwundenen 30.08.2013

Am 30. August ist in Abchasien der Internationale Tag der Verschwundenen. Das Abchasische Außenministerium widmet diesen Tag auf einer Sondersitzung, genau um 17:00 Uhr und hält eine Schweigeminute in Erinnerung an die Verschwundenen.

Ein Treffen mit V.A. Chirikba und einer internationalen Gruppe von  Höhlenforschern „Krubera - Voronya“ 30.08.2013

Am 29. August traf sich der Minister für Auswärtige Angelegenheiten, V.A. Chirikba, mit einer Gruppe von Höhlenforschern , Wissenschaftlern und Journalistenn , einschließlich: dem Leiter der Expedition , der Vize-Präsident des Internationalen Clubs der Höhlenforscher « CAVEX » Denis Provalov , Mitglied der spanischen Akademie der Wissenschaften, biospeleolog Sergio Garcia, sowie die Mannschaft von TV-Shows « Desafio Extremo » ( der berühmte Forscher und Journalist Jesus Kayeha ), welcher auf dem spanischen Kanal « Cuatro » und anderen europäischen Sendern ausgestrahlt wird .

Zwischen den Städten Sarroch (Italien) und Gagra ( Abchasien ) wurde ein Protokoll der   Freundschaft unterzeichnet. 29.08.2013
Am 24. August 2013 wurde zwischen der Gemeinde Sarroch (Italien) und der Gemeinde Gagra ( Republik Abchasien ) vom Bürgermeister Salvatore Matthau und Gregory Enik ein Protokoll der Freundschaft unterzeichnet.

Der Pressedienst des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Südossetien 29.08.2013

Am 26. August 2013 traf sich der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Südossetien David Sanakoev mit dem stellvertretenden Premierminister der Republik Abchasien Beslan Eshba und Stellvertretender Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Oleg Arshba, die in Zchinwali eintrafen, um an den Feierlichkeiten zum fünften Jahrestag der Anerkennung der Unabhängigkeit der Republik Süd-Ossetien teilzunehmen. Das Treffen wurde auch vom stellvertretenden Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Südossetien Alan Kochiev besucht.

George Hewitt wurde mit der Medaille für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien "For Merit" ausgezeichnet 28.08.2013

Die Verordnung vom Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba, verlieh dem Honorarkonsul der Republik Abchasien in Großbritannien George Hewitt, die Medaille des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien für seinen Beitrag zur Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit und diplomatischen Aktivitäten.

Eine Erklärung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien 27.08.2013

Am 26. August 2013 schickte das georgische Außenministerium einen Protest an die russische Seite auf die Arbeiterklasse wegen des Besuchs des russischen Präsidenten Vladimir Putin in der Republik Abchasien am 25. August und verurteilte den Besuch als "einen weiteren Angriff auf die territoriale Integrität und Souveränität Georgiens."

"Der russische Einfluss in Abchasien ist sicherlich vorhanden " 27.08.2013

Ein Interview des stellvertretenden Ministers für Auswärtige Angelegenheiten I.R. Khintba, für die Zeitschrift "Kommersant-Vlast".

S.V. Lawrow gratulierte V.A. Chirikba für das Fünf-Jahres-Jubiläum der Anerkennung Abchasiens 26.08.2013

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Sergej Lawrow schickte seine Glückwünsche an den Außenminister der Republik Abchasien, V.A. Chirikba, anlässlich des fünften Jahrestages der Anerkennung durch die Russische Föderation der staatlichen Souveränität der Republik Abchasien.

Heute wurde in der Stadt Sarroch (Italien) ein Protokoll der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen der Stadt Sarroch und der Stadt Gagra unterzeichnet 24.08.2013

Die Unterzeichner waren die Bürgermeister Salvatore Sarroch Matthau und Leiter der Verwaltung der Stadt Gagra, Grigory Enik. Während der Zeremonie wiesen die Teilnehmer auf die Bedeutung des Dokuments im Rahmen der freundschaftlichen Beziehung der Völker von Italien und Abchasien hin, um diese zu vereinen und äußerten die Bereitschaft, alle verfügbaren Mittel einzusetzen, um die Ziele dieses Protokolls zu erreichen.

Interview mit dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba und der Nachrichtenagentur ApsnyPress 22.08.2013

ApsnyPress : Viacheslav A. , in Anerkennung des fünften Jahrestages der Unabhängigkeit der Republik Abchasien, würden Sie die Arbeit der MFA in Bezug zur internationalen Anerkennung unseres Staates zu erreichen, wie beschreiben?

  Der Botschafter der Republik Südossetien in Abchasien Oleg Botsiev stellte die Kopien seines Beglaubigungsschreiben dem Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba vor 19.08.2013

Heute präsentierte im abchasischen Außenministerium, der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Südossetien in Abchasien, Oleg Botsiev, seine Kopien seines Beglaubigungsschreibens dem Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba, vor.

Außenminister Viacheslav Chirikba trifft ein Mitglied der Gruppe für das Studium der Stammbaumforschung und der Erhaltung des kulturellen Erbes der Völker der Republik Kabardino-Balkarien, ein Held von Abchasien, Aslanbek Mirzoev 16.08.2013

Im Außenministerium von Abchasien traf der Außenminister Viacheslav Chirikba ein Mitglied der Gruppe für das Studium der Genealogie und der Erhaltung des kulturellen Erbes der Völker der Republik Kabardino-Balkarien im Institut für Studien der Kabardino-Balkarien, Held von Abchasien, Aslanbek Mirzoev.

Über das Treffen mit dem Vertreter des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien in der Tunesischen Republik, O. Barkaui 14.08.2013

Am 14. August traf sich der Minister für auswärtige Angelegenheiten, V.A. Chirikba, mit dem Vertreter des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien in der Tunesischen Republik Ottman Barkaui.

Am 14. August feiert Abchasien den Tag der Gedenken an die Verteidiger des Vaterlandes 14.08.2013

In allen Städten und Regionen des Landes wurden an diesem Tag Kränze und Blumen an den Denkmälern und Gräbern derer, die im abchasischen Vaterländischen Krieg von 1992 – 1993 starben, gelegt. Um 10:00 Uhr begann die Zeremonie der Niederlegung von Blumen an der Gedenkstätte des Ruhmes in Suchum.

Im abchasischen Außenministerium fand ein Treffen mit den Vertretern von UNHCR statt 09.08.2013

Im abchasischen Außenministerium fand ein Treffen mit dem Leiter des UNHCR-Büros in der Stadt Gal - John MakKissikom und dem Deputy Chief of Mission der UNHCR Christoph Birvirt, statt. Christoph Birvirt teilte dem Minister mit, dass er seine Arbeit in der Region abgeschlossen hat.

Das Abchasische Außenministerium schickt seinen Beileid an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Südossetien in Verbindung mit dem fünften Jahrestag des Beginns der georgischen Aggression gegen Südossetien 08.08.2013

"Der 8. August 2008 war ein Wendepunkt eines tragischen Moments in der jüngeren Geschichte von Südossetien. Die verräterische Invasion der georgischen Aggressoren zeigte das wahre Gesicht der Weltgemeinschaft des kriminellen Regimes von Saakaschwili.

Im Außenministerium von Abchasien fand ein Treffen zwischen dem Außenminister V.A. Chirikba und dem ehemaligen Mitglied des Bundestages J. Sperling statt 07.08.2013

Bei einem Treffen sagte J. Sperling, dass er bereits in Suchum im Jahre 1990 gewesen war, als Abchasien noch nicht anerkannt wurde. Jetzt ist er an der aktuellen Situation im Land sowie an der unabhängigen Außenpolitik des abchasischen Staates interessiert.

Zaur Gvadzhava erhält den diplomatischen Rang eines Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafters 06.08.2013

Der Botschafter der Republik Abchasien in Kombination der Bolivarischen Republik Venezuela und der Republik Nicaragua, Zaur Konstantinovich Gvadzhava, erhielt den diplomatischen Rang eines Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafters. Der Erlass wurde am Montag, den 5. August, von Präsident Alexander Ankvab unterzeichnet.

Alexandr Ankvab bat den Minister für auswärtige Angelegenheiten, den Vorschlag für die Eröffnung des Generalkonsulats Abchasien in Naltschik im Nordkaukasus, vorzubereiten 01.08.2013

Verschiedene Fragen der Außenpolitik des abchasischen Außenministeriums wurden bei einem Treffen mit dem Präsidenten Alexander Ankvab und dem Außenminister Viacheslav Chirikba diskutiert.

Die Industrie-und Handelskammer der Republik Serbien und die Handelskammer der Republik Abchasien beginnen ihre Konsultationen in Belgrad vom 25. - 27. Juli 2013 29.07.2013

Die Delegation der Industrie-und Handelskammer der Republik Abchasien ist in Belgrad, unter der Leitung von Präsident Gennady Gaguliya, Vorsitzender des Vorstands Sener Gogua, Leiter der Abteilung für Außenbeziehungen und Investitionen der Division I. Gabunia, angekommen.

Über das Treffen des Ministers für auswärtige Angelegenheiten, V.A. Chirikba, mit den Spätaussiedlern aus Syrien 29.07.2013

Am 26. Juli besuchten der Außenminister und der stellvertretender Leiter des Staatlichen Komitees von Abchasien für die Rückwanderung die Landsleute aus Syrien, welche vorübergehend in einer Pension "Chernomorets" in Gudauta unterkommen.

Abchasiens Außenministerium schickte sein Glückwünsche an Simon Bolivar, anlässlich seines Geburtstages 24.07.2013

Abchasen Außenministerium schickte ein Glückwünsche an Venezuela und eine Reihe von lateinamerikanischen Ländern, anlässlich des nationalen Feiertags - der Tag der Geburt von Simon Bolivar.

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Moldau, Nina Shtanski, schickte ihre Glückwünsche an den Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba, anlässlich des Nationaltages der Flagge der Republik Abchasien 23.07.2013

Die Wünsche lauten auszugsweise: "Die Bedeutung der Flagge von Abchasien hat sich vor 21 Jahren zu einem Symbol der Freiheit und Unabhängigkeit entwickelt. Seine Farben der geeinten Nation hat eine besondere Inspiration des Prozesses der Staatsbildung des jungen Abchasiens.

Der Vize-Außenminister Oleg Arshba und Irakli Khintba besuchten die Exhumierung der sterblichen Überreste von nicht identifizierten Opfern des Krieges von 1992-1993 22.07.2013

Der Stellvertretende Minister für auswärtige Angelegenheiten Oleg Arshba und Irakli Khintba trafen sich im Park des Ruhmes(Slavy) mit den Vertretern der Außenminister und dem Leiter der Mission des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz (IKRK) in Abchasien, Drndarski Georgie, welche detaillierte Informationen über den Fortschritt und die geplanten Aktivitäten gab.

Yasser Maan wurde mit der „Medal of Foreign Affairs“ von Abchasien ausgezeichnet 19.07.2013

Der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba verordnet eine Kommission des abchasischen Außenministeriums zu organisieren und zu koordinieren, über die Rückführung von ethnischen Abchasen von der Arabischen Republik Syrien in die historische Heimat.

Eine Nationale Front der Solidarität mit den Menschen in Abchasien (FNSPA) 18.07.2013

Am 17. Juli fad in Caracas die erste Sitzung der außerparlamentarischen Organisation der Nationalen Front der Solidarität mit den Menschen in Abchasien (FNSPA) statt.

Erklärung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien im Zusammenhang mit der Beschlagnahme des türkischen Schiffes "Pasha" 16.07.2013

Am 10. Juli 2013 wurde in den internationalen Gewässern des Schwarzen Meeres wieder von den georgischen Grenztruppen, dass türkische Schiff "Pasha", welches von Abchasien (Anschluss "Suchumi") in die Türkei (Port "Bartin") fuhr, gestoppt und beschlagnahmt. In den vergangenen sechs Monaten im Jahre 2013 weisen bereits drei illegale Beschlagnahmungen von türkischen Schiffen der auf die georgischen Grenzstrukturen hin.

Eine Nachricht der Informationsabteilung vom Außenministerium von Abchasien 15.07.2013

Diese Woche gab es wieder in den Medien Berichte, dass angeblich Vanuatu die Anerkennung der Republik Abchasien zurückzog.

Im Außenministerium von Abchasien wurde eine Pressekonferenz abgehalten 11.07.2013

Die Pressekonferenz, widmete sich den Ergebnissen der 24. Runde der Genfer Diskussionen, dem Besuch der Delegation des MFA der Republik Abchasien, voran der Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, V.A. Chirikba, in die Republik San Marino sowie das Thema des laufenden Prozesses der Repatriierung der Landsleute aus Syrien in ihre historische Heimat.

Eine weitere Gruppe von Einwanderern aus Syrien kamen in Abchasien am 7. Juli 08.07.2013

Am 7. Juli kam eine weitere Gruppe von Immigranten abchasischen Landsleute aus Syrien an. Die 17 Personen reisten aus Amman (Jordanien) nach Naltschik, wo sie vorübergehend Zuflucht von den anstehenden Kämpfen in Syrien fanden.

Eine Nachricht der Informations-Abteilung des Außenministeriums von Abchasien 07.07.2013

In der Nacht von 05. bis 06. Juli, um 00:30 Uhr, wird auf dem Flughafen in Sochi der Charterflug von Beirut mit einer großen Gruppe von abchasischen Landsleuten aus Syrien erwartet. Das Flugzeug wurde von der Regierung der Republik Abchasien gechartert.

Das abchasische Außenministerium schickte seine Glückwünsche anlässlich des     Unabhängigkeitstages, an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Boliviarischen     Republik Venezuela 07.07.2013
"An diesem Tag, erklärte sich vor 202 Jahren Venezuela, als erste unabhängige Republik der spanischen Kolonien. Der anschließende zehnjährige blutige Kampf, durch den Großen Bolivar geführt, führte zur ultimativen Befreiung Venezuelas aus der Kolonialzeit".

Interview des stellvertretenden Ministers für Auswärtige Angelegenheiten I.R. Khintba 05.07.2013

Am 4. Juli gab der Stellvertretende Außenminister Irakli Khintba ein Interview mit dem österreichischen nationalen Fernsehen und Radio "Radio und TV Österreich» («ORF»). In dem Interview wurden Themen über die sozio-ökonomische und politische Entwicklung von Abchasien, die abchasisch-russische strategische Partnerschaft, die ungelösten bilateralen Beziehungen mit Georgien und die Rolle der EU in der Region behandelt.

Im Zusammenhang mit dem bevorstehenden 20. Jahrestags des Sieges des Volkes Abchasiens im Kriege von 1992 bis 1993. Der Stellvertretende Minister arbeitete die härtesten demografischen, sozio-ökonomischen und sozio-kulturellen Folgen des blutigen Krieges von Georgien aus. "Die internationale Gemeinschaft muss unbedingt die kriminellen Handlungen des georgischen Staates fair beurteilen und die georgischen Aggression gegen Abchasien im Jahr 1992 verurteilen. Ohne die Anerkennung der historischen Wahrheit ist es schwierig, sich in Richtung der Auflösung der bestehenden Konflikte im Südkaukasus zu bewegen."

Das Abchasische Außenministerium beglückwünscht dem transnistrischen Außenministerium zum 21.    Jahrestag der Gründung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der PMR 02.07.2013

Der Hinweis lautet wie folgt: «Der umfassende diplomatische Dienst ist ein integraler Bestandteil eines souveränen Staates. Das Außenministerium der PMR erfüllt alle Kriterien einer modernen außenpolitischen Agentur. Dessen Diplomaten sind jung, sehr professionell und patriotisch, sie verteidigen die politischen Interessen ihres Staates, tragen einen Beitrag zu Frieden und Sicherheit in der Region bei, welches die Voraussetzungen für eine harmonische soziale und wirtschaftliche Entwicklung der moldawischen Bevölkerung. Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien will seinen moldawischen Freunden Frieden, Glück, Wohlstand und Erfolg in ihrer verantwortungsvollen Arbeit zum Wohle des Staates und des Volkes.»

Nachrichten der Informationsabteilung des Außenministeriums von Abchasien 02.07.2013

Heute wurde in der Stadt Beirut (Libanon), die Problematik der Ankunft nach Abchasien, der großen Gruppe von Auswanderern aus Syrien behoben. Daran beteiligten sich der stellvertretende Vorsitzende des Staatlichen Komitees für Repatriierung Inar Gitsba und der Leiter der Informationsabteilung von Abchasien, Tengiz Tarba.

Die Gemeinde von Pesaro schickte eine Anfrage an das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten     Italiens, um die Unabhängigkeit von Abchasien und Südossetien anzuerkennen 01.07.2013

Während des Arbeitsbesuchs des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba nach Italien, wurden mehrere Treffen mit der Wirtschaft von Rom, der Öffentlichkeit und der Politiker gehalten. Der Besuch der Ministerin erbrachte ein breites Echo in den Printmedien und im Fernsehen in Italien.

Der stellvertretende Außenminister I.R. Khintba trifft sich mit dem Vertreter des UNHCR 28.06.2013

Am 28. Juni hielt der stellvertretende Außenminister Irakli Khintba ein Treffen im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten mit dem Leiter des UNHCR-Büros in Abchasien John McKissick und Mitarbeiter der Mission.

28.06.2013

Am 25. bis 26. Juni haben die Gastgeber die 24. Runde der Internationalen Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus gehalten. Die Konsultationen, die unter der Schirmherrschaft der EU, der UNO und der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) gehalten wurden, wurden auch von den Delegationen von Abchasien, Südossetien, Russland, Georgien und den Vereinigten Staaten besucht. In der Delegation der Republik Abchasien, die vom Minister für Auswärtige Angelegenheiten Viacheslav Chirikba geleitet wird, sind auch die abchasischen Diplomaten Inar Gitsba, Lasha Avidzba, Kan Tania und Tengiz Tarba vertreten.

Im Rahmen der Genfer Gespräche, fand eine Informations-Tagung über die rechtliche Auslegung     der Werte und Funktionen von einseitigen Erklärungen statt 26.06.2013

Am Tag vor der nächsten Runde der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien wird eine informative Tagung über die rechtliche Auslegung der Werte und Funktionen von einseitigen Erklärungen stattfinden. Eingeladene Experten auf dem Gebiet des Völkerrechts präsentieren den Delegierten historische Informationen über die Anwendbarkeit der bestehenden rechtlichen Erfahrung einseitiger Erklärungen. Sie wurden bei einer rechtlichen Beurteilung gleichwertiger Legitimität, sowohl schriftlicher und mündlicher Aussagen von Subjekten des Völkerrechts gemacht. Experten zufolge sind ein Subjekt des Völkerrechts in dieser Hinsicht auch Parteien, deren Status umstritten ist.

In Genf fand eine weitere Runde der Gespräche über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus statt 25.06.2013

"Die kommende Runde der Genfer Gespräche wird weiterhin an einem rechtsverbindlichen Vertrag über die Nicht-Anwendung von Gewalt, als das vorrangige Ziel der Genfer Gespräche halten. Es wird auch die Diskussion im Zusammenhang mit der Notwendigkeit, ein geeignetes organisatorisches und verfahrensrechtliches Formular für die Genfer Gespräche, die sowohl die politischen und rechtlichen Gegebenheiten in der Region und im Einklang mit den Zielen der Diskussion reflektiert und entwickelt, erstellt ", - sagte der stellvertretende Außenminister Irakli Khintba.

Die Delegation der japanischen sozio-politischen Organisation "Issuykay" besuchte den VizeAußenminister Oleg Arshba, in der Stadt Tkuarchal 22.06.2013

Die Vertreter der "Issuykay" wurden vom Leiter der Verwaltung des Landkreises Tkuarchal, Timur Gogua, empfangen.

Timur Gogua kennt die Geschichte der Stadt Tkuarchal sowie soziale und wirtschaftliche Komponenten der Region. "Während des Vaterländischen Krieges wurde die abchasische Stadt Tkuarchal, täglichem Artilleriebeschuss ausgesetzt und war in der militärischen Blockade der 415 Tage. Heute erfordern große Infusionen an Kapital in die Region, um die Stadt wieder aufzubauen und die traditionellen Industrieunternehmen der Region zum Laufen zu bringen", - sagte der Leiter der Verwaltung.

Der Abchasische Außenminister drückt sein Beileid für den Flugzeugabsturz aus, welches das Leben     von prominenten Staatsmännern der Republik Nicaragua nahm 21.06.2013

Insbesondere drückt er aus: "Die Republik Abchasien trauert mit einem tiefen Gefühl der Empathie auf die Nachricht von dem Hubschrauberabsturz, welches in den tragischen Tod des Chef des Generalstabes der Luftwaffe Manuel Lopez, Leiter des Geheimdienstes der Luftwaffe, Oberst Chester Vargas, den Chef der Verteidigung Aldo Herrera und andere wichtige Personen führte. Dieser Absturz war eine Tragödie sowohl auf menschlicher als auch auf nationaler Ebene. In dieser schwierigen Zeit richte ich mich mein aufrichtiges Beileid an die Führung des Landes, Familien und Freunden der Opfer und die Menschen in der Republik Nicaragua aus."

Das Außenministerium von Abchasien traf zusammen mit dem Vize-Außenminister Oleg Arshba     eine Delegation aus Japan. 21.06.2013

Das Treffen war mit einer Delegation der sozialen und politischen Organisation der patriotischen nationalistischen "Issuykay" aus Japan. Vorsitzender der japanischen sozio-politischen Organisation "Issuykay" Mitsuhiro Kimura, besucht Abchasien zum dritten Mal.

Der Präsident Alexander Ankvab diskutiert mit Irakli Khintba über die Außenpolitik des     Außenministeriums und Ausbildungsfragen 18.06.2013

Der Präsident Alexander Ankvab empfing den stellvertretenden Außenminister Irakli Khintba und es wurde über die administrativen Informationen des Präsidenten der Republik Armenien diskutiert.

Eine Anmerkung der Leitung Abteilung der Türkei und dem Nahen Osten des Außenministeriums     von Abchasien Inar Gitsba, aufgrund der Verzerrung von Informationen über den Prozess der     Rückwanderung 16.06.2013

"In der letzten Zeit begannen parteiische Stimmen lauter zu ertönen, die versuchen, den schwierigen Prozess der Rückwanderung erfolgreich durch das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien solide zu koordinieren. Ich halte es selbst nicht für möglich, ohne Kommentar die Situation zu verlassen, denn diese Realität überschreitet alle Grenzen.

Ein Kommentar des abchasischen Außenministerium im Zusammenhang mit der Verabschiedung     des 13. Juni der UN-Generalversammlung der Resolution "Die Situation von intern Vertriebenen     und Flüchtlingen aus Abchasien, Georgien und der Region Zchinwali / 15.06.2013

Die Verabschiedung der UN-Generalversammlung am 13. Juni dieses Jahres voreingenommen und hoch politisiert löst auf "Die Situation von intern Vertriebenen und Flüchtlingen aus Abchasien, Georgien und der Region Zchinwali / Südossetien, Georgien" ist nicht unerwartet. Dies ist das sechste Jahr in Folge, dass Georgiens Beschlussvorschlag, nahezu unverändert bleibt.

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten bringt täglich harte Arbeit, um die Ziele der     Außenpolitik von Abchasien zu erreichen 14.06.2013

Irakli Khintba: Vor fast zwei Jahren wurde eine strukturelle Reorganisation des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten Abchasiens gemacht. Die Beibehaltung wichtiger Mitarbeiter war möglich sowie die Erhaltung der besten Traditionen unserer Vorfahren und konnten das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien und dessen Personal institutionell aktualisieren.

Am 7. Juni hält das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten eine erweiterte Sitzung zum Thema der Informationspolitik. 07.06.2013

Während der Gespräche über die Erfolge der Arbeit der Informationspolitik, stellte T.R. Tarba fest: "Bis heute ist die Zahl der Sprachversionen der Website des abchasischen Außenministeriums nicht eindeutig. Sechs Sprachfassungen sind bereits vorhandenen und im Laufe der Zeit werden auch die spanische und polnische Version eingeführt. Wir sind jetzt auch in sozialen Netzwerken vertreten, insbesondere auf Facebook, Twitter und Vkontakte. Die erfolgreichste im Moment ist die türkische Version.

Treffen mit J. McGoldrick 05.06.2013

Am 5. Juni hielt der Minister für auswärtige Angelegenheiten, V.A. Chirikba eine Sitzung mit dem Resident Coordinator des UN-Entwicklungsprogramms (UNDP), Jamie McGoldrick.

V.A. Chirikba traf den bevollmächtigten Vertreter der Republik Abchasien, B.T. Butba 05.06.2013

Am 5. Juni hielt der Minister V. Chirikba im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten ein Treffen mit dem Sonderbeauftragten des Präsidenten der Republik Abchasien B.T. Butba, über die Zusammenarbeit mit den Ländern von Mittel- und Südamerika. Das Treffen wurde auch vom stellvertretenden Minister I.R. Khintba besucht.

Am 4. Juni hielt das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien in Suchum Konsultationen mit Vertretern des russischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten 04.06.2013

Am 4. Juni hielt das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien in Suchum Konsultationen mit Vertretern des russischen Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten. Des Weiteren nahmen Mitglieder der russischen Delegation bei den Gesprächen in Genf über den Kaukasus, der stellvertretende Direktor der Vierten CIS Abteilung A.A. Dvinyaninov und der Berater des Ministers M.M. Kulakhmetov teil.

In Kefkene wurden Gedenkveranstaltungen gehaltenen, welche sich dem 149. Jahrestag     widmen, der Zwangsumsiedlung der Völker des Kaukasus in die Türkei. 29.05.2013

Am 26. Mai, fanden in Kefken (Türkei) Veranstaltungen, gewidmet des 149. Jahrestages der Zwangsumsiedlung der abchasischen und anderen kaukasischen Völkern in die Türkei, statt. Das Außenministerium von Abchasien, besuchte die Veranstaltung durch den Leiter der Abteilung der Türkei und dem Nahen Osten Inar Gitsba.

Treffen mit dem Vertreter des abchasischen Außenministeriums in Jordanien Ashraf Chkua 22.05.2013

Der Abteilungsleiter der Türkei und dem Nahen Osten I.A. Gitsba nahm auch an dem Treffen von I.R. Khintba und Ashraf Chkua teil. Ashraf Chkua informiert während des Treffens I.R. Khintba über die Situation mit unseren Landsleuten in Jordanien und Syrien, die die Länder wegen des bewaffneten Konflikts verlassen hatten. «Derzeit gibt es etwa 30 unserer

Treffen mit den angehenden Studierenden von MGIMO 21.05.2013

Am 21. Mai wurde im abchasischen Außenministerium ein Treffen des stellvertretenden Außenministers I.R. Khintba mit Studienanfängern gehalten, ausgewählt durch Auswahlverfahren für das Studium an MGIMO.

Die Leitung und die Mitarbeiter des abchasischen Außenministerium legen Blumen auf Muhajirs    Denkmal 21.05.2013

An dem heutigen Tage erinnert sich Abchasien an die Opfer des Kaukasus-Krieges. Eine Kranzniederlegung am Denkmal von Muhajir, fand am Muhajirs Deich statt. Der Präsident der Republik Abchasien A.Z. Ankvab, der Vize-Präsident Mikhail Logua, der Vorsitzende der Volksversammlung Valery Bganba, der Ministerpräsident Leonid Lakerbaya, Mitglieder der Regierung, die Leitung und die Mitarbeiter des abchasischen Außenministerium und andere Minister sowie Vertreter der gesellschaftlichen Organisationen, Aussiedler aus Syrien, Studenten und Schüler nahmen an der Gedenkfeier teil.

Die Nachrichten der gemeinsamen georgischen Medien über den Widerruf der offiziellen     Anerkennung von Abchasien Vanuatus, ist nichts weiter als eine Phantasie des Präsidenten     von Georgien Michail Saakaschwili – erklärte der stellvertretende Ministe 21.05.2013

"In der Tat, gibt es in der Regierung der Republik Vanuatu unterschiedliche Meinungen über die Anerkennung der Republik Abchasien. Jedoch wurde deswegen keine Entscheidung über eine jeweilige Beendigung der diplomatischen Beziehungen zwischen den beiden Ländern entschieden. Die Republik Vanuatu befindet sich heute unter großem Druck von denen, die gegen unsere Beziehung sind. Das Außenministerium von Abchasien ergreift im Rahmen seiner Möglichkeiten alle

Viacheslav Chirikba: Das MFA wird weiterhin von den nationalen Interessen Abchasiens auf die     Stärkung und die Bereitstellung von dauerhaften Sicherheitsgarantien und der Souveränität des     Landes geleitet 17.05.2013

"Der Sieg des Volkes von Abchasien in dem blutigen Krieg gegen Georgien im Jahre 1993, markiert die Gründung des unabhängigen abchasischen Staates, für die mehr als eine Generation kämpfte. Im Jahr 1993 wurden grundlegende Einrichtungen der Staatsgewalt durch das neue unabhängige Abchasien eingeführt. Das Außenministerium war eines von ihnen", sagte der Minister für auswärtige Angelegenheiten V. Chirikba, bei der großen Sitzung des 20. Jahrestags des MFA der Republik Abchasien.

Gemeinsame Sitzung der Außenminister von Abchasien, Südossetien, Berg-Karabach und    Transnistrien 17.05.2013

Das Treffen fand im Rahmen der Veranstaltungen zum 20. Jahrestag der Gründung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien statt. Während des Treffens wurden Fragen zur Entwicklung und Stärkung der bilateralen und multilateralen Zusammenarbeit erörtert.

Präsentation der Auszeichnungen 17.05.2013

Präsentation der Schreiben der Belobigungen und Auszeichnungen des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien zum Beitrag zur Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit und diplomatischen Aktivität. Die Preisverleihung widmet sich der Errichtung des abchasischen Außenministeriums im Gebäude des Kabinetts der Minister der Republik Abchasien. Folgende Personen wurden mit dem „Award of Merit“ zum Beitrag zur Entwicklung der internationalen Zusammenarbeit und diplomatischen Aktivitäten belohnt:

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba, traf sich     mit der Delegation der PMR 17.05.2013

Während des Treffens wurde der Plan von Konsultationen zwischen dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien und dem Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der PMR sowie das Memorandum des Verständnisses zwischen beider Ministerien unterzeichnet.

Der Außenminister der Republik Abchasien V.A. Chirikba hält ein Treffen mit einer     Delegation des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Südossetien 17.05.2013

Der Außenminister V.A. Chirikba hält ein Treffen mit einer Delegation des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Südossetien als Teil der Feier des 20. Jahrestages der Gründung des abchasischen Außenministeriums. Die Teilnehmer des Treffens diskutierten Perspektiven für die weitere Zusammenarbeit und eine Reihe von Fragen von beiderseitigem Interesse. Am Ende der Sitzung unterzeichneten sowohl der abchasische Außenminister V.A. Chirikba als auch der Außenminister Südossetiens D.G. Sanakoev den Beratungsplan für 2013.

Der Präsident der Sozialistischen Partei der Republik San Marino Augusto Casali beglückwünscht    das Außenministerium der Republik Abchasien zum 20. Jahrestag seiner Gründung 17.05.2013

Der Präsident der Sozialistischen Partei der Republik San Marino Augusto Casali gratulierte dem Außenministerium der Republik Abchasien zum 20. Jahrestag seiner Gründung. Die Gratulation beinhaltet: «Freiheit ist das Denkmal und das Symbol der Identität der Republik San Marino und seine ersten öffentlichen Institutionen. Die Freiheit der republikanischen Werte, Souveränität und Unabhängigkeit sind nicht verhandelbar und sind die grundlegenden Merkmale unserer Republik, mit denen sich unsere Gesellschaft identifiziert. Es ist die Zeit, die Waffe des gesunden Menschenverstandes zu nutzen, welche härter ist, als die Gewalt zu verwenden. Wir wünschen der Republik Abchasien Frieden, Freiheit, Fähigkeit, sich frei zu bewegen und den Zugang zu Arbeit und Studium in jedem Teil der Welt.

Die abchasische Seite schlägt vor, die De-Isolation Abchasiens in die Tagesordnung der     Genfer Diskussionen aufzunehmen 14.05.2013

Es war eine intensive Diskussion über eine ganze Reihe von Fragen im Zusammenhang mit den Ergebnissen der 23. Runde der Genfer Gespräche und der neuen kommenden Runde von 25. bis 26. Juni - der Außenminister Viacheslav Chirikba berichtete den Medien über das heutige Treffen mit dem Co Vorsitzenden der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus.

Viacheslav Chirikba beglückwünscht Sergej Lavrov am Tag des Sieges im Großen Vaterländischen     Krieg 09.05.2013

Die Glückwünsche lauten: "Dieses Datum ist etwas Besonderes und sehr wichtig für unsere gemeinsame Geschichte. Der Sieg im Großen Vaterländischen Krieg war eines der wichtigsten Ereignisse in der Geschichte der ganzen Menschheit. Durch die Heldentat der Russen und der brüderlichen Menschen in der ehemaligen UdSSR, wurden die enormen Anstrengungen und Opfer der Welt von der schrecklichen Bedrohung des Nationalsozialismus, manifestiert.

Tage der abchasischen Kultur in der Republik Türkei 08.05.2013

Vom 3. bis 4. Mai 2013 fanden in Kartal (Istanbul) die Aktivitäten im Rahmen der Tage der abchasischen Kultur statt. Diese Aktivitäten wurden von der Kreisverwaltung des Bezirks Kartal gemeinsam mit dem Verband der kaukasischen kulturellen Zentren organisiert.

Die Abchasische Volksausstellung "Besichtigung des Kaukasus. Reise nach Abchasien" findet in Italien statt 07.05.2013

Die Abchasische Volksausstellung "Besichtigung des Kaukasus. Reise nach Abchasien" findet in der italienischen Stadt Pesaro vom 03. bis 09. Mai statt. Die Idee die Ausstellung zu organisieren, entstand aus dem Staatsausschusses für Jugend und Sport. Die Ausstellung wurde erstmals in Suchum organisiert. Es ist geplant, dass nach der Ausstellung in Pesaro, weitere Volksausstellungen in anderen Ländern organisiert werden.

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien schickte seine Glückwünsche an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela, anlässlich des Tages der Unabhängigkeitserklärung 23.04.2013

Die Mitteilung:

"Dies ist ein wichtiges historisches Datum, das den Beginn einer neuen Ära in der Entwicklung Ihres Landes symbolisiert. Es verstärkt die Sehnsucht der Menschen in Venezuela für Freiheit und Selbst-Entwicklung und das Recht auf ein menschenwürdiges Leben. Die Bolivarische Republik Venezuela bewegt sich selbstbewusst auf dem Weg der politischen und sozio-ökonomischen Entwicklung und leistet einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung der regionalen Sicherheit und wirtschaftlichen Integration.

Russland fordert Zugang zu PACE für Abchasien und Südossetien 22.04.2013

Ein stellvertretender Leiter der russischen Delegation in der Parlamentarischen Versammlung des Europarates (PACE), Leonid Slutsky, forderte am Montag, dass Georgien den abtrünnigen Republiken Abchasien und Südossetien Zugang zu PACE, auf einer Stufe mit dem Kosovo, gewährt.

Viacheslav Chirikba traf sich mit dem offiziellen Vertreter der PMR in Abchasien Garry Kupalba 19.04.2013

Während des Treffens wurden die Aussichten für die Entwicklung und Stärkung der bilateralen abchasisch-pridnestrowischen Beziehungen diskutiert.

Eine neue Gruppe von Landsleuten aus Syrien bereitet sich vor nach Abchasien zu kommen 18.04.2013

Im Namen des Präsidenten der Republik Abchasien, setzt das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten eine intensive Koordinierung der Rückwanderung von Landsleuten aus der Arabischen Republik Syrien zu ihrer historischen Heimat um.

Die abchasischen Diplomaten Inar Gitsba und Tengiz Tarba kamen für eine Beratung mit den Vertretern der Diaspora nach Istanbul 17.04.2013

Während des kurzen Besuchs der Vertreter des Außenministeriums von Abchasien in Istanbul, wurde die Sicherstellung der Teilnahme der Kinder-Tanzgruppe "Abaza" aus Abchasien in dem kulturellen Festival in der Türkei thematisiert.

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter von Abchasien in Venezuela Zaur Gvadzhava wird zur Einweihung des Präsidenten Nicolas Maduro eingeladen 17.04.2013

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter von Abchasien in Venezuela Zaur Gvadzhava wird zur Einweihung des Präsidenten Nicolas Maduro eingeladen, welche am 19. April in dem Föderalen Legislativen Palast der Nationalversammlung gehalten wird.

Außenminister Viacheslav Chirikba sprach zu den Abgeordneten im Rahmen der "Stunde der Regierung " 09.04.2013

Heute sprach der Minister für auswärtige Angelegenheiten Viacheslav Chirikba im Parlament Abchasiens innerhalb der traditionellen staatlichen Stunde der Regierung.

Der Leiter des Außenministeriums informierte die Abgeordneten über die Arbeit des Auswärtigen Amtes im Laufe des Jahres 2012 und die wichtigsten außenpolitischen Prioritäten von Abchasien.

Chirikba hat darauf hingewiesen, dass strukturelle Reformen, gegeben durch die zunehmende Höhe der staatlichen Beziehungen, stattgefunden haben. Vier internationale Abteilungen und eine politische Abteilung der MFA sind etabliert.

Statement des Außenministeriums der Republik Abchasien im Zusammenhang mit dem Ausschluss von Abchasien aus der Liste der eingeladenen Länder zu den internationalen Kinder-Festival 08.04.2013

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien äußerst sein Bedauern im Zusammenhang mit der Ausgrenzung von Abchasien von der Liste der eingeladnenen Länder in diesem Jahr, für das Internationale Kinderfest in der Republik Türkei am 23. April in Erinnerung an die erste Große Nationalversammlung der Türkei, welche in Ankara im Jahr 1920 eröffnet und den Kindern gewidmet wurde.

Der Staatliche Rückwanderungsausschuss tagt am Emissionstag der Rückwanderung aus Syrien 05.04.2013

Auf den Vorschlag des Premierministers der Republik Abchasien Leonid Lakerbaya hielt der Staatl. Rückwanderungsausschuss eine erweiterte Sitzung im Zusammenhang mit der Frage des Prozesses der Rückwanderung aus Syrien. Das Treffen wurde von dessen Leitung, der Leitung des Außenministeriums von Abchasien, dem stellvertretenden Sprecher der Volksversammlung A.Kharazia, Stellvertreter J. Zukhba, A. Gurgulia, D. Gunba, der Vorsitzende des Gesellschaftlichen Kammer N. Akaba, öffentliche Aktivistin Tsiza Gumba, der Vorsitzende der Sozialdemokratischen Wohltätigkeitsorganisation "Apsadgyl akh" Roland Azhiba, Vertreter der Zivilgesellschaft, der Rückwanderer aus Syrien und den Medien besucht.

Irakli Khintba gab eine Pressekonferenz über die Ergebnisse der 23. Runde der Genfer Gespräche 04.04.2013

Die Ergebnisse der 23. Runde der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien waren auf der Tagesordnung des Briefings des stellvertretenden Außenministers Irakli Khintba, der die abchasische Delegation leitet. Das Briefing wurde auch vom Diplomaten Inar Gitsba und Kan Tania besucht.

Sharaf Eddine Abaza wurde zum Vertreter des abchasischen Außenministeriums in Syrien ernannt 03.04.2013

Sharaf Eddine Abaza ist zum Vertreter des Außenministeriums der Republik Abchasien in der Arabischen Republik Syrien ernannt worden (Order № 48 vom 22. März 2013).

Die georgische Seite sabotiert die Diskussion über die Erklärung zur Verpflichtung der Teilnehmer der Genfer Diskussionen über das Prinzip der Nicht-Anwendung von Gewalt 28.03.2013

Am 27. März fand die 23. Runde der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus in Genf statt. "Alle Beteiligten zeigten einen konstruktiven Ansatz mit Ausnahme der georgischen Seite, die sich wieder im letzten Moment aus der Diskussion der Erklärung über das Engagement der Teilnehmer der Diskussionen über das Prinzip der Nicht-Anwendung von Gewalt zog", - der Leiter der abchasischen Delegation, der stellvertretende Außenminister Irakli Khintba, berichtete Apsnypress, über die Ergebnisse der Konsultationen. Laut Herrn Khintba soll diese Aussage ein Zwischendokument für die Schaffung von einem rechtsverbindlichen Mechanismus der Nicht- Anwendung von Gewalt sein.

Die 23. Runde der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus in Genf finden am 26. – 27. März statt 25.03.2013

Der Delegation gehören Diplomaten verschiedener Positionen im abchasischen Außenministerium an - Inar Gitsba, Lasha Avidzba und Kan Taniya.

Die Erklärung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien im Zusammenhang mit den Informationen, die Anerkennung der Republik Abchasien von der Republik Vanuatu zu widerrufen 22.03.2013

Die Erklärung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien im Zusammenhang mit den Informationen, die Anerkennung der Republik Abchasien von der Republik Vanuatu zu widerrufen

Viacheslav Chirikba schickte seine Glückwünsche an das Staatliche Komitee der Rückführung 22.03.2013

"Die Arbeit des Staatlichen Komitees der Rückführung ist ein wichtiger Teil der Innen- und Außenpolitik der Republik Abchasien. Trotz der objektiven Schwierigkeiten wird der Ausschuss alles für die Rückwanderung und Anpassung der Landsleute in ihre historische Heimat tun."

Der Präsident Alexander Ankvab und der Außenminister Viacheslav Chirikba diskutieren über die Fragen der Außenpolitik von Abchasien 21.03.2013

Der Präsident Alexander Ankvab und der Außenminister Viacheslav Chirikba haben die außenpolitischen Fragen in der heutigen Sitzung diskutiert. Insbesondere diskutierten sie die Situation in Syrien. Der Minister informierte den Präsidenten, dass es immer noch Menschen gibt, die in ihre historische Heimat zurückkehren wollen.

Der stellvertretende Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, Irakli Khintba, traf sich mit dem neuen Leiter des Internationalen Komitees von der Roten Kreuz Mission in Abchasien, George Drndarski 18.03.2013

Bei dem Treffen wurden die laufenden Arbeiten in mehreren Bereichen der humanitären Zusammenarbeit diskutiert. "Es ist wichtig, dass Sie in engem Kontakt mit der Regierung der Republik Abchasien stehen, bezogen auf anstehende Themen die wirklich wichtig und relevant für die abchasische Gesellschaft sind" - sagte Khintba.

20. Jahrestag der März-Offensive in Suchum 15.03.2013

Heute findet die Trauerfeier im ganzen Land anlässlich des 20. Jahrestages der März- Offensive des Krieges der Menschen in Abchasien statt. Am 15. März 1993 überquerten die Formationen der abchasischen Armee den Fluss Gumista und eroberte die strategisch wichtigen Höhen in der Nähe von Suchum.

Treffen mit den Co-Vorsitzenden der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus im Ministerium für auswärtige Angelegenheiten 15.03.2013

Der stellvertretende Außenminister der Republik Abchasien Irakli Khintba hielt ein Treffen mit den Co-Vorsitzenden der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus - Philipp Lefort, Antti Turunen und Andre Deshitsa. Die Teilnehmer des Treffens diskutierten Fragen im Zusammenhang mit der kommenden Runde der Genfer Gespräche.

"Kontakte zwischen Russland und Abchasien werden nur noch stärker." 14.03.2013

Der russische Präsident vladimir Putin traf sich mit dem Präsidenten von Abchasien Alexander Ankvab. Ankvab berichtete der "Voice of Russia" über die Ergebnisse des Treffens.

Das Treffen des Präsidenten der Russischen Föderation Vladimir Putin mit dem Präsidenten der Republik Abchasien Alexander Ankvab in Moskau 13.03.2013

Von der abchasischen Seite der Ministerpräsident, Leonid Lakerbaya und der stellvertretende Ministerpräsident der Finanzen Vladimir Delba nahmen auch teil. Hinzüglich der russischen Seite, der Leiter der Verwaltung des Präsidenten Sergey Ivanov, der Vize-Premierminister der Regierung und Bevollmächtigter des Präsidenten des Nord-Kaukasischen föderalen Bezirks, Alexander Khlopin, Assistenten des Präsidenten Yuri Uschakow und Tatjana Golikowa, der Botschafter der Russischen Föderation in Abchasien Semen Grigorev und Raschid Nurgalijew sowie der stellvertretende Sekretär des Sicherheitsrates waren auch in der Sitzung anwesend.

Der Präsident der Republik Abchasien Alexander Ankvab trifft sich mit Seiner Heiligkeit, Patriarch von Moskau und ganz Russland, Kirill 12.03.2013

Am 12. März 2013 empfing der Patriarch von Moskau und ganz Russland Kirill, den Präsidenten der Republik Abchasien, A.Z. Ankvab, im patriarchalen und synodalen Wohnsitz im St. Daniel Kloster. Sie diskutierten Fragen im Zusammenhang mit den religiösen und kulturellen Beziehungen zwischen den Völkern von Abchasien und Russland.

Eine Jugendtreffen hielt ein Gedenken an den Präsidenten der Bolivarischen Republik Venezuela Hugo Chavez Frias in Sukhum 08.03.2013

Am 8. März fand ein Jugendtreffen zum Gedenken an den Präsidenten der Bolivarischen Republik Venezuela Hugo Chavez Frias auf dem S. Bagapsch Square (Mahajirs 'Seafront) in Suchum statt. Die Jugendlichen von Abchasien schickten einen Beileidsrief an die Familie des Präsidenten Chávez und dem Volk von Venezuela:

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Abchasien in der Bolivarischen Republik Venezuela Zaur Gvadjava, besuche das Außenministerium von Venezuela 07.03.2013

Am 6. März 2013, besuchte der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Republik Abchasien in der Bolivarischen Republik Venezuela, Zaur Gvadjava, das Außenministerium von Venezuela. Zaur Gvadjava zahlte seine letzte Ehre des verstorbenen Präsidenten Venezuela Hugo Chavez Frias in der Halle für die Vertreter des diplomatischen Korps. Der Botschafter machte einen Datensatz in das Kondolenzbuch.

Viacheslav Chirikba sendet einen Beileidsbrief an den Außenminister der Bolivarischen Republik Venezuela Elias Jose Jaua Milano 06.03.2013

Der Außenminister von Abchasien Viacheslav Chirikba hat dem Außenminister der Bolivarischen Republik Venezuela einen Brief des Beileids über den frühen Tod des großen Führers des venezolanischen Volkes, Präsident Hugo Rafael Chavez Frias gesendet. Im Brief steht:

Viacheslav Chirikba gratuliert Fazil Iskander zu seinem Geburtstag 06.03.2013

Der Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba sendete ein Glückwunschschreiben an Iskander Fazil zu seinem Geburtstag. Die Wünsche lauten wie folgt: "Seit vielen Jahren bringen deine Werke den Menschen Freude, unabhängig von ihrem Alter und ihrer Nationalität. Sie sind ein weltberühmter Schriftsteller, der den Aufbau eines Weltniveaus literarischen Erbes auf der Grundlage der Besonderheiten des abchasischen nationalen Charakters verwaltet. Sie haben es geschafft, die Besonderheiten des abchasischen nationalen Charakters genau und scharf wiederzugeben. Sie spiegeln das Wesen des gesellschaftlichen Lebens wider und wiederentdeckten die metaphysische Funktionen Ihres kleinen Apsny. Ihr alles überwindender Humor und Witz, die Schärfe der Beobachtung und Ihr erstaunlicher Sinn für Stil verdienen Ihre aufrichtige Bewunderung.

Igor Akhba besuchte die Botschaft von Venezuela anlässlich des Todes von Hugo Chavez 06.03.2013

Außerordentlicher und bevollmächtigter Botschafter der Republik Abchasien in der Russischen Föderation Igor Akhba besuchte die Botschaft der Bolivarischen Republik Venezuela in Russland und teilte sein Beileid über den Tod des Präsidenten von Venezuela, Hugo Chávez Frías mit. Igor Akhba unterzeichnete das Kondolenzbuch: "Er war ein hervorragender Staatsmann und Politiker, wahrer Patriot, der Führer des venezolanischen Volkes und ein großer Freund von Abchasien."

Der Präsident Alexander Ankvab erwartet nicht, dass ein wirklicher Erfolg in der Genfer Prozess entstehen wird 01.03.2013

Heute hat der Präsident Alexander Ankvab den Minister für auswärtige Angelegenheiten, V. Chirikba, getroffen. Der Minister berichtete ihm über die Ereignisse der Reise nach Moskau für das Treffen mit dem stellvertretenden Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation, Grigori Karasin. Während des Treffens diskutierten sie die wichtigsten Aspekte der Beziehungen zwischen den beiden Ländern sowie aktuelle Themen und die Genfer Diskussionen.

Viacheslav Chirikba: Abchasien wird niemals auf seine Unabhängigkeit verzichten (Interview der Nachrichtenagentur GHN) 27.02.2013

Derzeit werden alle Teilnehmer an den Genfer Diskussionen als einzelne Experten teilnehmen, in der Tat besteht die Delegation aus den Seiten - Abchasien, Südossetien, Georgien, Russland, den USA und Vertreter der EU, der UNO und der OSZE. Dieses Format wurde von den Teilnehmern im Jahr 2008 aufgrund der flachen Weigerung der georgischen Delegation, mit den Vertretern von Abchasien und Südossetien auf Augenhöhe zu verhandeln, verhängt. Damals nahmen wir dieses Experten- Format als Kompromiss. Vielleicht war es unser Fehler.

Die neue Konzeption der Außenpolitik der Russischen Föderation impliziert die Entwicklung der großflächigen Beziehungen der Russischen Föderation mit ihren Verbündeten - Abchasien und Südossetien 26.02.2013

Am 12. Februar 2013 hat der Präsident der Russischen Föderation V.V. Putin das neue Konzept der Außenpolitik der Russischen Föderation genehmigt. Das Konzept stellt den systematischen Blick auf grundlegende Prinzipien, Prioritäten, Ziele und Ziele der außenpolitischen Tätigkeit der Russischen Föderation dar.

Beslan Butba traf sich mit dem Mitglied des Parlaments in Caracas, Oranhel Lopez 26.02.2013

Am 18. Februar fand ein Treffen in Caracas zwischen dem Sonderbeauftragten des Präsidenten der Republik Abchasien über die Zusammenarbeit mit den Ländern Mittel-und Südamerika Beslan Butba und dem Stellvertreter der "Parlamentarischen Freundschaftsgruppe Abchasien-Venezuela" Oranhel Lopez und sein Assistent Eduardo Farias statt.

Russland ist bereit die Beziehungen mit Georgien zu erweitern, jedoch nicht auf die Kosten des Verrats von Brüdern in Südossetien und Abchasien - Lavrov 25.02.2013

Russland ist bereit Wirtschafts-, Handels-und Kulturbeziehungen mit Georgien zu erweitern, allerdings nicht auf die Kosten der Verrat von Südossetien und Abchasien. Dies wurde von dem russischen Außenminister Sergej Lavrov erklärt, gesprochen an der Diplomatischen Akademie.

Ein Statement des Verbandes des abchasischen Kulturzentrums in der Türkei 21.02.2013

Der Verband des abchasichen Kulturzentrums in der Türkei ist über die veröffentlichte Erklärung besorgt, die nach dem Treffen in Ankara vom georgischen Verteidigungsminister Irakli Alasania und dem Stabschef der türkischen Streitkräfte, Armeegeneral Necdet Ozel, gehalten wurde.

Karasin und Chirikba diskutieren über aktuelle Fragen der russisch-abchasischen Beziehungen 21.02.2013

Der stellvertretende Außenminister der Russischen Föderation hat am 21. Februar ein Treffen mit dem Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba – berichtet der Pressedienst des russischen Außenministeriums.

Viacheslav Chirikba traf sich mit dem Leiter der UNHCR-Mission Simone Wolken und dem Leiter des UNHCR-Büros in Abchasien Davit Makhmuryan. 15.02.2013

Während des Treffens wurden Fragen im Zusammenhang mit den Aktivitäten des UNHCR im Bezirk Gal von Abchasien diskutiert. Lobend für die Arbeit der UNHCR und UN-Agenturen auf dem Gebiet von Abchasien im Allgemeinen, sagte der Minister, dass sich die humanitären Aktivitäten der INGOs auf die wirklichen Bedürfnisse der Bevölkerung von Abchasien konzentrieren sollten.

Das Treffen des Außenministers Viacheslav Chirikba mit dem Vertreter der Republik Abchasien in Syrien, Sharaf Marschan 08.02.2013

Der Vertreter Scharaf Marschan informierte den Minister über die Situation mit den Spätaussiedlern nach Abchasien, die Erfolge im Prozess ihrer Rückkehr und über die Probleme, mit denen sie konfrontiert werden. "Wir kamen nicht hierher als Flüchtlinge, wir kamen nach Hause. Seit vielen Jahren träumten wir über die Rückkehr in unsere Heimat. Jetzt, nach dem Erhalt dieser Gelegenheit, wollen wir in unserem Land durch Wort und Tat dienen und sind bereit zum Wohle Abchasiens zu arbeiten. Es ist nicht einfach und wir müssen darin zusammenarbeiten. Die Sprachbarriere erschwert die Situation…" – berichtete Sharaf Marschan.

Der Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba hält ein Treffen mit dem UNDP-Vertreter und Resident Koordinator Jamie McGoldrick 05.02.2013

Die Ergebnisse der Verhandlungen der Leitung des abchasischen Außenministeriums wurden mit den Co-Vorsitzenden der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität im Südkaukasus in der Sitzung diskutiert. Das UNDP plant den Wiederaufbau der Brücke am Ingur Fluss - Fragen der Überquerung der abchasisch-georgischen Grenze und neue Betriebsbedingungen für Nichtregierungsorganisationen in Abchasien wurden auch auf der Sitzung diskutiert.

Die Leitung des Außenministeriums der Republik Abchasien hält ein Treffen mit der jüngeren Generation aus Syrien 01.02.2013

Die Leitung des Außenministeriums von Abchasien hält ein Treffen mit der jüngeren Generation aus Syrien, die in ihre historische Heimat zurückgekehrt sind. Organisation von Sprachkursen, Beschäftigung, Zugang zu Schulen und Hochschulen und andere Themen, die die Aussiedler betreffen, wurden besprochen.

Der Außenminister Viacheslav Chirikba traf sich mit dem Leiter der „Pfeiffer Ltd.“ Manfred Pfeiffer 01.02.2013

Der Minister informierte den Geschäftsmann aus Deutschland über die Wirtschafts-und Investitionssituation im Land und betonte Abchasien Interesse an den Ausbau der Wirtschaftsbeziehungen mit dem Ausland. Manfred Pfeiffer erzählte dem Außenminister über die Aktivitäten seines Unternehmens. Ihm zufolge, möchte „Pfeiffer Ltd.“ in Abchasien eine Fabrik für hochwertige Nahrungsmittel für lokale Gesundheitszentren, Sanatorien und Hotels, die nach den internationalen Standards von Hygiene und Lebensmittelsicherheit arbeiten würde, öffnen.

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien beglückwünscht am Unahbhängigkeitstag das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Nauru 31.01.2013

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien sendet seine Glückwünsche an das Außenministerium von Nauru anlässlich dessen Unabhängigkeitstages. Die Wünsche lauten wie folgt: "Der 31. Januar 1968 wurde ein wichtiger Meilenstein in der Errichtung des Staates und der Beginn einer neuen Ära in der Geschichte der Republik. Ich bin zuversichtlich, dass der Staat Nauru weiterhin verstärkt alles zum Profit der Menschen der Republik tun wird. Wir schätzen die positive Dynamik der Beziehungen zwischen der Republik Abchasien und der Republik Nauru, insbesondere die Erweiterung des konstruktiven politischen Dialogs. Ich bin absolut davon überzeugt, dass der Handel, die wirtschaftliche Zusammenarbeit und den weiteren Ausbau der bilateralen Partnerschaft große Chancen für die Entwicklung haben."

Der stellvertretende Minister und andere Beamte des abchasischen Außenministerium, wurden vom Verteidigungsministerium der Republik Abchasien für „Companionship-in-Arms“ ausgezeichnet 28.12.2012

Der stellvertretende Außenminister und andere Offiziere des abchasischen Außenministerium wurden für die Herstellung der Unterzeichnung des Abkommens über die Zusammenarbeit zwischen dem Verteidigungsministerium der Republik Abchasien und dem Verteidigungsministerium der Republik Südossetien ausgezeichnet und das Verteidigungsministerium der Republik Abchasien und das Verteidigungsministerium der Pridnestrovian moldawischen Republik und für die Teilnahme bei der Organisation von feierlichen Veranstaltungen im Zusammenhang mit der Unterzeichnung dieser Vereinbarungen.

Pressekonferenz mit dem Minister V.Chirikba 28.12.2012

Der Minister skizziert kurz die strukturellen Reformen, die stattgefunden haben in dem Ministerium, sowie Änderungen in Bezug auf das Personal des Ministeriums. "Vier regionale Abteilungen wurden geschaffen, die auf verschiedenen Ebenen mit den Regionen der Welt kommunizieren. Die Hauptrichtungen des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten sind die diplomatischen und informativen Arbeiten. Von großer Bedeutung ist die Stärkung des Personals, das um 45% erhöht wurde. Wir setzen auf helle und motivierte Personen. Darüber hinaus hat das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten auch hart gearbeitet, für die Ausbildung der künftigen Diplomaten. Jedes Jahr werden die Schüler am MGIMO und der Diplomatischen Akademie des russischen Außenministeriums geschickt, " - berichtet er.

Besuch des Außenministers in der Italienischen Republik 26.12.2012

Am 13. und am 14. Dezember besucht der Außenminister der Republik Abchasien die italienische Republik. Während des kurzen Besuchs, hat V.A. Chirikba mehrere diplomatische Treffen und hat an einer Pressekonferenz in Padua, vom Public Association "Italien- Abchasien" teilgenommen. Das Hauptthema der Diskussion des Ministers mit den Medien waren historische Beziehungen zwischen den Menschen in Italien und den Menschen in Abchasien und Fragen der modernen geopolitischen Herausforderungen und Vektoren der Außenpolitik der Republik Abchasien.

Das Ministerium sendet seine Gratulation 25.12.2012

Die Glückwünsche lauten: "Im Namen des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien und in meinem Namen möchte ich Ihnen und allen Mitarbeitern des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten Frohe Weihnachten und ein glückliches Neues Jahr wünschen! Das Jahr 2013 soll Erfolge, Glück und Optimismus bei der Erreichung aller Ziele bringen."

Präsident der Republik Abchasien, A.Z. Ankwab, sprach die Volksversammlung an - das Parlament der Republik Abchasien 25.12.2012

Abchasiens Außenpolitik setzt sich als Ziel die Souveränität des Landes und die Sicherheit unserer Bürger und die Entwicklung der Beziehungen und Verbindungen mit den Akteuren der Weltpolitik Ziel, die Stärkung des Friedens und der Stabilität in der Region sicherzustellen. Dies äußerte der Präsidenten Alexander Ankwab in seiner jährlichen Ansprache an das Parlament.

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten V.A. Chirikba schickte ein Glückwunschschreiben an den Rektor der AGU (Abchasische Staatliche Universität) A.A. Gvaramia, anlässlich des 80. Jahrestages der Universität 20.12.2012

Die Nachricht lautet insbesondere: "Heute ist die abchasische Universität die Führende der höheren Bildung des souveränen, unabhängigen und anerkannten abchasischen Staates. Der Staat und die Nation formten die Rolle der Universität unzweifelhaft während der gesamten Nachkriegszeit. der Motor der positiven Transformation der normativen Werte und Grundlagen der abchasischen Gesellschaft. Die moderne abchasische Universität ist eine sich dynamisch entwickelnde Institution der höheren Bildung, welche versucht, mit der Zeit mit zu halten.

Die MFA der Republik Abchasien sendete eine Bemerkung an das Sekretariat der Bolivarischen Allianz anlässlich der Etablierung ALBA-Tages 16.12.2012

Darin wird gesagt: "Der 14. Dezember 2004 ist der Tag der Etablierung der ALBA Allianz. Es war einer der wichtigsten Ereignisse in der neuesten Geschichte der ganzen Region Lateinamerika. Die Bolivarische Allianz, eingeführt von Hugo Chavez, ist ein großer Akteur im geopolitischen Bereich der Süd-und Mittelamerika.

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der moldawischen Republik sendet eine Anmerkung zum Tag des Gedenkens an die getöteten Kinder im Vaterländischen Krieg in Abchasien 1992-1993 15.12.2012

Der Außenminister der moldawischen Republik N.V. Stansky hat sein Beileid an den Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba anlässlich des Tages des Gedenkens an die getöteten Kinder im Vaterländischen Krieg in Abchasien 1992-1993 geschickt.

Abchasien gedenkt am 20. Jahrestag der Lata-Tragödie 14.12.2012

Die Republik Abchasien erinnert sich heute, am 20. Jahrestag, an die Lata Tragödie. Am 14. Dezember 1992 erschossen die Truppen des Staatsrates von Georgien den russischen Hubschrauber Mi-8 mit Flüchtlingen aus der Stadt Tkuarchal, die von den georgischen Truppen besetzt war. 85 Menschen wurden getötet, darunter 36 Kinder und 35 Frauen. 8 der betroffenen Frauen waren Schwanger. In diesen harten Tagen der abchasischen Leute aus Tkuarchal, welche von den georgischen Truppen besetzt war, bestand der einzige Weg, um Menschen vor Kälte, Hunger und Bomben zu retten, mittels russischer Hubschrauber. Frauen, Kinder und ältere Menschen konnten nur auf einer koordinierten und mit der georgischen Seite vereinbarten Strecke evakuiert werden.

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien beglückwünscht das russische Außenministerium am Tag der Verfassung der Russischen Föderation 12.12.2012

Die Glückwünsche lauten wie folgt: "Seit 19 Jahren, seit der Verabschiedung der Verfassung der Russischen Föderation, hat das Engagement für die Grundsätze der Verfassung in ihrer internen Politik gehalten und hat die internationale Position gestärkt. Die vorliegende Russischen Föderation ist ein starker, sich stätig entwickelnder Staat und ein verlässlicher Partner in internationalen Angelegenheiten.

Viacheslav Chirikba empfing die Delegation aus der Stadt Inegol der Republik Türkei 07.12.2012

Alinur Aktasch – Bürgermeister von Inegol, eine Stadt in der Türkei. Die Delegation wurde vom Leiter der Verwaltung der Inegol geleitet. Der Delegation gehörten Vertreter der lokalen Verwaltung, der türkischen Partei für Gerechtigkeit und Entwicklung an, sowie der Vorsitzende des abchasischen Cultural Center in Inegol - Telat Kapba. Inegol hat eine Bevölkerung von 230.000 Menschen und einen Außenhandelsumsatz von 1 Milliarden Dollar.

Die erste abchasische Expedition auf den höchsten Berg in der Welt, nach dem Himalaya, findet vom 20. Dezember bis zum 10. Januar statt. Der Zweck des Projektes ist es, die abchasische Flagge auf die Spitze Aconcagua zu platzieren 03.12.2012

Der Berg Aconcagua befindet sich in Argentinien. Seine Höhe beträgt 6962 m. Es ist der höchste Berg Amerikas, Südamerika, der westlichen und der südlichen Hemisphäre.

Die Expedition wurde möglich durch die Unterstützung von Beslan Agrba, der das Projekt finanziert. Ihm gelang es auch, einen der weltweit berühmtesten Forscher, Johan Ernst Nilson, zur Expedition mitzunehmen.

Das Treffen fand mit der Leitung des MFA von Abchasien mit den Vertretern der wissenschaftlichen und experimentellen Gemeinschaft der "Russian Federation Scientific Society of Caucasologists" statt 30.11.2012

Viacheslav Chirikba, der Minister, informierte die Gäste von der Arbeit des MFA von Abchasien. Die Teilnehmer haben eine Reihe von Fragen über die aktuelle Situation in der Welt-und Regionalpolitik diskutiert. Die Experten waren an den Beziehungen von Abchasien mit den Nachbarländern interessiert.

Die Außenminister Viacheslav Chirikba traf sich mit dem UNDP-Vertreter und Resident Coordinator Jamie McGoldrick 28.11.2012

Die Ergebnisse der kürzlich abgehaltenen Sitzung des Ministerpräsidenten und der Leitung des Außenministeriums mit den Vertretern der internationalen Organisationen die in Abchasien arbeiten, sowie das Ergebnis des Besuchs von Co-Vorsitzenden der Genfer Diskussionen in Sukhum wurden auf dem Treffen diskutiert.

Der Außenminister Viacheslav Chirikba empfing die Delegation aus der Stadt Side der türkischen Republik 24.11.2012

Die Außenminister V. Chirikba empfing die Delegation aus der Stadt Side der Türkei, geführt durch den Leiter der Gemeinde, Abdulkadir Uçar. Die Delegation bestand aus den Vertretern der Kunst, Kultur und der Wirtschaft der Stadtseite. Der Zweck des Besuchs der Delegation in der Republik Abchasien, war ein Abkommen der Gründung der freundschaftlichen Beziehung zwischen der Stadt Suchum und der Stadt Side zu unterschreiben.

Der Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba schickte seine Glückwünsche an den Vize-Präsidenten, Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Bolivarischen Republik Venezuela, Nicolás Maduro, anlässlich seines Geburtstages 23.11.2012

Die Notiz lautet: "In Abchasien sind Sie als ein fundamentierter und weiser Politiker bekannt und die bestehenden freundschaftlichen Beziehungen zwischen unseren Ländern werden sehr geschätzt. Die Leute aus Abchasien schätzen die Unterstützung unseres Landes auf der internationalen Ebene, die Bemühungen der Freundschaft und der Zusammenarbeit zwischen unseren Staaten zu verbessern.

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba, traf sich mit den Co-Vorsitzenden der Genfer Diskussionen, um über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien zu diskutieren 23.11.2012

Eines der Hauptthemen des Treffens waren die Vorschläge der abchasischen Seite an den Genfer Diskussionen über die Änderung des Formats der Verhandlungen von Experten auf die Ebene der Delegationen und der Fusion der beiden Arbeitsgruppen zu Sicherheit und humanitären Fragen in einem.

Die Website der Professor George Hewitt, wurde ins Leben gerufen 21.11.2012

Die Website der Professor George Hewitt - Honorarkonsul der Republik Abchasien in Großbritannien, wurde ins Leben gerufen. Die Website bietet alle Informationen über die Forschungsaktivitäten von George Hewitt, die Sammlungen des Autors der Werke der Linguistik, den georgisch-abchasischen Konflikt und dem Kaukasus.

Die Außenminister Viacheslav Chirikba traf sich mit dem Stellvertreter der Nationalversammlung der Republik Abchasien und Mitglied des Ausschusses für Interparlamentarische Beziehungen, Beslan Butba 20.11.2012

Das Treffen wurde vom stellvertretenden Minister Irakli Khintba und dem Leiter der Abteilung Lateinamerika, Asien, Afrika und Pazifik, Adgur Chegiya, besucht. Beslan Butba informierte den Minister über seinen jüngsten Besuch, zusammen mit dem Handelsvertreter von Abchasien in der Russischen Föderation Oleg Barzyz in Venezuela. Dort wurde eine Reihe von Treffen mit den Mitgliedern des Parlaments, den Vertretern des Ministeriums für auswärtige Angelegenheiten, der Wirtschaft und der Präsidialverwaltung der Bolivarischen Republik gehalten.

Kommentar des Pressedienstes des MFA von Abchasien 19.11.2012

Der Machtantritt einer neuen Regierung in Georgien und die daraus resultierenden politischen Veränderungen im Land sind ruhig von den Bürgern und der Regierung von Abchasien akzeptiert. Das abchasische Außenministerium analysiert weiterhin die innenpolitische Dynamik in das Nachbarland nach den Parlamentswahlen. Wir sollten beachten, dass die abchasische Regierung keine Illusionen über die angeblichen "neuen Ansätze" von der Auflösung des zwischenstaatlichen Konflikts zwischen Georgien und Abchasien hat. Was auch immer die Versprechungen waren "Isolieren Sie Abchasien", gib uns "Alles außer Anerkennung" oder "Eisenbahn durch Abchasien", der Zweck der georgischen Strategie ist der gleiche - Abchasien in Georgien zurück zu gliedern. Wir sind zu gut informiert, um nicht in alle möglichen politischen und diplomatischen Fallen zu gehen.

Der Außenminister Viacheslav Chirikba, traf sich mit dem Vertreter der Republik Abchasien in Syrien, Sharaf Marschan 14.11.2012

Sharaf Marschan war lange Zeit der Vorsitzende der Organisation der tscherkessisch und abchasisch-adygeischen Menschen in Damaskus "Adyghe Hase" und auch Mitglied des syrischen Parlaments der dritten Einberufung.

Informationen vom Außenministerium der Republik Abchasien über den Prozess der Rückwanderung der Abchasier aus Syrien 13.11.2012

Nach den Daten des Ministeriums im Rahmen der Hilfe des Prozesses der Rückwanderung aus der arabischen Republik Syrien, haben 103 Personen den Weg zurück nach Abchasien gefunden. Fast alle Rückwanderer haben sich bereits etabliert. Zehn Personen sind in der Abteilung für Immigration in der abchasisch staatlichen Universität eingetragen. Acht Kinder wurden Schüler des Sukhum Internats und sechs Kinder lernen in den weiterführenden Schulen Sukhums. Vier Kinder werden in Kindergärten eingeschrieben.

Am 13. November 2012 fand eine Sitzung des Verwaltungsrats der MFA von Abchasien, gehalten vom Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien, statt 13.11.2012

Die Vertreter der Regierung des Außenministeriums der Republik Abchasien, die Leiter der regionalen Abteilungen und der Kopf der Verwaltung des Präsidenten, Beslan Kubrava, nahmen bei dem Treffen teil.

Am 8. Oktober traf sich der Außenminister V. Chirikba mit den Mitgliedern der russischen Delegation bei den Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien. 08.11.2012

Am 8. Oktober traf sich der Außenminister mit den Mitgliedern der russischen Delegation bei den Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien. Bestehend aus dem stellvertretenden Direktor der GUS-Abteilung des Außenministeriums Russlands Alexej Dvinyanin, dem Berater des Vize-Außenministers zusammen mit Marat Kulakhmetov und der stellvertretende Direktor der Abteilung für humanitäre Zusammenarbeit und Menschenrechte Anatoly Viktorov.

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba empfing die Delegation des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheitenndes Schweizerischen Korps für Humanitäre Hilfe SKH, Manuel Bessler. 25.10.2012

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba durchführte ein Treffen mit der Delegation des Eidgenössischen Departements für auswärtige Angelegenheiten des Schweizerischen Korps für Humanitäre Hilfe, geleitet von Manuel Bessler. Die Delegation gehörte auch dem Botschafter der Schweiz in Georgien Günter Behler, der Assistent des Regional Direktors des Schweizerischen Korps für die Humanitäre Einheit in Tbilisi Matthias Weingart und dem Leiter des Schweizerischen Korps für Humanitäre Hilfe SKH Abteilung in Tbilisi Walburga Roos.

Am 24. Oktober wurde ein Telefongespräch zwischen den Staatssekretären gehalten -   Der Stellvertretenden Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation Karassin und dem Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien V.A 24.10.2012

Themen der aktuellen bilateralen Beziehungen wurden angerissen, ebenso wie einige der Themen, die bei den Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien diskutiert wurden.

Die Pressekonferenz des Ministers für auswärtige Angelegenheiten Viacheslav Chirikba auf den Ergebnissen der 21-Runde der Genfer Gespräche über die Stabilität und Sicherheit in Transkaukasien. 23.10.2012

Am 23. Oktober 2012 fand eine Pressekonferenz des Ministers für auswärtige Angelegenheiten von Abchasien, Viacheslav Chirikba, statt, Tema - die 21. Runde der Genfer Gespräche. Inar Gitsba, der Assistent des Ministers, war auch anwesend.

Der stellvertretender Minister für auswärtige Angelegenheiten I. Khintba empfing bei einem Treffen den Präsidenten Roman Strongin der Staatlichen Universität von Nischni Nowgorod 17.10.2012

Das Treffen wurde auch von dem Honorarkonsul der Republik Abchasien in Nischni Nowgorod Vladimir Litvinchuk besucht. Das Hauptthema der Diskussion war die Vorbereitung der 5. Internationalen Studenten-Kongresses "Interdialogue: APSNY.SU".

Vize-Außenminister Irakli Khintba empfängt eine Gruppe von Abkhaz Youth, welche aus der Türkei angekommen sind, um an den 5. International Congress of Students Interdialog teilzunehmen; Apsny.su "(Russland-Abchasien)“ 16.10.2012

Zur Begrüßung der Teilnehmer des Kongresses, sagte Khintba: "Wir waren sehr über die Nachricht erfreut, dass unsere Landsleute aus der Türkei an dem abchasisch-russischen Jugendaustausch teilzunehmen. Wir begrüßen euch alle in Abchasien. Wir sollen uns weiter für solches arrangieren, um unseren Brüdern und Schwestern, die in der Türkei und anderen Ländern leben, als auch mit unseren Freunden aus Russland so oft wie möglich Hilfe anbieten und Kontakt halten.

Am 11. Oktober 2012 wird es die XXI Runde der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien sein. Die abchasische Delegation war bereits in Genf. 11.10.2012

Zur Delegation gehören: der Minister für Auswärtige Angelegenheiten von Abchasien, Viacheslav Chirikba, die stellvertretenden Minister, Inar Gitsba und der Vorsitzende des Parlamentarischen Ausschusses für auswärtige Beziehungen und Beziehungen mit den Landsleuten, Yuri Zukhba.

Interview des stellvertretenden Außenminister der Republik Abchasien Irakly Khintba mit den Radiosender "Golos Rossii" von 2012.07.10 08.10.2012

Frage: Ist jeder in Abchasien so skeptisch gegenüber der Machtübernahme der "Georgian Dream"? Ist es wirklich fraglich, ob sich irgendetwas im georgisch-abchasischen Konflikt ändert?

Khintba I.R.: Ich würde nicht sagen, dass die Menschen in Abchasien den Regimewechsel in Tiflis mit großem Interesse in Bezug auf die allgemeine Situation, die Sicherheit in der Region, aus der Sicht der Lösung und eine endgültige Beilegung des georgisch-abchasischen Konflikts verfolgen.

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien schickte ein Glückwunschschreiben an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Vanuatu, anlässlich des Tages der Verfassung. 04.10.2012

"Dieses wichtige historische Datum symbolisiert die Bildung der Rechtsgrundlage des demokratischen Staates und die Stärkung der sozialen und politischen Sicherheit und Stabilität der Republik Vanuatu.“

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien schickte sein Glückwunschschreiben an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten von Tuvalu anlässlich des Unabhängigkeitstages 02.10.2012

Die Notiz lautet insbesondere: "Der 1. Oktober 1978 war ein wichtiger Meilenstein im Prozess der Staatsgründung und der Beginn einer neuen Ära in der Geschichte von Tuvalu. Wir sind zuversichtlich, dass sich der Staat Tuvalu weiter zum Nutzen der Bürger Ihres Landes stärken und entwickeln wird.

Ein diplomatischer Empfang anlässlich des Sieges und des Unabhängigkeitstages der Republik Abchasien, wurde in Moskau von der Botschaft der Republik Abchasien in der Russischen Föderation organisiert. 30.09.2012

Der Empfang wurde von den Vertretern der Administration des Präsidenten, des russischen Außenministeriums, Rossotrudnichestvo und russischen öffentlichen Aktivisten besucht. Unter den Gästen waren die Botschafter von weiteren Ländern und Vertretern der Botschaften in Russland.

Der amtierende Minister und der stellvertretende Außenminister der Republik Abchasien Irakli Khintba, gratulierten Karen Mirzoyan zu seiner Ernennung zum Außenminister der Republik Berg-Karabach 27.09.2012

"Die Ernennung zu einer solchen zuständigen öffentlichen Stelle ist eine Anerkennung seiner Kenntnisse, Professionalität und großen Erfahrung in der Arbeit zum Wohle der eigenen Heimat. Ich bin zuversichtlich, dass unter der Führung des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten der NKR noch erfolgreicher in der Außenpolitik wird, die auf den Schutz der nationalen Interessen des Nagorny-Karabach-Republik gerichtet ist.

Treffen der stellvertretenden Außenminister der Republik Abchasien Irakli Khintba und Oleg Arshba mit dem bevollmächtigten Vertreter der Republik Abchasien in Bulgarien Mersan-Omer Marchand 26.09.2012

Während des Treffens wurden die Perspektiven der Zusammenarbeit mit der Vertretung der Republik Abchasien in Bulgarien in Bezug auf die Ziele der Außenpolitik der Republik Abchasien besprochen.

Der stellvertretende Außenminister Irakli Khintba wurde von der geopolitischen Zeitschrift "Limes" (Italien) interviewt 25.09.2012

Der stellvertretende Außenminister Irakli Khintba war im Interview mit der Reporterin Cecilia Tosi, von der italienischen geopolitischen Zeitschrift "Limes". Sie diskutierten verschiedene Aspekte des georgisch - abchasischen Konflikts, seine Geschichte und der momentanen Phase. Khintba wies darauf hin, dass das Tbilisi-Regime mit Hilfe von Methoden der subversiven und terroristischen Aktivitäten versucht, die Situation im Gal-Bezirk zu destabilisieren, wo sich dank der Regierung Abchasiens, in den letzten Jahren die Situation insgesamt verbessert hat.

Viacheslav Chirikba traf sich mit dem UNDP Ständigen Vertreter Jamie McGoldrick 24.09.2012

Während des Treffens wurden die Ergebnisse der jüngsten Tagung in Sukhum mit den Co-Vorsitzenden der Genfer Gespräche diskutiert. Jamie McGoldrick war interessiert an dem Vorschlag des Ministers des MFA, über die Änderung des Formats der Verhandlungen in Genf. Nach Aussage des Ministers für Auswärtige Angelegenheiten, sollten die Teilnehmer an den Genfer Diskussionen als Teilnehmer und nicht als Individuen vorgestellt werden. "Die abchasische Seite ist nicht mehr zufrieden mit dem Format der Genfer Gespräche.

Informationen vom Außenministerium der Republik Abchasien über den Prozess des Rückzugs der eigenen Landsleute aus Syrien 21.09.2012

Nach den Informationen aus dem Außenministerium der Republik Abchasien, sind bereits 73 Personen in die Republik Abchasien aus der Arabischen Republik Syrien im Rahmen der Rückführung in ihre historische Heimat zurückgekehrt. In Übereinstimmung mit dem Gesetz der Republik Abchasien "Staatsbürgerschaft der Republik Abchasien" haben mittlerweile 53 Personen die Staatsbürgerschaft der Republik Abchasien erhalten.

Das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien schickt seine Glückwünsche an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Südossetien anlässlich des 22. Jahrestags ihrer Republik 20.09.2012

"Der 20. September ist ein großer Tag für die Republik Südossetien. Ereignisse von 1990 waren von entscheidender Bedeutung für die Menschen in Südossetien, da der südossetische Staat Form annahm. Über viele Steine gegangen, errichteten die Menschen in Südossetien einen weiterhin unabhängigen, souveränen und demokratischen Staat.

Der Außenminister der Republik Abchasien, Viacheslav Chirikba, traf die Co-Vorsitzenden der Genfer Diskussionen über Sicherheit und Stabilität in Transkaukasien 17.09.2012

Laut dem Leiter des Außenministeriums von Abchasien, sind die Genfer Gespräche nun in einem Zustand der Krise, und nur das Ändern des Formats und der Tagesordnung der Gespräche, können helfen, diese zu überwinden. Der Leiter des Co-Vorsitzenden der Delegation, der EU-Botschafter Philippe Lefort, dankte der Leitung des Auswärtigen Amtes zur Erleichterung ihres Besuchs.

Die Außenminister Vjatscheslaw Chirikba traf sich mit der Vertreterin der Republik Abchasien in Deutschland Khibla Amichba. Mit anwesend bei dem Treffen, war der stellvertretende Minister Irakli Khintba. 17.09.2012

Das Treffen bezog sich auf die organisatorische Arbeit der Repräsentanz und Pläne für die Zukunft. Khibla Amichba berichtete über die aktuelle Arbeit der Repräsentanz in Deutschland und dankte dem Präsidenten von Abchasien und dem Minister für auswärtige Angelegenheiten für den hohen Grad an Vertrauen und versprach, weiterhin für das Wohl der Republik zu arbeiten.

Das Ministerium für auswärtige Angelegenheiten schickt seine Glückwünsche am Unabhängigkeitstag an das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Nicaragua 15.09.2012

"Am 15. September 1821 wurde die Unabhängigkeit der Republik Nicaragua erklärt, welche das Streben des Menschen nach Freiheit, unabhängige Entwicklung und das Recht auf anständiges Leben konsolidiert. Heute haben sich die Beziehungen zwischen unseren Staaten erfolgreich entwickelt im politischen, kulturellen und humanitären Bereich.

Der Minister für auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien führte eine Sitzung mit dem Honorarkonsul der Republik Abchasien in Großbritannien ein, dem Professor an der School of Oriental and African Studies, University of London, Dr. George Hewitt 14.09.2012

Professor George Hewitt berichtete dem Minister über seine Aktivitäten in Großbritannien als Honorarkonsul der Republik Abchasien. Darüber hinaus berichtete er über die Fertigstellung des Buches über die Konflikte in Abchasien und Südossetien mit Georgien. George Hewitt teilte dem Minister mit, dass er seit mehreren Jahren den jungen Forscher Metin Sonmez bei der Aufrechterhaltung der beiden englischsprachigen Webseiten über Abchasien unterstützt.

Am 11. September empfing der Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba den Botschafter des Königreichs der Niederlande für Armenien und Georgien, Pieter Jan Langenberg. 11.09.2012

Zu Beginn des Treffens brachte Viacheslav Chirikba seine Hoffnung zum Ausdruck, dass der Besuch des Botschafters in Abchasien erfolgreich sein würde. "Ich möchte sagen, dass ich in Holland gelebt habe und dieses Treffen ist etwas ganz Besonderes für mich. Darüber hinaus ist der historische Kampf der Niederländer für die Unabhängigkeit, ich meine die Periode des Zweiten Weltkriegs, vergleichbar mit unserer Situation". Der Minister erwähnte auch die erfolgreiche soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Niederlande und fügte hinzu, dass Abchasien die Erfahrung des Königreichs in dieser Hinsicht lernen kann.

Vor vier Jahren wurden die diplomatischen Beziehungen zwischen der Republik Abchasien und der Russischen Föderation eingeführt. 09.09.2012

Am 26. August 2008 wurde Abchasien von der Russischen Föderation anerkannt. Vor genau vier Jahren wurden Verhandlungen zwischen Russland und Abchasien durchgeführt, um diplomatische Beziehungen aufzunehmen. Dies geschah am 9. September 2008.

Der stellvertretender Minister für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien Oleg Arshba berichtete über die Ergebnisse des Besuchs in der Transnistrien Republik Moldau, vom 29. August bis zum 5. September 2012. 06.09.2012

Der Besuch von Oleg Arshba wurde zu den Feierlichkeiten des 22. Jahrestages der Gründung der Republik Moldau gewidmet. Während seines Aufenthalts in Transnistrien, hielt der stellvertretende Minister eine Reihe von Treffen mit der Führung der Republik. Darunter den Verteidigungsminister der TMR Alexander Lukyanenko. Bei dem Treffen mit dem Verteidigungsminister, wurden Fragen im Zusammenhang mit der Interaktion zwischen den Ministerien für Verteidigung von Moldau und Abchasien erörtert.

Europäischen Länder und Institutionen sollten mit Abchasien direkt interagieren und nicht durch Georgien 04.09.2012

Die europäischen Länder und Institutionen sollten mit Abchasien direkt interagieren und nicht durch Georgien. Des Weiteren sollten die europäischen Pläne für die Interaktion mit Abchasien, fern georgischer Interessen organisiert werden. So erwiderte der stellvertretende Außenminister von Abchasien, Irakli Khintba, auf der gestrigen Aussage des stellvertretenden Außenministers von Georgien, N. Kalandadze: „dass die Europäische Union alle Maßnahmen in Bezug auf Abchasien mit der georgischen Regierung koordiniert“.

Der neue Guide "Alles über Abchasien" wurde in der türkischen Sprache veröffentlicht. 30.08.2012

Der Guide, der vor zwei Monaten veröffentlicht wurde, ist eine sehr informative Publikation, der grundlegende Informationen über Abchasien im sozialen und kulturellen Leben, sowie Informationen über die Struktur des Systems der Regierung darstellt. Das Buch ist reich bebildert, man kann Bilder der prominentesten Politiker und kulturellen Figuren von Abchasien finden, sowie berühmte historische Stätten.

Treffen des Außenministers der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba, mit der Delegation der Europäischen Union. 30.08.2012

Am 30. August 2012 traf sich der Außenminister der Republik Abchasien Viacheslav Chirikba, mit dem politischen Berater der EU-Delegation, der EU-Sonderbeauftragten für den Südkaukasus, Magdalena Grono, Projektmanager Eva Troy Blanco und dem Leiter der Politischen Abteilung Tobias Tyberg. Der stellvertretende Außenminister Irakli Khintba beteiligte sich auch an der Sitzung an der Seite von Abchasien.

Der Außenminister der Republik Abchasien traf sich mit dem Mitglied des Europäischen Parlaments aus Luxemburg Frank Engel. 28.08.2012

Bei dem Treffen erörterten beide Seiten den aktuellen Stand und die Entwicklungsperspektiven der abchasischen ausländischen Kontakte mit europäischen Ländern und mit dem Europäischen Parlament. Laut Frank Engel gibt es heute eine Notwendigkeit für diesen Dialog, und es wäre wünschenswert, eine Reihe von Treffen mit Vertretern von Abchasien und den Abgeordneten des Europäischen Parlaments zu organisieren.

Ein Kommentar des Außenministeriums von Abchasien

Bei dem Besuch von V. A. Chirikba am 11. März zu bilateralen Gesprächen mit dem Außenminister der Russischen Föderation Sergej Lawrow.


Новости 1 - 508 из 508
Начало | Пред. | 1 | След. | Конец По стр.





Auf Abchasien

Ministerium

Außenpolitik

Konsularische Informationen

Artikel

Разработка сайта: Mukhus
Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Republik Abchasien E-mail: info@mfaapsny.org; Tel: +7 (840) 226-70-69; Adresse:. Lakoba, 21